Deutsch
English
Svenska

Ostsee-Radweg - Lübeck - Stralsund Sportiv

Reiseinformationen

Nach Anreise in der Hansestadt Lübeck führt Sie Ihre Radtour auf dem Ostseeradweg durch die Wismarer Bucht nach Wismar. Eine alte Hansestadt mit prachtvollen Bauten, die zu Kriegszeiten kaum zerstört wurde. Ihr Radweg führt Sie weiter nach Warnemünde/Rostock. Ein Spaziergang am „alten Strom“ vorbei an Fischerbooten und Segelyachten lässt das Herz höher schlagen. Zahlreiche Einkaufmöglichkeiten, Restaurants mit Köstlichkeiten aus der Region und vor allem der weiße Sandstrand laden zum verweilen ein. Über den Hochuferweg geht es nach Wustrow und zu der Künstlerkolonie Ahrenshoop. Nach Übernachtung in Barth radeln Sie weiter bis nach Stralsund. Genießen Sie den Aufenthalt in der schönen Hansestadt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und lassen Sie ihre Radreise mit einem Besuch in einem der urigen Lokale ausklingen.
Haben Sie eine Frage?

Tourverlauf

Ostsee-Radweg - Lübeck - Stralsund Sportiv

Tag
  • alle
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
anzeigen.


1. Tag: Anreise nach Lübeck

im Laufe des Tages in eigener Regie. Informationsgespräch. Machen Sie einen Bummel durch die Altstadt. Charmante Geschäfte und urige Lokale findet man auf der von Hafen, Gräben und Teichen umgebenen schmucken Hansestadt. Übernachtung in Lübeck.


2. Tag: Lübeck–Wismar
Länge: ca. 59-79 km

Sie verlassen die Stadt auf kurzer Fahrt nach ­Travemünde. An der Travemündung beginnt der Ostseeradweg. Mit der Fähre setzen Sie über nach Priwall und radeln durch den Klützer Winkel zum Ostseebad Boltenhagen. Vorbei an Steilküsten geht die Fahrt entlang der Wismarer Bucht nach Wismar. Die alte Hansestadt gehört zu einer der schönsten in Mecklenburg-Vorpommern. In den prachtvollen Bauten spiegelt sich Glanz und Stärke der einst mächtigen Hanse wieder. Übernachtung.


3.Tag: Wismar–Warnemünde/Rostock
Länge: ca. 77 km

Die Altstadt von Wismar wurde während des Krieges nur wenig zerstört, ein Rundgang lohnt. Durch die Kühlung, eine wald- und talreiche Landschaft aus der Weichselkaltzeit, fahren Sie nach Warnemünde/Rostock. Übernachtung in Warnemünde/Rostock.


4. Tag: Warnemünde/Rostock–Barth
Länge: ca. 75 km

Warnemünde, hier mündet die Warnow in die Ostsee. Ein Bummel entlang des alten Stroms, wo alte Fischerboote und große Segeljachten festmachen ist sicher ein schönes Erlebnis. Über den Hochuferweg geht es nach Wustrow und zu der Künstlerkolonie Ahrenshoop. Übernachtung in Barth.


5. Tag: Barth–Stralsund
Länge: ca. 45 km

Entlang dem Barther Bodden verlassen Sie die Stadt und fahren nach Stralsund. Die Hansestadt ist schon von weitem an ihren drei Türmen zu erkennen. Hier beenden Sie Ihre Radtour. Übernachtung in Stralsund.


6. Tag: Stralsund

Nach dem Frühstück Abgabe der Leihräder. Die Heimreise oder Rückreise nach Lübeck erfolgt in eigener Regie bzw. mit unserem Transferbus (Extraleistung nach Voranmeldung).


1. Tag: Anreise nach Lübeck

im Laufe des Tages in eigener Regie. Informationsgespräch. Machen Sie einen Bummel durch die Altstadt. Charmante Geschäfte und urige Lokale findet man auf der von Hafen, Gräben und Teichen umgebenen schmucken Hansestadt. Übernachtung in Lübeck.


2. Tag: Lübeck–Wismar
Länge: ca. 59-79 km

Sie verlassen die Stadt auf kurzer Fahrt nach ­Travemünde. An der Travemündung beginnt der Ostseeradweg. Mit der Fähre setzen Sie über nach Priwall und radeln durch den Klützer Winkel zum Ostseebad Boltenhagen. Vorbei an Steilküsten geht die Fahrt entlang der Wismarer Bucht nach Wismar. Die alte Hansestadt gehört zu einer der schönsten in Mecklenburg-Vorpommern. In den prachtvollen Bauten spiegelt sich Glanz und Stärke der einst mächtigen Hanse wieder. Übernachtung.


3.Tag: Wismar–Warnemünde/Rostock
Länge: ca. 77 km

Die Altstadt von Wismar wurde während des Krieges nur wenig zerstört, ein Rundgang lohnt. Durch die Kühlung, eine wald- und talreiche Landschaft aus der Weichselkaltzeit, fahren Sie nach Warnemünde/Rostock. Übernachtung in Warnemünde/Rostock.


4. Tag: Warnemünde/Rostock–Barth
Länge: ca. 75 km

Warnemünde, hier mündet die Warnow in die Ostsee. Ein Bummel entlang des alten Stroms, wo alte Fischerboote und große Segeljachten festmachen ist sicher ein schönes Erlebnis. Über den Hochuferweg geht es nach Wustrow und zu der Künstlerkolonie Ahrenshoop. Übernachtung in Barth.


5. Tag: Barth–Stralsund
Länge: ca. 45 km

Entlang dem Barther Bodden verlassen Sie die Stadt und fahren nach Stralsund. Die Hansestadt ist schon von weitem an ihren drei Türmen zu erkennen. Hier beenden Sie Ihre Radtour. Übernachtung in Stralsund.


6. Tag: Stralsund

Nach dem Frühstück Abgabe der Leihräder. Die Heimreise oder Rückreise nach Lübeck erfolgt in eigener Regie bzw. mit unserem Transferbus (Extraleistung nach Voranmeldung).


1. Tag: Anreise nach Lübeck

im Laufe des Tages in eigener Regie. Informationsgespräch. Machen Sie einen Bummel durch die Altstadt. Charmante Geschäfte und urige Lokale findet man auf der von Hafen, Gräben und Teichen umgebenen schmucken Hansestadt. Übernachtung in Lübeck.


2. Tag: Lübeck–Wismar
Länge: ca. 59-79 km

Sie verlassen die Stadt auf kurzer Fahrt nach ­Travemünde. An der Travemündung beginnt der Ostseeradweg. Mit der Fähre setzen Sie über nach Priwall und radeln durch den Klützer Winkel zum Ostseebad Boltenhagen. Vorbei an Steilküsten geht die Fahrt entlang der Wismarer Bucht nach Wismar. Die alte Hansestadt gehört zu einer der schönsten in Mecklenburg-Vorpommern. In den prachtvollen Bauten spiegelt sich Glanz und Stärke der einst mächtigen Hanse wieder. Übernachtung.


3.Tag: Wismar–Warnemünde/Rostock
Länge: ca. 77 km

Die Altstadt von Wismar wurde während des Krieges nur wenig zerstört, ein Rundgang lohnt. Durch die Kühlung, eine wald- und talreiche Landschaft aus der Weichselkaltzeit, fahren Sie nach Warnemünde/Rostock. Übernachtung in Warnemünde/Rostock.


4. Tag: Warnemünde/Rostock–Barth
Länge: ca. 75 km

Warnemünde, hier mündet die Warnow in die Ostsee. Ein Bummel entlang des alten Stroms, wo alte Fischerboote und große Segeljachten festmachen ist sicher ein schönes Erlebnis. Über den Hochuferweg geht es nach Wustrow und zu der Künstlerkolonie Ahrenshoop. Übernachtung in Barth.


5. Tag: Barth–Stralsund
Länge: ca. 45 km

Entlang dem Barther Bodden verlassen Sie die Stadt und fahren nach Stralsund. Die Hansestadt ist schon von weitem an ihren drei Türmen zu erkennen. Hier beenden Sie Ihre Radtour. Übernachtung in Stralsund.


6. Tag: Stralsund

Nach dem Frühstück Abgabe der Leihräder. Die Heimreise oder Rückreise nach Lübeck erfolgt in eigener Regie bzw. mit unserem Transferbus (Extraleistung nach Voranmeldung).




Reisebewertungen

Ostseeküstenradweg 2 -ein Genuß!

 

Wunderschöne Strecke, ab Kühlungsborn herrlich. Allerdings könnte der Ort Barth ausgelassen werden; eine katastrophale Ortsdurchfahrt.

verfasst am 18.09.2010 von Rüdel, Elisabeth weiterlesen

 

Eine Bewertung schreiben Alle Bewertungen lesen



Ähnliche Touren

Rügen-Impressionen
ab 429,- € *
RÜG 01

Rügen-Impressionen »

Deutschlands größte Insel mit dem Fahrrad erleben, heißt abseits der großen Verkehrswege, den vielseitigen Charakter ihrer Landschaft und Reize kennenzulernen. Die Steilküsten des Jasmunds mit den... mehr »


Rügen-Impressionen Sportiv
ab 359,- € *
RÜG 01 S

Rügen-Impressionen Sportiv »

Für sportliche Radler die ideale Kurztour. In 3 Etappen geht es einmal rund um Rügen. Auf dieser Tour radeln Sie nach Anreise in Stralsund durch die Seebäder Sellin/Binz, Breege/Juliusruh, Nord-Jasmund und... mehr »


Rügens Kulinarische Entdeckunstour
ab 615,- € *
RÜG 20

Rügens Kulinarische Entdeckunstour »

Mit dem Rad die schöne Landschaft Rügens zu erkunden, ist bereits ein Höhepunkt, aber dabei auch noch regionale Köstlichkeiten zu entdecken, ist noch viel besser. Auf dieser Tour legen wir Wert darauf Ihren... mehr »



* Preis pro Person

Buchen Sie hier

Originaltour1- leicht (kaum Steigungen)2 - normal (leichte Steigungen)Sportiv

MEC 02 S

Ostsee-Radweg - Lübeck - Stralsund Sportiv
6 Tage / 5 Nächte
Täglich Reisebeginn 26. April bis 04. Oktober 2014 Sperrtermine: (Hanse Sail Rostock) 04.08.-06.08.

Preise in €
Pro PersonKat. IKat. IIKat. B
Einzelzimmer (EZ)554,00 669,00 456,00
Doppelzimmer (DZ)399,00 519,00 349,00


Social Bookmarks
Kinderermäßigung
mehr Informationen

Kinder bis 4 Jahre reisen kostenfrei

Von 5 bis 15 Jahre gilt:

  • Kinder 50% Ermäßigung Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 50% Ermäßigung
  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1–2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung
  • Bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung

Ab 16 Jahren gilt:

  • als Aufbettung hat max. 1 Person im DZ 10% Ermäßigung
Saisonpreise
  • vom 17.05.2014 bis 31.05.2014
    13,- € Zuschlag in Kat. B
  • vom 17.05.2014 bis 31.05.2014
    16,- € Zuschlag in Kat. I
  • vom 17.05.2014 bis 31.05.2014
    29,- € Zuschlag in Kat. II
  • vom 01.06.2014 bis 31.08.2014
    26,- € Zuschlag in Kat. B
  • vom 01.06.2014 bis 31.08.2014
    31,- € Zuschlag in Kat. I
  • vom 01.06.2014 bis 31.08.2014
    41,- € Zuschlag in Kat. II
  • vom 01.09.2014 bis 21.09.2014
    13,- € Zuschlag in Kat. B
  • vom 01.09.2014 bis 21.09.2014
    16,- € Zuschlag in Kat. I
  • vom 01.09.2014 bis 21.09.2014
    29,- € Zuschlag in Kat. II
Gruppenpreise
  • vom 26.04.2014 bis 31.05.2014
  • vom 01.09.2014 bis 04.10.2014

Für Gruppen ab 5 Personen, die gemeinsam eine Reise in den oben genannten Zeitraum buchen, gibt es einen Gruppenrabatt (% vom Reisepreis). Der Gruppenrabatt gilt nicht für Zusatzleistungen.

  • 5-6 Personen = 4%
  • 7-8 Personen = 6%
  • ab 9 Personen = 8%
Zusatzleistungen
  • Leihrad mit Gepäcktasche
    60,- € zusätzlich
  • Elektrorad
    130,- € zusätzlich
  • Rücktransfer Stralsund-Lübeck p.P. (inkl. Rad)
    55,- € zusätzlich
Leistungen
  • 5 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Neu: Stralsunder Marzipan Präsent
  • Warnowfähre Warnemünde-Hohe Düne
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • persönliche Toureninformation vor Ort und individuelle Radanpassung
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit
  • Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
Unterkunft
  • Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
Zusatznächte

Lübeck

pro PersonKat. IKat. II
Doppelzimmer (DZ)ab 51,00 ab 65,00
Einzelzimmer (EZ)ab 77,00 ab 95,00

Stralsund

pro PersonKat. IKat. II
Doppelzimmer (DZ)ab 45,00 ab 60,00
Einzelzimmer (EZ)ab 95,00 0,00
Anreiseinformationen
  • Bahn: Lübeck Hauptbahnhof (gern buchen wir RIT-Tickets)
  • Parken: beim Hotel in Lübeck: Parkhaus/Tiefgarage ca. 6,- bis 12,- Euro/ Tag (ohne Gewähr), zahlbar vor Ort, z.T. kostenfreie Parkmöglichkeiten an der Straße, alles nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung
  • Rücktransfer: von Stralsund nach Lübeck 55,- Euro pro Person (inkl. Rad), zahlbar vor Ort in Lübeck, Abfahrt in Stralsund ca. 8:00 Uhr, Fahrzeit ca. 2,5-3 Stunden.
Hinweise
  • Nicht enthalten ist die Bahnfahrt Lübeck-Travemünde (ca. 3,- Euro zzgl. Rad) und die Fähre Travemünde-Priwall ca. 2,- Euro (zzgl. Rad)
 
« Zurück zu: Fischland-Darß-Zingst