Über 30 Jahre Erfahrung | Ihr Partner für Rad- und Wanderreisen:
✓ Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ✓ (E-)Bikes ✓ Hotels inkl. Frühstück ✓ Reiseunterlagen,..

Ausgezeichnet
4,5 / 5 Sternen
(1280 Bewertungen)

Radreise im traumhaften Dänemark ☀️

Radtouren in Dänemark: im Land der „Hygge“

Dänemark ist ein wahres Radlerparadies! Wer das Land der Gemütlichkeit, Geborgenheit und des Glücklichseins, kurz „Hygge“, auf zwei Rädern erkundet, genießt traumhafte Radwege mit Meerblick, alte Schlösser in weiten Landschaften und angesagte Städte wie Skandinaviens Metropole Nummer Eins: Kopenhagen. Entdecken Sie die Nord- und Ostseeküste mit ihren schmucken Inseln und kleinen Fjorden. Bestaunen Sie kreideweiße Küsten und rasten Sie an einem der schier endlosen Sandstrände.

  • Radurlaub in einem der fahrradfreundlichsten Länder Europas
  • atemberaubende Meere, Seen und Fjordlandschaften
  • Skandinaviens quirligste Stadt Kopenhagen erleben
  • Raderlebnisse auf über 2000 Kilometern
Übersicht Ihrer Vorteile
  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Touren inkl. Hotels und Gepäcktransport
  • Umfangreiche Routenhefte & GPS-Daten
  • Top Markenleihräder buchbar
  • Über 30 Jahre Erfahrung

Beliebte Radtouren in Dänemark

Hej und velkommen in Dänemark

Dänemark: das Land der glücklichsten Menschen der Welt. Ein Viertel der rund sechs Millionen Einwohner lebt in der Hauptstadt Kopenhagen, die sich direkt an den Øresund schmiegt. Der Rest lebt auf der weitläufigen Halbinsel Jütland oder auf einer der mehr als 1.400 Inseln des Landes, die fast die Hälfte der Fläche Dänemarks ausmachen. Viele der Eilande sind wahre Eldorados für Radurlauber und bieten neben wenig Autoverkehr und einer guten Infrastruktur, unberührte Landschaften, hübsche Kleinstädte und traumhafte Strände.

Kopenhagen: die dänische Hauptstadt

Kopenhagen ist ein Paradies für Radfahrende. Da sich die Stadt ausgezeichnet mit dem Drahtesel erkunden lässt und sogar über eine eigene Radautobahn verfügt, ist es nicht verwunderlich, dass die Stadt als eine der besten Fahrradstädte der Welt gilt. Lassen Sie sich bei Ihren Entdeckungstouren von der farbenfrohen Hafenkulisse verzaubern. Auf der Spitze des ältesten Observatoriums Europas, dem Rundetårn, erhalten Sie einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt, den Hafen sowie die spektakuläre Natur Kopenhagens. Lassen Sie in den zahlreichen Cafés und Restaurants bei einem klassischen Smørrebrød die Seele baumeln und freuen Sie sich auf Ihre kommenden Radtouren in Dänemark.

Übrigens: Dank der Øresundbrücke, die Dänemark mit Schweden verbindet, ist auch ein kleiner Abstecher ins Nachbarland in Ihren Tagesplanungen möglich.

Berühmter Nyhavn Hafen im Zentrum von Kopenhagen, in der Dänischen Sommersonne mit Dänischer Flagge im Vordergrund

Die charmante Küstenstadt Køge

Die lebhafte Stadt Køge an der Ostküste Dänemarks verbindet gut erhaltene, alte Häuser mit moderner Architektur und überzeugt Radurlauber aus aller Welt durch die Nähe zu weiten Feldern, dichten Wäldern und endlosen Sandstränden. Naturliebhaber finden hier attraktive Ausflugsziele, die in Erinnerung bleiben. Entlang der Strandpromenade ist die dänische Hauptstadt Kopenhagen schnell erreicht. Kombinieren Sie Ihren Altstadttrip in Køge mit einem Tagesausflug nach Kopenhagen und lernen Sie die faszinierende Kultur Dänemarks kennen. Køge ist zu jeder Jahreszeit ein echtes Highlight – es lohnt sich!

Schöne Häuser in der Altstadt bei Sonnenuntergang in Køge, Dänemark

Die historische Stadt Næstved

Næstved ist eine der ältesten Städte des Landes und überzeugt mit ihrem entsprechenden Charme. Die erhaltenen historischen Gebäude reichen zum Teil bis ins 12. Jahrhundert zurück. Darunter ist unter anderem die 55 Meter lange gotische Kirche Sankt Peter südlich des Rathauses. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Schlosses Gavnø auf der gleichnamigen Insel sechs Kilometer weiter südlich der Stadt. Das Schloss erzählt die Geschichte der Insel und zeigt heimische Kunst. Außerdem hat das Eiland viel Natur zu bieten: Der angrenzende wunderschöne Rosenpark beherbergt viele seltene und außergewöhnliche Pflanzenarten.

Ehemaliges Kloster von Herlufsholm in Næstved, Dänemark

Die traumhafte Insel Bornholm

Die östlichste Insel Dänemarks liegt etwa 150 Kilometer von Kopenhagen entfernt und rund 40 Kilometer vor der Südküste Schwedens. Rønne ist die größte Stadt der Insel und ihr Handels- und Industriezentrum. Die Insel eignet sich perfekt für ausgedehnte Radtouren entlang der Küste. Neben sportlichen Aktivitäten im Sattel hat die Insel auch viel Kultur und Geschichte zu bieten: Hier stechen das „NaturBornholm“, ein Museum für Geologie und Naturgeschichte, sowie die Kirche von Østerlars weiter im Landesinneren und die Burgruine „Hammerhus“ aus dem Jahr 1200 an der Nordspitze der Insel heraus.

Panorama der dänischen Stadt Svaneke auf der Insel Bornholm.

Stralsund: weitaus mehr als das „Tor zu Rügen“

Die Hansestadt Stralsund besticht durch ihre imposanten Backsteinbauten und ihrer reizvollen Altstadtinsel. Das über 800 Jahre alte Stralsund, auch das „Tor zu Rügen“ genannt, gehört mit seinem mittelalterlichen Charme zum UNESCO-Welterbe. Das hiesige OZEANEUM zeigt die prächtige Flora und Fauna der Ostsee – ein Besuch lohnt sich! Im Übrigen lädt Stralsund zu einem längeren Aufenthalt ein, um alle Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken. Das zentral gelegene „Hotel am Jungfernstieg“ ist dafür die ideale Unterkunft. Die „Rügenbrücke“ bietet außerdem die optimale Möglichkeit, die vorgelagerte Insel näher zu erkunden.

Unser Geheimtipp: Hier gibt es das beste Marzipan Norddeutschlands. Das Stralsunder Manufaktur-Marzipan ist ein echtes Highlight!

Panoramafoto vom Stralsunder Hafen mit Blick auf die Gorch Fock und dem Ozeaneum
Panoramafoto vom Stralsunder Hafen mit Blick auf die Gorch Fock und dem Ozeaneum

Malmø: Schwedens drittgrößte Stadt

Malmø liegt im Süden Schwedens und ist die drittgrößte Stadt des Landes. Die Schönheit des Stadtkerns wird durch die zahlreichen erhaltenen Fachwerkhäuser unterstrichen, die zum Träumen einladen. Entlang der Strandpromenade atmen Besuchende die erfrischende Seeluft ein. Neben dem reichhaltigen Kulturangebot sind das „Malmøhus“, ein ehemaliges dänisches Kastell aus dem 15. und 16. Jahrhundert und das naheliegende Seefahrt- und Technikmuseum mit einem begehbaren U-Boot besonders sehenswert.

Luftbildaufnahme von Malmø und dem Öresund

Øresund und Region: Das Tor zum Norden

Am Øresund treffen sich Schönheit und Innovation, Wasser und Land, Dänemark und Schweden. Es handelt sich um eine acht Kilometer breite Meerenge, die von der längsten Schrägseilbrücke der Welt überspannt wird. Entdecken Sie das Beste aus skandinavischer Kultur und Natur. Typisch schwedische Schärenlandschaften, weite Waldzüge und felsige Küstenidyllen sowie die erlebenswerten Städte Kopenhagen, Malmø und die Schwesterstädte Helsingør und Helsingborg warten auf Radurlauber aus aller Welt.

Luftaufnahme der Øresundbrücke, der Verbindung zwischen Dänemark und Schweden.

Die Schwesterstädte Helsingborg und Helsingør

Im quirligen Helsingør ist eine Radlerrast am imposanten Kronborg Slot Pflicht. Die ehemalige Festung bildete einst die Kulisse für Shakespeares Tragödie „Hamlet“, jenem Prinzen von Dänemark. Mit der Fähre ist die schwedische Schwesterstadt in nur zwanzig Minuten zu erreichen.

Die neuntgrößte Stadt Schwedens punktet gleich mit mehreren Superlativen: Helsingborg gilt aufgrund seines sehr engagierten Stadtmanagementsals eine der innovativsten Städte Europas. Außerdem erwarten Besuchende ein gut erhaltener Stadtkern sowie eine Einkaufsmeile, die als erste in ganz Schweden den Status einer Fußgängerzone erhielt.

Blick auf das Rathaus der Stadt Helsingborg und die Meerenge Öresund zwischen Schweden und Dänemark.

Ausgezeichnete Region

4,6 / 5 Sternen
von 29 Radreisenden bewertet.

Radreisen im wunderschönen Dänemark!

Entdecken Sie mit unseren Radtouren in Dänemark spannende Regionen des skandinavischen Landes. Von den Südküste der Insel Falster bis in den Norden Seelands nach Kopenhagen erleben Sie atemberaubende Touren für einen unvergesslichen Urlaub!

Die große Seelandrundreise

Ausgangsort Ihrer großen Seelandrundreise ist die südlich von Kopenhagen gelegene Stadt Køge. Die Stadt besticht durch ihren mittelalterlichen Charme und besonders der Marktplatz in Kombination mit dem ältesten Rathaus Dänemarks sind ein echtes Highlight. Die Region ist geprägt von schier endlosen weißen Sandstränden, die zum Baden und  Träumen einladen. Der Schlosspark Gavnø mit seinem spektakulären Rosengarten ist ein Besuch absolut wert!

Schöne Häuser in der Altstadt bei Sonnenuntergang in Køge, Dänemark

Nach Ihrer Radtour durch das dänische Festland und einem Zwischenstopp in Karrebæksminde bestaunen Sie die faszinierende Küsten- und Fjordlandschaft bei Roskilde. Historisch wertvoll ist die dortige Domkirche: Sie ist Grabstätte zahlreicher dänischer Könige – auf jeden Fall einen Besuch wert! Anschließend lädt Sie Kopenhagen zu mehrtägigen Erkundungen ein. Das Beste: Alle Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt sind mit dem Fahrrad schnell zu erreichen. Ihre letzte Station ist wieder die Kleinstadt Køge, für die wir Ihnen auf Wunsch gerne eine Verlängerung buchen.

Radtour am Øresund

Die Meerenge Øresund liegt zwischen dem dänischen und schwedischen Festland und bietet zahlreiche Naturhighlights. Ausgangspunkt Ihrer Radtour am Øresund ist die Stadt Malmø. Entdecken Sie die unzähligen Restaurants, Cafés und Parks sowie die endlosen Strandpromenaden, die sich hervorragend mit dem Fahrrad erreichen lassen. Ihre erste Tour außerhalb Malmøs führt Sie über die Øresundbrücke nach Dänemark in die Hauptstadt Kopenhagen. Eine Hafenrundfahrt gehört hier definitiv zu den Highlights!

Fahren Sie entlang der Øresundküste bis nach Helsingør und genießen Sie die erfrischende Meeresluft. Mit der Fähre überqueren Sie die Meerenge und setzen über nach Schweden nach Helsingborg.

Luftaufnahme der Øresundbrücke, der Verbindung zwischen Dänemark und Schweden.

Hier erwartet Sie der Naturpark Kullaberg, der mit seinen „Nimis“, den berühmten Holzbauten, zahlreiche Besucher aus aller Welt anzieht. Entlang der Küste radeln Sie über Arild nach Ängelholm und zurück nach Helsingborg, wo Sie die mittelalterliche Stadt ausgiebig erkunden.

Auf dem Weg nach Landskrona radeln Sie an vielen malerischen Dörfern und Ortschaften vorbei und staunen über die herrliche Natur. In Landskrona angekommen, setzen Sie mit der Fähre zur Insel Ven über, die mitten in der Meerenge liegt. Von dort aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die dänische und schwedische Küste. Ihre letzte Etappe führt Sie zurück nach Malmø, wo wir auf Wunsch selbstverständlich auch einen verlängerten Aufenthalt für Sie buchen.

Entdeckertour auf den dänischen Inseln

Ihre Entdeckertour von Rostock nach Kopenhagen führt Sie von der norddeutschen Ostseeküste über das dänische Festland bis in die Hauptstadt Kopenhagen. Zunächst setzen Sie mit der Fähre (Kosten inklusive) nach Gedser auf der dänischen Insel Falster über. Entlang der Küste des Guldborgsund radeln Sie nordwärts zur Insel Seeland. In Næstved erwartet Sie das märchenhafte Schloss Gavnø, das detailliert die Geschichte, Kunst und Natur der Region widerspiegelt.

Entlang des Großen Belts, der Meeresstraße zwischen Seeland im Osten und Fünen im Westen, erwarten Sie Traumstrände und weite Dünenlandschaften rund um den Ferien- und Fischerort Karrebæksminde. Dort empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Fischerei- und Stadtmuseum.

Berühmter Nyhavn Hafen im Zentrum von Kopenhagen, in der Dänischen Sommersonne mit Dänischer Flagge im Vordergrund

Anschließend radeln Sie auf Ihren nächsten Etappen über Sorø und Ringsted zu den beeindruckenden Fjorden bei Roskilde. Besichtigen Sie die prächtige Domkirche mit ihren beeindruckenden Grabstätten zahlreicher dänischer Könige.

Ihre letzte Etappe führt Sie nach Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks. Dort sind alle Sehenswürdigkeiten und Highlights perfekt mit dem Rad zu erreichen. Genießen Sie das landestypische Smørrebrød und lassen Sie Ihren Traumurlaub im Sattel Revue passieren. Auf Wunsch buchen wir Ihnen selbstverständlich einen verlängerten Aufenthalt in Kopenhagen. So haben Sie die Möglichkeit, die Stadt mit all Ihrer Schönheit ausgiebig zu erkunden!

Inselradeln auf Bornholm und Rügen

Auf Ihren Inseltouren auf Bornholm und Rügen erwartet Sie Natur pur mit stetem Meerblick. Von Stralsund aus starten Sie über die „Rügenbrücke“ auf die Insel Rügen und überqueren dabei den Strelasund. Entlang der Ostküste Rügens radeln Sie über Trent in den Norden der Insel nach Wittow. Genießen Sie die abwechslungsreiche Natur des Nationalparks Jasmund und bestaunen Sie den berühmten Kreidefelsen „Königsstuhl“. Entlang der Nordküste Rügens erreichen Sie auf Top-Radwegen den Erholungsort Sassnitz. Nach einer wohltuenden Übernachtung in Sassnitz setzen Sie von Mukran mit der Fähre nach Bornholm über.

Panorama der dänischen Stadt Svaneke auf der Insel Bornholm.

In Rønne angekommen, haben Sie die Möglichkeit, sich im Museum NaturBornholm über die Geschichte der Insel zu informieren und anschließend die malerischen Gassen der Stadt zu erkunden.

Auf Ihrer nächsten Etappe erwarten Sie schier endlosen Dueodde-Sandstrände im Südosten der Insel bei Nexø. Der besonders feine Sand ist ein echtes Naturhighlight und auf jeden Fall einen Besuch wert! Anschließend radeln Sie weiter gen Norden und erreichen die Stadt Østerlars, die mit ihrer Rundkirche ein echter Touristenmagnet ist. Über Allinge schließen Sie Ihre Inselumrundung ab und kehren nach Rønne zurück. Dort nehmen Sie die Fähre nach Rügen und radeln entlang der Südküste über Putbus zurück nach Stralsund – gerne auch mit Verlängerung!

XXL-Tour von Berlin nach Kopenhagen

Auf unserer 11-tägigen XXL-Tour von Berlin nach Kopenhagen radeln Sie ganz nach dem Motto „Von Hauptstadt zu Hauptstadt“! Zunächst reisen Sie nach Oranienburg bei Berlin und haben im Anschluss die Wahl, ob Sie die Hauptstadt erkunden oder die Gedenkstätte Sachsenhausen besuchen möchten. Am nächsten Tag fahren Sie immer entlang des Oder-Havel-Kanals durch die atemberaubende Natur der Mecklenburgischen Seenplatte nach Fürstenberg und weiter nach Neustrelitz. Spektakuläre Wald- und Seenlandschaften prägen das Bild Ihrer Radtour nach Dänemark.

Entspannt Radeln am Reichstag in Berlin
Entspannt Radeln am Reichstag in Berlin

Neben der einzigartigen Natur erwarten Sie entlang des Radweges auch zahlreiche kulturelle Angebote wie das Müritzeum und das Heinrich-Schliemann-Museum. Über Güstrow erreichen Sie die Hansestadt Rostock und genießen die wundervolle erfrischende Ostseeluft.

Von Rostock aus setzen Sie mit der Fähre nach Nykøbing auf der dänischen Insel Falster über. Ab hier heißt es nun Küstenradeln nach Stege! Auf einer der schönsten Brücken Dänemarks, der rund 750 Meter langen Königin-Alexandrine-Brücke, haben Sie einen fantastischen Panoramablick auf die Küstenregionen der Inseln Møn und Seeland. Über Køge radeln Sie weiter entlang der Küste gen Norden, begleitet von flatternden Möwen und dem rauschenden Meer der Køger Bucht.

Hjertelig velkommen til københavn! Kopenhagen empfängt Sie als finales Highlight Ihrer traumhaften XXL-Radtour von Berlin nach Dänemark. Die Hauptstadt lädt Radfahrende aus aller Welt mit offenen Armen willkommen! Alle Sehenswürdigkeiten der Stadt sind perfekt an das Radwegenetz angebunden, was die Stadt zu einem wahren Paradies für Pedalritter jeden Alters macht. Um alle Attraktionen Kopenhagens mitzunehmen, bieten wir Ihnen auf Wunsch selbstverständlich die Option, Ihren Aufenthalt zu verlängern.

Zusatzleistungen inklusive – für eine entspannte Dänemark-Radtour

Mit unseren exklusiven Radtouren bieten wir Ihnen komfortable Zusatzleistungen ohne Mehrkosten an, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir kümmern uns um Ihr körperliches, leibliches und seelisches Wohl und sorgen so dafür, dass Sie einen unvergesslichen Urlaub erleben.

Komfortable Unterkünfte in Dänemark

Alle Hotels sind sauber sowie gepflegt und verfügen über eine Dusche oder Bad. In allen Unterkünften erhalten Sie ein reichhaltiges Frühstück. Damit starten Sie gut genährt in den Tag und können sich auf Ihre täglichen Ausflüge freuen.

Bei allen Hotels erhalten Sie ein reichhaltiges Frühstück.
Bei allen Hotels erhalten Sie ein reichhaltiges Frühstück.

Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

Damit Sie den ganzen Tag über freie Fahrt haben, transportieren wir Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel. So brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen und genießen die traumhaft schöne Natur in aller Leichtigkeit.

Wir transportieren Ihr Gepäck jeden Tag von Hotel zu Hotel.
Wir transportieren Ihr Gepäck jeden Tag von Hotel zu Hotel.

Individuelle Radreise in Dänemark

Alle Fahrradtouren sind individuelle Reisen ohne Reiseführer. Somit haben Sie keinen Stress und radeln die Etappen in Ihrem eigenen Tempo. Pausen legen Sie ganz nach Ihrem Gusto ein. Somit haben Sie die Möglichkeit, länger an bestimmten Orten zu verweilen und durch die zahlreichen Ortschaften zu bummeln. Genießen Sie Ihre Radtour in vollen Zügen!

Reiseunterlagen mit Tipps zur Tagesplanung

In unseren umfangreichen Reiseunterlagen finden Sie detaillierte Vorschläge und Tipps für die Tagesplanung. Selbstverständlich können Sie auch komplett davon abweichen und etwas Eigenes planen. Wichtig ist nur, dass Sie abends am Zielort beziehungsweise in Ihrer Unterkunft ankommen.

Sie erhalten umfangreiche Reiseunterlagen zu jeder gebuchten Reise.
Sie erhalten umfangreiche Reiseunterlagen zu jeder gebuchten Reise.

Fahrräder leihen und bei Panne zur Stelle

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Fahrräder und E-Bikes bei uns entgeltlich zu mieten. Im Falle einer Reifenpanne oder anderer Komplikationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns über unsere Servicehotline +49 (0) 3831 30676-0.

Reifenpanne mit unseren geliehen Fahrrädern? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Reifenpanne mit unseren geliehen Fahrrädern? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Das ausgezeichnete Radwegenetz Dänemarks und Schwedens

Die Radwege in Dänemark und Schweden sind hervorragend ausgebaut, beschildert und besonders für Anfängergeeignet. Die meisten Radwege sind asphaltiert oder sind mit Kies oder Sand belegt. In größeren Städten wie Kopenhagen – aber auch in vielen kleineren Städten und Ortschaften – warten eigene Radspuren auf Pedalisten. Die Touren sind bequem zu radeln und garantieren einen erholsamen Radurlaub und entspannte Etappen. Unsere Radreisen in Dänemark sind für alle Altersgruppen geeignet, egal ob Anfänger oder Profi.

Unser Ziel ist es, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Für noch bequemere Touren mieten Sie bei uns E-Bikes und Pedelecs. So brauchen Sie sich bei Ihrer Anreise keine Gedanken um Ihr eigenes Fahrrad zu machen.

2 Fahrradfahrer, männlich und weiblich, auf Radweg zu der Kamera hinfahrend.

Orte und Regionen im Überblick

Allinge, Arild, Ängelholm, Balka, Berlin, Binz, Birkenrød, Bornholm, Fürstenberg, Gedser, Güstrow, Helsingborg, Helsingør, Køge, Kopenhagen, Landskrona, Malmø, Mukran, Nævsted, Neustrelitz, Nyhavn, Nykøbing, Østerlars, Oranienburg, Putbus, Ringsted, Rønne, Roskilde, Rostock, Rügen, Skanör med Falsterbo, Sorø, Stege, Stralsund, Svaneke, Trent, Ven, Waren, Willow, Zehdenick

(Fast) immer perfekt für Radreisen: Das Wetter in Dänemark

Dänemarks Klima ist ähnlich dem norddeutschen – jedoch mit weniger Niederschlag. Nord- und Ostsee sorgen ganzjährig für milde Temperaturen, die während der Radreisesaison zwischen April und Oktober am Tage meist zwischen 15 und 25 Grad Celsius liegen. Durch das flache Land, dessen höchster Berg es gerade einmal auf 172 Meter schafft, gibt es nur selten Tage, die gänzlich verregnet sind.

Sonnenuntergang an der Ostsee bei schönsten Wetter

Dänemark setzt auf Klimaneutralität

Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen macht’s vor – der Rest des Landes soll nachziehen: Seit 2009 arbeiten die Kopenhagener, die insgesamt ein Viertel der Gesamtbevölkerung ausmachen, daran, ihre Stadt CO2-neutral zu machen. Entsprechend stark werden nachhaltige Projekte und Ideen gefördert und Bewohner aufgerufen, nachhaltige Mobilitätsformen zu wählen. Das Ziel findet großen Anklang in der Bevölkerung: Bereits im Jahr 2023 soll Kopenhagen als erste Stadt des Landes klimaneutral sein, im Jahr 2025 sogar CO2-negativ. Machen Sie es den Dänen nach und erkunden Sie Dänemark auf dem Fahrrad! 

Blick auf Kopenhagen mit dem Fluss im Vordergrund

Sicher mit dem Rad unterwegs

Dänemark denkt weiter – das kann man insbesondere für die Stadt- und Regionalentwicklung behaupten. Davon profitieren auch Radler. Das mehr als 10.000 Kilometer lange Radwegenetz ist fast gänzlich in tadellosem Zustand und bestens beschildert. Dazu gibt es viele Radwege, die in Dänemark klar vom Autoverkehr getrennt sind und damit nicht zuletzt ein eindrückliches Landschaftserleben garantieren. Der Grund für das Radlerglück ist einfach: Da nahezu jeder Däne ein Fahrrad besitzt und dies gerne und häufig im Alltag nutzt, werden Fahrradstraßen, Radwege und städtische Fahrradspuren von vornherein bei der Stadt- und Landschaftsplanung mitgedacht. Das schafft Sicherheit und Familienfreundlichkeit.

Tipp: Achten Sie bei Ihrem Fahrrad auf eine feste Bereifung und ein gutes Profil. Mehr als die Hälfte aller dänischen Radwege sind gut asphaltiert. Es gibt jedoch viele weitere, die mit steinigen Schotter- oder Sandbelägen aufwarten.

Freudige Radlergruppe in typisch dänischer Landschft.


Katalog bequem online bestellen

Lassen Sie sich von über 350 erlebnisreichen Radreisen inspirieren. Bestellen Sie Ihren kostenfreien Radreisekatalog bequem nachhause. 
Jetzt Gratis Katalog bestellen

Alle Radreisen in Dänemark
 

Die Altstadt von Malmö mit seinen kleinen niedlichen Gassen
Ab 1.249 €

Öresund Radtour (8 Tage)

Ihre Reise führt Sie über die Öresund Brücke nach Kopenhagen und weiter entlang der „goldenen Küste“ in Dänemark. Sie passieren fantastische Landschaften mit schönen Sandstränden und wilder Natur. Auch charmante Küstenstädte und lebhafte Städte…

Dauer
8 Tage
Länge
ca. 255 - 261 km
Reisecode
SWE 04
5,0 / 5 Sternen

Logo: Unsere Top Radreise
Ab 649 €

Sterntour Seelands erlebnisreicher Norden

Vier fantastische Etappen erwarten Sie auf dieser Sterntour. Entdecken Sie königliche Schlösser und moderne Kunst auf einer Tour. Besuchen Sie das dänische Versailles, die Fredensborg und das Louisiana Museum of Modern Art. In der Festung Kronburg in…

Dauer
6 Tage
Länge
ca. 0 - 151 km
Reisecode
ST DAN 05
3,8 / 5 Sternen

Logo: Bestpreis Garantie
Ab 1.199 €

Bornholm und Rügen

Wollten Sie schon immer mal eine Radreise mit einer kleinen Ostseekreuzfahrt und zwei Inseln verbinden? Dann können Sie das mit Bornholm und Rügen tun. Entdecken Sie erst die dänische Insel Bornholm mit ihrem skandinavischen Charme und dann die Insel…

Dauer
8 Tage
Länge
ca. 319 km
Reisecode
BOR 50
4,8 / 5 Sternen

Ab 998 €

Sterntouren Insel Bornholm

Bornholm ist ein kleines Paradies für Radfahrer und bietet skandinavische Landschaften in Miniatur wie aus dem Bilderbuch. Die ganze Insel ist mit Radwegen erschlossen. Sie radeln auf dem Küstenradweg einmal um die ganze Insel und unternehmen…

Dauer
6 Tage
Länge
ca. 143 - 185 km
Reisecode
BOR 30

Ab 859 €

Nord Seeland

Sie haben Interesse für Wikinger, Hamlet, sowie für dänische Schlösser und Burgen? Dann lassen Sie sich diese Tour nicht entgehen! Entdecken Sie das dänische Versailles, die Fredensborg sowie das Museum of Modern Art. Abgerundet wird das…

Dauer
7 Tage
Länge
ca. 230 - 262 km
Reisecode
DAN 09
4,0 / 5 Sternen

Logo: Bestpreis Garantie
Das Malmöhaus in Schweden
Ab 899 €

Sterntouren Süd-Schweden

Die Öresund-Region in Süd-Schweden ist ein schönes Gebiet für eine Sternradtour. Erleben Sie die südwestliche Küste Schwedens und Seeland in Dänemark. Neben vielen kleinen, charmanten Küstenorten, finden Sie auch die Gelegenheit die pulsierenden…

Dauer
7 Tage
Länge
ca. 176 km
Reisecode
ST SWE 01
5,0 / 5 Sternen

Ab 999 €

Große Seeland Rundreise ab Køge

Ob beim Shoppen, Bummeln, einem Besuch im Tivoli oder einem kleinen Spaziergang zum alten Hafen mit der kleinen Meerjungfrau, wird Sie der besondere Charme der dänischen Hauptstadt einfangen und auf die kommenden Tage Ihrer Seeland Rundreise…

Dauer
8 Tage
Länge
ca. 246 - 287 km
Reisecode
DAN 04 KÖ
4,5 / 5 Sternen

Logo: Bestpreis Garantie
Blick auf Kopenhagen mit dem Fluss im Vordergrund
Ab 599 €

Sterntouren um Kopenhagen

Mächtige Schlösser, moderne Architektur und große Kunst liegen in Dänemarks Hauptstadt ganz nah beieinander. Zugleich fehlt die aus anderen großen Städten bekannte Hektik. Dänische Könige, Wikinger, Hamlet und das bezaubernde Kopenhagen erwarten Sie…

Dauer
7 Tage
Länge
ca. 229 km
Reisecode
ST KOP 01

Ein Radfahrer steht an einer Weide und streichelt Ponys

Rundreise Jütland

Genießen Sie eine Woche mit tollen Sandstränden, Wind im Haar, Salz auf Ihrer Haut, märchenhaften Aussichten, idyllischem Landleben, faszinierenden Museen, nordischer Küche, romantischen Dörfern und friedvollen Radwegen. Aarhus war Europäische…

Dauer
7 Tage
Länge
ca. 257 km
Reisecode
DAN 50

Freudige Radlergruppe in typisch dänischer Landschft.
Ab 1.049 €

Dänische Inseln - Entdeckertour

Entlang der Ostseeküste fahren Sie bei dieser Radreise von Rostock ins dänische Kopenhagen. Strand, Meeresluft und Meeresduft sind Ihr ständiger Begleiter. Entdecken Sie die Küsten der dänischen Inseln Falster und Seeland sowie die Hauptstadt…

Dauer
8 Tage
Länge
ca. 288 km
Reisecode
DAN 01
4,4 / 5 Sternen

Logo: Bestpreis Garantie

NEU: Katalog Radreisen & Wandern 2024

Über 350 Radreisen in beeindruckenden Urlaubsregionen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

2024: Sorglos buchen und beruhigt reisen

Erfahren Sie mehr darüber, warum Sie Ihren Urlaub 2024 bei uns sicher und flexibel buchen können.

Gepäcktransport
von Hotel zu Hotel

Buchung von
Leihrädern möglich

Umfangreiche
Reiseunterlagen

Über 30 Jahre
Erfahrung