Über 30 Jahre Erfahrung | Ihr Partner für Rad- und Wanderreisen:
✓ Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ✓ (E-)Bikes ✓ Hotels inkl. Frühstück ✓ Reiseunterlagen,..

Ausgezeichnet
4,5 / 5 Sternen
(1280 Bewertungen)

Rhein-Radweg Köln-Arnheim

Rhein, Römer, Ruhrkohle

Reisecode
RHE 10
Dauer
7 Tage / 6 Nächte
Preis
Ab 769 €
Buchen
Jetzt buchen

Unverbindliches Angebot RHE 10
Letzte Aktualisierung des Preisrechners: 23.06.2024

  • Anreise möglich
  • Anreise begrenzt möglich
  • Anreise nicht möglich

Den Rhein von der Schweiz bis Köln kennen bereits viele Radfreunde, aber die weitere schöne Strecke von Köln bis Holland ist den meisten noch unbekannt – ganz zu Unrecht, wie wir meinen! Freuen Sie sich auf eine durchgehend flache Route, die reich ist an Kul- tur und Natur, an Industriegeschichte und historischen Sehenswürdigkeiten. Im Herzen der Domstadt Köln beginnen Sie Ihre Radreise. Staunen Sie über die kleine Festungsstadt Zons mit ihrer noch komplett erhaltenen Stadtmauer und freuen Sie sich auf die quirlige Düsseldorfer Altstadt mit der „längsten Theke der Welt“. Unternehmen Sie in Duisburg eine beeindruckende Bootsfahrt durch den größten Binnenhafen Europas und erklimmen Sie im „Landschaftspark Duisburg Nord“ einen stillgelegten Hochofen. In Wesel lohnt ein Besuch im Preußen-Museum NRW und in Xanten erwartet Sie Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum mit imposanten römischen Ausgrabungen und Nach- bauten. Durch die weite Auenlandschaft des Niederrheins radeln Sie nach Emmerich mit seiner schönen Rheinpromenade. Ihre Schlussetappe führt Sie inmitten des holländischen Rheindeltas in die niederländische Einkaufsstadt Arnheim.

Übersicht Ihrer Vorteile
  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Tour inkl. Hotels und Gepäcktransport
  • Umfangreiches Routenheft & GPS-Daten
  • Top Markenleihräder buchbar
  • Über 30 Jahre Erfahrung
Traditionales Haus in Arnheim

Tourenkarte RheinradwegBesuchen Sie den berühmten Kölner Dom sowie die sehenswerte Altstadt.

Übernachtungsort: Köln

Gut gelaunt verlassen Sie die Domstadt Köln und radeln am Rheinufer bis in das mittelalterliche Städtchen Zons. Entdecken Sie diese alte Festungsstadt mit seiner noch komplett erhaltenen Stadtmauer. Staunen Sie über den mächtigen Rheinturm (1388) und die noch funktionsfähige Windmühle mit hölzernem Mahlwerk (17. Jh.). Auf dem Rhein-Radweg rollen Sie gemütlich bis in die Düsseldorfer Altstadt, die auch als „längste Theke der Welt“ bezeichnet wird. Dieser Ausdruck rheinischer Frohnatur steht für über 250 Kneipen, Restaurants und Bars, die sich in den Straßen der Altstadt aneinanderreihen. Entspannen Sie am Burgplatz, der zu einem der schönsten Plätze Deutschlands gekürt wurde, und genießen Sie den wunderbaren Blick auf den Rhein.

Übernachtungsort: Düsseldorf

Der Rhein-Radweg führt Sie heute nach Kaiserswerth mit der malerischen Ruine der „Kaiserpfalz“. Mit einer kleinen Fähre setzen Sie auf die linke Rheinseite über. Hier lohnt ein Abstecher zur Wasserburg Linn. Die grünen Flussauen weichen nun imposanter Industriearchitektur. Unternehmen Sie in Duisburg unbedingt noch eine informative Bootsrundfahrt durch den größten Binnenhafen Europas, bevor Sie den Abend in dem mit vielen Bars und Restaurants gespickten Innenhafen gemütlich ausklingen lassen.

Übernachtungsort: Duisburg

Nach kurzer S-Bahn-Fahrt (6 Minuten) radeln Sie in Duisburg-Meiderich direkt zum „Landschaftspark Duisburg Nord“, einem 200 ha großen stillgelegten Hüttenwerk. Im Rahmen einer industriegeschichtlichen Führung (inkl.) erklimmen Sie den stillgelegten Hochofen, erkunden Erzbunker, Gießhalle, Gasometer und Gebläsehalle. Nach dieser imposanten Besichtigung folgen Sie einem komfortablen Radweg auf einer ehemaligen Bahnlinie zurück zum Rheinufer. Durch ländliche Idylle und Naturschutzgebiete radeln Sie anschließend am Niederrhein bis in die Hansestadt Wesel mit dem Preußen-Museum NRW.

Übernachtungsort: Wesel

Freuen Sie sich heute auf Xanten mit der histori- schen Innenstadt, dem kostbar ausgestatteten Dom St. Viktor und dem archäologischen Park. Auf dem Gelände der römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana lädt Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum zu einem anregenden Ausflug in die Geschichte ein. Nach lohnenswerter Besichtigung radeln Sie entlang einladender Badeseen zum Vergnügungspark „Wunderland Kalkar“ und über die längste Hängebrücke Deutschlands, die „Golden Gate am Niederrhein“. Genießen Sie den Abend in der alten Hansestadt Emmerich auf der schönen Rheinpromenade, die zum Flanieren einlädt.

Übernachtungsort: Emmerich

Am Vormittag schon erreichen Sie die Grenze. Auf dem Rhein-Radweg passieren Sie die Stelle, wo sich der Rhein in Waal und Niederrijn teilt. Ab hier spricht man vom Rheindelta, das bis zur Nordsee reicht. Mit bester Aussicht folgen Sie dem Niederrijn auf erhöhten Dammwegen, über Schleusen und Brücken bis in die Altstadt von Arnheim. Gehen Sie im Infozentrum „Brücke von Arnheim“ der Geschichte nach, besuchen Sie das Freilichtmuseum mit mehr als 80 historischen holländischen Häusern und Windmühlen oder lassen Sie sich von dem vielfältigen Einkaufsangebot verführen.

Übernachtungsort: Arnheim(Niederlande)

Wer möchte, kann seine Radreise um weitere 230 km am Rhein bis zur Nordsee fortsetzen oder ist per Zug schnell zurück in Köln.

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • 1x Reiseunterlagen pro Zimmer
  • 7 Tage Service Hotline
  • Führung im Landschaftspark Duisburg Nord (Mai bis September)
  • GPS-Daten auf Anfrage

Grundpreis in € pro Person

Jetzt bequem Preis ermitteln: Zum Preisrechner

Doppelzimmer inkl. Frühstück Kat. II
07.04.2024 - 13.04.2024 769,00 €
14.04.2024 - 04.05.2024 849,00 €
05.05.2024 - 15.06.2024 889,00 €
16.06.2024 - 06.07.2024 969,00 €
07.07.2024 - 14.09.2024 889,00 €
15.09.2024 - 05.10.2024 849,00 €
06.10.2024 - 13.10.2024 769,00 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück Kat. II
07.04.2024 - 13.04.2024 1.029,00 €
14.04.2024 - 04.05.2024 1.109,00 €
05.05.2024 - 15.06.2024 1.149,00 €
16.06.2024 - 06.07.2024 1.229,00 €
07.07.2024 - 14.09.2024 1.149,00 €
15.09.2024 - 05.10.2024 1.109,00 €
06.10.2024 - 13.10.2024 1.029,00 €

Leihräder

  • Mietrad mit Gepäcktasche : 99,00 €
  • Elektro-Mietrad mit Gepäcktasche : 259,00 €

Zusatzleistungen

  • Rücktransfer Arnheim - Köln (Preis p.P., jeden Samstag, ca. 8:00 Uhr) : 139,00 €
  • Rücktransfer Arnheim - Köln, Mitnahme eigenes Rad (Preis pro Rad) : 40,00 €

Köln

Zimmerpreis pro Person Kat. II
Doppelzimmer inkl. Frühstück 79,00 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück 119,00 €

Zimmerpreis pro Person Kat. II
Doppelzimmer inkl. Frühstück 89,00 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück 139,00 €

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Reisecode
RHE 10

Rhein-Radweg Köln-Arnheim

Dauer
7 Tage
Übernachtungen
6 Nächte
Übernachtungen
ca. 242 km

Jeden Sonntag 07.04. - 13.10.2024 (ab 6 Personen täglich möglich)

  • Anreise möglich
  • Anreise begrenzt möglich
  • Anreise nicht möglich
Jetzt buchen Preisrechner
Grundpreis in € pro Person * 2024 Kat. II
Doppelzimmer inkl. Frühstück Ab 769 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück Ab 1029 €

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Bahn:

  • an Hauptbahnhof Köln
  • ab Hauptbahnhof Arnheim

Parken:

  • Hotelparkplätze (ohne Gewähr, keine Vorreservierung möglich) ODER
  • weitere Parkmöglichkeiten (kostenfrei/kostenpflichtig) unter www.parkopedia.de

Rücktransfer Arnheim - Köln: jeden Samstag, ca. 8:00 Uhr. Weitere Informationen finden Sie unter "Preise".

 

Allgemeiner Tipp zur PKW-Anreise

Eine große Übersicht von Parkplätzen können Sie bequem auf der externen Webseite www.parkopedia.de einsehen.

Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC

Kat II: komfortable Mittelklassehotels

Nicht eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Diese Reise/n ist/sind für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

Allgemeine Hinweise

Nicht im Preis mit eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.
Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet. Dargestellte Karten dienen nur zur Veranschaulichung und spiegeln nicht die geografische Realität wider.

Weitere Radreisen, die Sie interessieren könnten:

NEU: Katalog Radreisen & Wandern 2024

Über 350 Radreisen in beeindruckenden Urlaubsregionen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

2024: Sorglos buchen und beruhigt reisen

Erfahren Sie mehr darüber, warum Sie Ihren Urlaub 2024 bei uns sicher und flexibel buchen können.

Gepäcktransport
von Hotel zu Hotel

Buchung von
Leihrädern möglich

Umfangreiche
Reiseunterlagen

Über 30 Jahre
Erfahrung