Über 30 Jahre Erfahrung | Ihr Partner für Rad- und Wanderreisen:
✓ Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ✓ (E-)Bikes ✓ Hotels inkl. Frühstück ✓ Reiseunterlagen,..

Ausgezeichnet
4,5 / 5 Sternen
(1278 Bewertungen)

Kattegattleden - Die Küstentour Schwedens (10 Tage)

"Kattegattleden" - der Radweg an der schwedischen Westküste

5,0 / 5  Sternen (2 Bewertungen)
Reisecode
SWE 03
Dauer
10 Tage / 9 Nächte
Preis
Ab 1.399 €
Buchen
Jetzt buchen

Unverbindliches Angebot SWE 03
Letzte Aktualisierung des Preisrechners: 15.06.2024

  • Anreise möglich
  • Anreise begrenzt möglich
  • Anreise nicht möglich

Die Kattegattroute - Schwedens erste Nationale Radroute - ist ein 370km langer Radweg in einer einzigartigen Region am Meer. Die Route verläuft durch ganz Hålland, zwischen Helsingborg im Süden und Göteborg im Norden. Sie fahren durch fantastische Küstennatur, überblicken wundervolle Sandstrände und tolle Aussichtspunkte. Der Weg führt durch malerische Fischerdörfer und charmante Städte, dabei kommen Sie an mehreren historischen Stätten und anderen Sehenswürdigkeiten vorbei, die einen Besuch wert sind. Cafés und Restaurants liegen an der gesamten Strecke, sodass Sie nie hungrig sein müssen. Kommen Sie mit auf diese wunderschöne Radtour! Vom Sattel aus werden Sie unvergessliche Momente erleben, immer begleitet vom Duft und Anblick des Meeres.

Weitere Schweden Touren:

Küstentour Schweden (8 Tage)
Küstentour Schweden (10 Tage)
Öresund Radtour (8 Tage)
"Sydkustleden" (8Tage)
Schwedens Südküstenpfad – Sydkustleden (7 Tage)
Sterntouren Süd-Schweden
Inselwandern - West Schweden
Kullaleden-Pfad und Bjäre-Halbinsel

 

 

Übersicht Ihrer Vorteile
  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Tour inkl. Hotels und Gepäcktransport
  • Umfangreiches Routenheft & GPS-Daten
  • Top Markenleihräder buchbar
  • Über 30 Jahre Erfahrung

Sie checken in das zentral gelegene Hotel ein. Hoffentlich haben Sie Zeit für eine Besichtigung dieser schönen, mittelalterlichen Stadt am Meer.

Übernachtungsort: Malmö

Vom pulsierenden Malmö zum ruhigeren Lomma, wo sich das neu gebaute Hafengebiet mit alten Häusern auf Kopfsteinpflasterstraßen verbindet. Hier gibt es auch ein Weingut mit eigener Produktion und Hofläden mit Fairtrade- und ökologischem Angebot. Auf dem Weg nach Landskrona durchqueren Sie eine offene Landschaft mit herrlichem Meerblick und Natur. In Landskrona angekommen, wird Ihnen das ganze Jahr über eine Fülle von Kunstausstellungen und Theateraufführungen geboten. Im Herzen der Stadt befindet sich die Zitadelle, eine der am besten erhaltenen Festungen Skandinaviens aus dem 16. Jahrhundert, und in den Tälern der Festung liegt Schwedens älteste Kolonie, eine Oase der Blumenpracht. Neben dem kulturellen Angebot, der Geschichte und den Kunstausstellungen finden Sie hier auch das Strandleben. Wenn Sie ein Abenteuer auf dem Meer erleben möchten, können Sie mit einem Fischerboot auf die Meerenge hinausfahren.

Übernachtungsort: Landskrona

Auf nur 27 km zwischen Landskrona und Helsingborg können Sie viel erleben!
Da es heute nur eine kurze Fahrt ist, schlagen wir vor, den Tag zu beginnen und Ihr Fahrrad auf das Boot zu bringen und einen Abstecher zur Insel Ven zu machen, wo Sie die Ruhe, die schöne Landschaft und das fantastische Essen in den örtlichen Hofläden genießen können. Von Ålabodarna im Norden kommt man bald nach Borstahusen, das eine Idylle für sich ist! Dieses alte Fischerdorf aus dem 18. Jahrhundert hat eine eigene Fischräucherei. Hier haben Sie einen Blick auf Ven! Die hügelige und wunderschöne Landschaft an den Hängen von Glumslöv ist kaum zu übersehen und lässt an die Toskana denken. Kurz vor Helsingborg erreichen Sie das malerische Fischerdorf Råå. Die Etappe endet in Helsingborg, einer kontinentalen und lebendigen Stadt mit einem gemütlichen Stadtzentrum. In Helsingborg gibt es viele Möglichkeiten für Geschichtsinteressierte,schöne Schlösser, wilde Tiere oder schöne Natur. Hier finden Sie das Schloss Sofiero mit einem großen Parkgarten mit über 10.000 Rhododendronsträuchern. Etwas außerhalb von Helsingborg finden Sie das Freilichtmuseum Fredriksdal.

Übernachtungsort: Helsingborg

Dieser Teil des Kattegattleden bietet eine schöne Küstentour mit atemberaubenden Aussichten auf den Öresund und auf das dänische Seeland.
Sie beginnen Ihre Reise in Helsingborg, vorbei am Schloss Sofiero mit seinem herrlichen Garten, der 2010 zum schönsten Europas gekürt wurde. Die Route führt weiter hinauf nach Höganäs und hinaus in die herrliche, felsige Landschaft der Halbinsel Kullahalvön. An der äußersten Spitze von Kullahalvön befindet sich das Naturreservat Kullaberg. Wenn Sie Zeit für einen Abstecher vom Weg haben, ist es einen Besuch wert.

Wenn Sie weiterfahren, erreichen Sie bald Höganäs, wo Hofläden und schmackhaftes Essen ein Markenzeichen sind. Hier befinden sich auch einige der besten Weinberge Skånes. Wenn das Wetter es zulässt, können Sie unterwegs eine Pause einlegen und ein Picknick genießen.

Die Tour führt Sie weiter um die wunderschöne, dramatische Halbinsel Kullahalvön zur 500 Jahre alten Stadt Ängelholm, Ihrem Tagesziel 62 km.
Es ist möglich, die Strecke auf 46 km zu verkürzen, indem man den Weg verlässt und ca. 10 km auf einer verkehrsarmen Nebenstraße zwischen Höganäs und Jonstorp radelt.

Übernachtungsort: Ängelholm

Von Ängelholm aus führt der Kattegattleden weiter an der Küste entlang, bevor der Weg abzweigt und Sie quer über die Halbinsel ins Herz von Bjäre führt. Der Anstieg ist anfangs sanft, wird aber bald steiler. Sie kommen nun in eine moderne landwirtschaftliche Umgebung und erreichen allmählich die für Bjärehalvön typische, seit prähistorischen Zeiten von der Viehzucht geprägte kleinbäuerliche Landschaft. Nach einer spannenden Fahrt über den Bergrücken endet die Strecke in der Vergnügungsmetropole Båstad. Wenige Kilometer hinter Båstad nehmen Sie und Ihr Fahrrad den Zug nach Halmstad. Insgesamt 60 km. (41 km, wenn Sie eine Abkürzung über die Halbinsel Bjäre nehmen)

Preis für Erwachsene + Fahrrad, ca. 10-20 EUR. Die Züge fahren regelmäßig. Fahrräder je nach Platzangebot im Zug.

Wenn Sie die gesamte Strecke von Ängelholm nach Halmstad ohne Zug zurücklegen wollen, beträgt die Gesamtstrecke 94 km, oder 76 km, wenn Sie eine Abkürzung nehmen und die Halbinsel Bjäre auslassen.

Nach Båstad führt die Route an einem der längsten Sandstrände Schwedens entlang und biegt dann ins Landesinnere zu den Naturschutzgebieten Gullbränna und Tönnersa ab. Kurz danach erreichen Sie Halmstad und die Route führt Sie durch das Stadtzentrum.

Übernachtungsort: Halmstad

Von Halmstad aus geht die Fahrt weiter nach Westen, zu einem der beliebtesten Strände der Westküste, Tylösand, gefolgt von den Stränden des Frösakull, Ringenäs und Vilshärad. Danach biegt der Weg nach Osten ab und verbindet sich mit dem Kustvägen, der Küstenstraße. Auf dem Weg dorthin passieren Sie vor und nach dem charmanten Dorf Steninge mehrere schöne Naturreservate mit einzigartigen Strandwiesen. In der Nähe des Strandes von Steninge wechselt die Landschaft von karg und steinig zu einer üppigen landwirtschaftlichen Umgebung, die Sie zu Ihrem Übernachtungsort des Tages führt: Falkenberg

Übernachtungsort: Falkenberg

Die Route führt weiter durch die Stadt Falkenberg, eine der ältesten mittelalterlichen Städte der Hallands. Wenn Sie sich Varberg nähern, dem Endziel des Tages, kommen Sie an Apelviken vorbei, einem Strand, der Windsurfer aus ganz Europa anlockt. Eine kurze Fahrt weiter ragt die Festung Varberg vor Ihnen auf, die einen Besuch wert ist. Wenn Sie Lust auf eine Herausforderung haben, können Sie mit dem Fahrrad bis zur Festung hinauffahren. Oder besuchen Sie stattdessen den Societetsparken und machen Sie eine wohlverdiente Pause im Schatten der grünen Bäume.

Übernachtungsort: Varberg

Nördlich von Varberg ändert sich die Landschaft - Sandstrände gehen in felsige Klippen über und die ersten Inseln wie Getterön, Balgö und Vendelsö tauchen auf. Im weiteren Verlauf erreichen Sie eine ruhige Strecke entlang des Meeres und die schönen Strände von Åsa.

Weiter oben auf der Route empfehlen wir einen kleinen Abstecher zum Schloss Tjolöholm, Schwedens einzigem Tudor-Schloss, bevor es weitergeht nach Kungsbacka, der letzten Station für heute und einem der größten Handelszentren Westschwedens.

Es ist möglich, die Strecke auf 50 km zu verkürzen, indem man mit dem Fahrrad von Varberg nach Åsa fährt oder mit dem Zug von Åsa nach Kungsbacka.

Ein schöner Abstecher vom offiziellen Kattegattleden-Weg ist die Radtour nach Fjärås Bräcka, berühmt für seine 100 stehenden Steine auf dem Li-Grabfeld. Die Route führt weiter auf kleinen Straßen entlang von Feldern und Pferdeweiden, bis Sie Kungsbacka erreichen. Diese Route ist nicht ausgeschildert, so dass Sie die Karte überprüfen müssen oder folgen Sie dem gpx-Track.

Übernachtungsort: Kungsbacka

Dieser letzte Abschnitt der Route führt entlang des Kungsbacka-Fjords zurück zum Meer. Sie passieren das kleine Küstendorf Särö, wo sich im frühen 20. Jahrhundert die königliche Gesellschaft und die Göteborger Gesellschaft zum Vergnügen trafen. Der Weg führt weiter entlang von Klippen, üppigen Wäldern, Buchten und kleinen Häfen, die viele Möglichkeiten zum Schwimmen und Entspannen bieten. Wenn Sie sich dem Stadtzentrum von Göteborg nähern, kommen Sie an Nya Varvet und dem Kulturreservat Klippan vorbei und fahren weiter entlang des Göta älv bis zu Ihrem Ziel: der Oper von Göteborg und dem Hafen Lilla Bommen. Willkommen in Göteborg!

63km. Verkürzung auf 41 km möglich, wenn man die Halbinsel Onsala auslässt.

Übernachtungsort: Göteborg

Ihre Tour entlang des Kattegattleden endet nach dem Frühstück. Sie sind noch nicht bereit zu gehen? Sagen Sie uns Bescheid und wir helfen Ihnen gerne, weitere Tage zu buchen!

Übernachtungsort: Göteborg (Abreise)

  • 9 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7 Tage Service Hotel
  • 1x je Zimmer Reiseunterlagen
  • GPS-Daten auf Anfrage

Grundpreis in € pro Person

Jetzt bequem Preis ermitteln: Zum Preisrechner

Doppelzimmer inkl. Frühstück Kat. I/Kat. II
01.05.2024 - 20.06.2024 1.399,00 €
21.06.2024 - 31.08.2024 1.499,00 €
01.09.2024 - 30.09.2024 1.399,00 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück Kat. I/Kat. II
01.05.2024 - 20.06.2024 1.819,00 €
21.06.2024 - 31.08.2024 1.919,00 €
01.09.2024 - 30.09.2024 1.819,00 €

Leihräder

  • Mietrad mit Gepäcktasche : 220,00 €
  • Elektro-Mietrad mit Gepäcktasche : 349,00 €

Zusatzleistungen

  • Aufschlag Einzelreisender : 210,00 €
  • Pivattransfer Göteborg-Malmö (1-4 Personen, inkl. eigenem Rad, Vorreservierung bei Reiseanmeldung) : 385,00 €
  • Sammeltransfer Göteborg-Malmö (p.P, inkl. eigenem Rad, Vorreservierung bei Reiseanmeldung) (Nur montags) : 110,00 €

Malmö

Zimmerpreis pro Person Kat. I/Kat. II
Doppelzimmer inkl. Frühstück 85,00 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück 125,00 €

Göteborg (Abreise)

Zimmerpreis pro Person Kat. I/Kat. II
Doppelzimmer inkl. Frühstück 100,00 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück 166,00 €

5,0 / 5  Sternen (2 Geprüfte Bewertungen)

Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden:Wir prüfen Bewertungen vor der Veröffentlichung individuell darauf, ob diese ein Verbraucher vorgenommen hat, der die Reise tatsächlich bei uns gebucht hat.


Bewertungen

Gepäcktransport
Radqualität
Reiseunterlagen
Reisebetreuung
Beratung
Unterkunft

Sehr schöne und gut organisierte Tour

Der Kattegattleden ist ein sehr schöner, gut ausgeschilderter Radweg. Die Qualität der Radwege ist in Schweden insgesamt sehr gut. Die Qualität und Lage der Hotels war gut, auch wenn wir uns am Wochenende eine eher nicht zentrale Lage gewünscht hätten, da am Wochenende in den Städten viel gefeiert wird. Das Hotel in Göteborg hat eine gute Lage, das allerdings die Fenster nicht zu öffnen waren, ist bei einem Aufenthalt von vier Tagen etwas schwierig und vermittelt ein Gefühl von eingesperrt sein. Die Besichtigungstipps entlang der Route waren hilfreich. Wir persönlich würden - jetzt wo wir die Route kennen - an dem ein oder anderen Ort eine zweite Übernachtung einplanen um mehr Zeit zu haben. Insgesamt war es eine sehr schöne Reise, die wir schon weiterempfohlen haben.
- Petra B.


Anonyme Bewertung


- Andreas W.

5,0 / 5  Sternen
Reisecode
SWE 03

Kattegattleden - Die Küstentour Schwedens (10 Tage)

Dauer
10 Tage
Übernachtungen
9 Nächte
Übernachtungen
ca. 312 - 388 km

Täglicher Reisebeginn 01.05. – 30.09.2024

  • Anreise möglich
  • Anreise begrenzt möglich
  • Anreise nicht möglich
Jetzt buchen Preisrechner
Grundpreis in € pro Person * 2024 Kat. I/Kat. II
Doppelzimmer inkl. Frühstück Ab 1399 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück Ab 1819 €

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Eine reibungslose und komfortable Anreise ist von größter Bedeutung. Bei Ihrer Anreise nach Schweden stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung.

Flugoption:

Ein Flug mag zwar manchmal günstig und bequem sein, jedoch erfordert der Check-In Vorgang Zeit und Aufmerksamkeit. Darüber hinaus ist die Mitnahme Ihres eigenen Fahrrads auf einem Flug extrem teuer. In diesem Fall wäre es ratsamer, sich ein Mietrad vor Ort zu besorgen. Sollten Sie dennoch einen Flug bevorzugen, empfehle ich Ihnen für die Hinreise den Flughafen Kopenhagen anzusteuern. Für die Rückreise bietet sich der Flughafen Göteborg an, der zudem Schwedens zweitgrößter Flughafen ist.

Autooption:

Das eigene Auto bietet Flexibilität und ermöglicht Ihnen jederzeit anzuhalten und Pausen einzulegen. Wenn Sie jedoch nur für diese Tour nach Schweden fahren und anschließend wieder zurückkehren möchten, möchte ich Sie auf einige Kostenhinweise aufmerksam machen. Wenn Sie über Dänemark nach Schweden fahren möchten, bedenken Sie bitte, dass die beiden Großen-Belt-Brücken eine Mautgebühr von 30-50 Euro pro Brücke und pro Fahrt erheben. Sie können natürlich auch die Fähre nehmen, um die Strecke abzukürzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Reedereien dafür hohe Preise verlangen. Hier müssten Sie mit etwa 90-180 Euro für die Überfahrt rechnen. Sobald Sie in Malmö angekommen sind, sollten Sie zudem Parkgebühren von 15-25 Euro pro Tag einkalkulieren. Alles in allem ist die Nutzung des Autos also recht kostspielig.

Bahnoption:

Diese Option erfreut sich großer Beliebtheit bei unseren Kunden. Leider kann ich Ihnen nichts über die genauen Preise sagen, da ich mich in diesem Bereich nicht gut auskenne. Ich weiß jedoch, dass es eine Zugverbindung von Hamburg nach Kopenhagen gibt, die etwa 3-4 Stunden dauert und auch die Mitnahme von Fahrrädern ermöglicht. Von Kopenhagen aus sind es dann nur noch etwa 15 Minuten mit der S-Bahn nach Malmö, wo Sie problemlos Ihre eigenen Fahrräder mitnehmen können.

Fähroption als Fußgänger:

Auch diese Option erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt zwei gute Abfahrtsmöglichkeiten: einmal mit der Reederei Stena Line von Rostock nach Trelleborg mit einer Fahrzeit von ungefähr 6 Stunden oder, was ich eher empfehlen würde, mit der Reederei FRS-Baltic von Sassnitz/Mukran nach Trelleborg mit einer Fahrzeit von etwa 2,5 Stunden. Sie können Ihr Auto bequem im Hafen stehen lassen (Rostock: 3 Euro pro Tag // Mukran: 6 Euro pro Tag) und dann mit Ihrem Gepäck und Fahrrad an Bord gehen. Für die Überfahrt mit FRS-Baltic habe ich nachgeschaut und für 2 Personen inklusive Fahrrad lag der Preis bei etwa 80 Euro pro Fahrt. Sobald Sie in Trelleborg angekommen sind, sind es nur noch maximal 300-400 Meter bis zum Bahnhof, von dem aus Sie nach Malmö gelangen können. Die Fahrt einschließlich Fahrrad kostet etwa 6-8 Euro pro Person.

 

Allgemeiner Tipp zur PKW-Anreise

Eine große Übersicht von Parkplätzen können Sie bequem auf der externen Webseite www.parkopedia.de einsehen.

Die nun dargestellten Hotels, sind Beispielhotels. Sollte ein Hotel ausgebucht sein, würden wir das nächste Hotel anfragen:

Elite Plaza Hotel (Malmö, ****):

Das Elite Plaza Hotel ist ein elegantes 4-Sterne-Hotel in Malmö. Es liegt zentral und bietet luxuriöse Unterkünfte sowie eine Vielzahl von Annehmlichkeiten wie ein hauseigenes Restaurant, eine Bar, ein Fitnesscenter und kostenfreies WLAN.

Hamnhotellet Kronan (Landskrona, ***):

Das Hamnhotellet Kronan ist ein charmantes 3-Sterne-Hotel in Landskrona. Es befindet sich in der Nähe des Hafens und bietet komfortable Zimmer mit maritimem Flair. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und bietet eine schöne Aussicht auf das Wasser.

Elite Hotel Mollberg (Helsingborg, ****):

Das Elite Hotel Mollberg ist ein stilvolles 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Helsingborg. Das historische Gebäude verbindet modernen Komfort mit traditionellem Charme. Das Hotel bietet gut ausgestattete Zimmer, ein Restaurant, eine Bar und kostenfreies WLAN.

Best Western Plus Hus 57 (Ängelholm, ****):

Das Best Western Plus Hus 57 ist ein modernes 4-Sterne-Hotel in Ängelholm. Es bietet komfortable Zimmer, ein Fitnesscenter, eine Sauna und kostenfreies WLAN. Das Hotel verfügt auch über ein Restaurant, in dem Sie regionale und internationale Küche genießen können.

Best Western Plus Grand Hotel (Halmstad, ****):

Das Best Western Plus Grand Hotel ist ein gehobenes 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Halmstad. Es bietet elegante Zimmer, ein Restaurant, eine Bar und kostenfreies WLAN. Das Hotel befindet sich in der Nähe von Geschäften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

Grand Hotel Falkenberg (Falkenberg, ***):

Das Grand Hotel Falkenberg ist ein charmantes 3-Sterne-Hotel in Falkenberg. Es liegt in der Nähe des Meeres und bietet komfortable Zimmer und ein Restaurant. Das Hotel hat eine gemütliche Atmosphäre und ist ideal für einen entspannten Aufenthalt.

Varbergs Stadshotell & Asia Spa (Varberg, ****):

Das Varbergs Stadshotell & Asia Spa ist ein 4-Sterne-Hotel in Varberg. Es bietet stilvolle Zimmer, ein exklusives Spa mit verschiedenen Wellnessanwendungen, ein Restaurant und kostenfreies WLAN. Das Hotel liegt in der Nähe des Meeres und bietet eine schöne Aussicht.

Best Western Hotell Halland (Kungsbacka, ***):

Das Best Western Hotell Halland ist ein 3-Sterne-Hotel in Kungsbacka. Es bietet komfortable Zimmer, ein Fitnesscenter und kostenfreies WLAN. Das Hotel verfügt auch über ein Restaurant, in dem Sie Ihre Mahlzeiten genießen können.

Comfort Hotel Göteborg (Göteborg, ***):

Das Comfort Hotel Göteborg ist ein modernes Hotel in Göteborg. Es bietet komfortable Zimmer, ein Frühstücksbuffet, eine Bar und kostenfreies WLAN. Das Hotel befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums und ist ein guter Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden.

 

 Es ist möglich, dass sich seitdem Veränderungen ergeben haben.

Nicht eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Aufpreis Einzelreisender: 249€ (Zuschlag aufgrund gesonderten Gepäcktransfers)

Allgemeine Hinweise

Nicht im Preis mit eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.
Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet. Dargestellte Karten dienen nur zur Veranschaulichung und spiegeln nicht die geografische Realität wider.

Weitere Radreisen, die Sie interessieren könnten:

Unentschlossen? Jetzt aktuellen Katalog kostenfrei bestellen!

NEU: Katalog Radreisen & Wandern 2024

Über 350 Radreisen in beeindruckenden Urlaubsregionen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

2024: Sorglos buchen und beruhigt reisen

Erfahren Sie mehr darüber, warum Sie Ihren Urlaub 2024 bei uns sicher und flexibel buchen können.

Gepäcktransport
von Hotel zu Hotel

Buchung von
Leihrädern möglich

Umfangreiche
Reiseunterlagen

Über 30 Jahre
Erfahrung