Über 135.000 zufriedene Kunden in Deutschland und Europa

Telefon
+49 (0) 3831 30676-0

Münsterland: große Rundtour

Reisecode
MÜN 01
Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Preis
Ab 626 €
Buchen
Jetzt buchen

Entdecken Sie das Radlerparadies Münsterland -es verzaubert alle Radler! Durch bunte Wiesen und Weiden, durch schmucke Dörfer und vorbei an stattlichen Gutshöfen, gesäumt von unzähligen Wasserburgen, Schlössern und Herrensitzen radeln Sie auf den typisch münsterländischen "Pättkes". Die Tour führt Sie sogar ins Nachbarland Holland, wo Sie den Bücherort Bredevoort entdecken werden.

1. Tag: Anreise nach Münster

in eigener Regie. Der Prinzipalmarkt, hübsche Giebelhäuser, Rathaus mit Friedenssaal, der Dom und das Schloss warten auf Sie!

Übernachtung in Münster

 

2. Tag: Münster – Schöppingen, ca. 54 km

Schon liegt die erste große Sehenswürdigkeit vor Ihnen: die malerische Wasserburg Hülshoff mit dem "Droste Museum". Besuchen Sie in Havixbeck das Sandsteinmuseum und erklimmen Sie den Longinusturm. Freuen Sie sich auf den Dom von Billerbeck, auf das Wasserschloss Darfeld und auf die Wallfahrtsgemeinde Eggerode.

Übernachtung in Schöppingen

 

3. Tag: Schöppingen – Zwillbrock, ca. 57 km

Vorbei an einsamen Bauernhöfen radeln Sie bis Ahaus. Besuchen Sie hier das herrliche Barock-Wasserschloss. Entlang der holländischen Grenze, vorbei an Mooren, Heide und Feuchtwiesen, erreichen Sie schließlich das Naturschutzgebiet Zwillbrocker Venn. Staunen Sie über Lachmöwen und Flamingos!

Übernachtung in Zwillbrock

 

4. Tag: Zwillbrock – Bocholt, ca. 49 km

Hervorragend waren die Radwege bisher, eine Steigerung kaum möglich. Doch es geht! Sie kommen ins Land der Radfahrer. In Holland radeln Sie durch  schmale Alleen, auf schönsten Radwegen und kleinen Bauernwegen nach Winterswijk (Mittwoch Markttag) und anschließend zur "Antiquariatsstadt" Bredevoort. Am Nachmittag verlassen Sie Holland und radeln ins hübsche Städtchen Bocholt, das 2019 zum 6. Mal zu Deutschlands fahrradfreundlichster Stadt ernannt wurde.

Übernachtung in Bocholt

 

5. Tag: Bocholt – Coesfeld, ca. 63 km

Die 100-Schlösser Route hält was sie verspricht! Schon entdecken Sie das nächste prächtige Wasserschloss Lembeck. Vorbei am Merfelder Bruch, mit frei lebenden Wildpferden, radeln Sie nach Coesfeld. Am Abend lohnt besonders die Erlebnisbrauerei Stephanus!

Übernachtung in Coesfeld

 

6. Tag: Coesfeld – Lüdinghausen, ca. 54 km

Heute lockt Nottuln mit barockem Ortskern und einem der schönsten Plätze im ganzen Münsterland. Vorbei an Burg Kakesbeck und Schloss Senden nach Lüdinghausen. Hier sollten Sie unbedingt die mittelalterliche Wehrung Burg Vischering besichtigen- mit Zugbrücke, Rundburg und Münsterlandmuseum.

Übernachtung in Lüdinghausen

 

7. Tag: Lüdinghausen – Münster, ca. 56 km

Freuen Sie sich auf den Höhepunkt ihrer Reise: „Schloß Nordkirchen“, das „Westfälische Versailles“. Von großer Kostbarkeit ist seine Innenausstattung! Sie bleiben auf der 100-Schlösser Route und fahren vorbei an Haus Romberg, Haus Byink und dem Burgturm von Davensberg nach Münster.

Übernachtung in Münster

 

8. Tag: Abreise aus Münster

Nach dem Frühstück endet Ihre schöne Rundreise. Rückreise in eigener Regie.

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • GPS-Daten auf Anfrage

Reisepreise

Preis in € pro Person * Kat. I Kat. II
DZ/ÜF 626 € 686 €
EZ/ÜF 763 € 906 €

Saisonpreise

Vom 01.05.2021 bis 26.09.2021

  • 29,00 € Zuschlag in Kat. I
  • 64,00 € Zuschlag in Kat. II

Leihräder

  • Mietrad (7-Gang oder 27-Gang) mit Gepäcktasche - 70,00 €
  • Elektro-Mietrad mit Gepäcktasche - 180,00 €

Münster

 

Kat. I

Kat. II

Doppelzimmer (DZ)

60 EUR

72 EUR

Einzelzimmer (EZ)

97 EUR

106 EUR

 

Buchen Sie hier

Reisecode
MÜN 01

Münsterland: große Rundtour

Dauer
8 Tage
Übernachtungen
7 Nächte

Gärten, Parks und Flamingos

Jeden Samstag und Sonntag vom 17. April – 17. Oktober (ab 6 Personen täglíche Anreise möglich)

Preis in € pro Person * Kat. I Kat. II
DZ/ÜF 626 € 686 €
EZ/ÜF 763 € 906 €

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Jetzt buchen

Bahn: ab/an Bahnhof Münster

Parken:

  • kostenpflichtiger Parkplatz am Hotel (zahlbar vor Ort, keine Vorreservierung möglich, nach Verfügbarkeit)
  • Außerhalb kostenlose Park & Ride Parkplätze mit Busverbindung zum Hotel

Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

Kat. I: Landestypische Gasthöfe und Hotels (z.T. etwas außerhalb gelegen)

Kat. II: komfortable Mittelklassehotels

Nicht eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Diese Reise/n ist/sind für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

4,5 / 5  (1Bewertung)


Bewertungen

Gepäcktransport
Radqualität
Reiseunterlagen
Reisebetreuung
Beratung
Unterkunft

Schönes Münsterland

Auf der Radtour, die angenehm zu fahren ist, besuchten wir interessante Orte, Schlösser und Burgen. In unserer Kategorie waren die Hotels immer im Zentrum, so dass man abends noch einen Spaziergang machen konnte. Das Infomaterial war sehr gut, die Fahrradkarte jedoch nicht. Hier hätte man mehr darauf hinweisen müssen, dass man das GPS-Gerät unbedingt braucht. Wir fahren sonst mit bikeline, hier hatte man stets die Wegbeschreibung zu lesen oder man verfuhr sich. Die Hotels waren gut, bis auf den Baulärm am ersten Tag.