Über 135.000 zufriedene Kunden in Deutschland und Europa

Telefon
+49 (0) 3831 30676-0

Radreise von Amsterdam nach Brügge

Reisecode
NIE 10
Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Preis
Ab 690 €
Buchen
Jetzt buchen

Erleben Sie auf dieser Radtour einige der schönsten Städte und Orte der Niederlande und Flandern. Vom Ausgangsort Amsterdam führt Ihr Weg Sie durch Gouda mit seinem schönen Rathaus, vorbei an den 19 Windmühlen von Kinderdijk über die Westerschelde bis nach Brügge. Die wunderschöne Stadt mit seiner malerischen Innenstadt wird auch als "Die Perle von Flandern" genannt.

Tourenkarte Amsterdam Brügge1. Tag: Ankunft in Amsterdam

Anreise in eigener Regie. Planen Sie Zeit ein, um die Attraktionen der Stadt zu erleben. Bestaunen Sie die typischen Herrenhäuser, die prächtigen Kanäle aus dem 17. Jahrhundert, den königlichen Palast sowie weltberühmte Mussen und romantische Grachten.

Übernachtung in Amsterdam

 

2. Tag: Amsterdam - Gouda/Bodegraven, ca. 79 km

Ihre erste Etappe führt Sie in "grüne Herz", eine besondere kulturhistorische Landschaft mit Flüssen, weiten Poldern, Seen und Moorgebieten. Sie erreichen die Käsestadt Gouda, eine gemütliche, alte holländische Stadt mit einer schönen Innenstadt. Gouda ist nicht nur für seinen Käse, sondern auch für sein Rathaus, Kerzen, Sirup-Waffeln und die Grachten berühmt. Wenn Sie die Strecke abkürzen wollen, können Sie das letzte Stück mit dem Zug fahren. Die Route beträgt dann nur 56 km.

Übernachtung in Gouda oder Bodegraven

 

3. Tag: Gouda/Bodegraven - Papendrecht/Dordrecht, ca. 37 km

Radeln Sie zum Kinderdijk und bestaunen Sie die 19 majestätisch hintereinander stehenden Windmühlen. Weiter geht es nach Papendrecht oder Dordrecht, die Hollands älteste Stadt ist. Im Hafenviertel reihen sich viele interessante Baudenkmäler nebeneinander. 

Übernachtung in Papendrecht oder Dodrecht

 

4. Tag: Papendrecht/Dordrecht - Willemstad, ca. 65 km

Ihre heutige Tour führt Sie entlang eines einzigartigen Süßwassergezeitengebietes (Nationalpark De Biesbosch) nach Willemstad. Überqueren Sie das vorletzte Teilstück des breitesten Rheinarms im verzweigten Rhein-Maas-Delta bei der Moerdijkbrücke. Angekommen in Willemstad erkunden Sie den interessanten Stadtkern, mit vielen gut restaurierten Bauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Dies ist eine kleine, typisch holländische Festungsstadt.
Hinweis: Die Fähre bei De Biesbosch fährt nicht jeden Tag. Aufgrund von Corona kann es sein, dass die Fähre gar nicht fährt. Eine Alternativroute wird dann vorgeschlagen. 

Übernachtung in Willemstad

 

5. Tag: Willemstad - Schuddebeurs, ca. 50 km

Sie durchqueren heute eine mosaikartige Landschaft von Polder, Dünen und goldenen Sandbänken. Eine Brücke führt Sie über das “Grevelingermeer” zur Insel Schouwen-Duiveland, die für ihre Ruhe, Weite und reiche Natur bekannt ist.

Übernachtung in Schuddebeurs

 

6. Tag: Schuddebeurs - Vlissingen/Middelburg, ca. 42 km

Das erste Highlight auf der heutigen Tour ist sicher die Zeeland-Brücke, mit 5 km und mehr als fünfzig Bögen die längste Brücke der Niederlande. Sie führt über die Oosterschelde nach Nord Beveland. Anschließend radeln Sie in das charmante Städtchen Veere (Wassersport-Mekka) und weiter bis Middelburg. Middelburg ist die Hauptstadt der Provinz Zeeland und eine der ältesten Städte der Niederlande. Die vielen historischen Gebäuden, die die Stadt so besonders machen, zeugen davon.

Übernachtung in Vlissingen oder Middelburg

 

7. Tag: Vlissingen/Middelburg - Brügge, ca. 66 km

Nach dem Frühstück radeln Sie zur Fähre und überqueren die Westerschelde. Weiter geht es durch Zeeuws-Vlaanderen mit seinen endlosen Landstraßen, mit alten Weiden, Feuchtwiesen, spanischen Festungen und Befestigungsanlagen. Sie passieren Dörfer und Weiler an der Grenze zu Belgien und erreichen schließlich die historische Festungsstadt Sluis. Anschließend radeln Sie nach Damme, ein kleine, charmante Stadt am romantischen Damme-Kanal. Kurz darauf erreichen Sie Brügge, dessen mittelalterlicher Stadtkern sehr gut erhalten ist und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Übernachtung in Brügge

 

8. Tag: Abreise aus Brügge

Nach dem Frühstück Abreise in eigener Regie.

 

 

 

  • 7 Übernachtungen in gebuchter Kategorie inkl. Frühstück
  • 1 x je Zimmer ausführliche Reiseunterlagen
  • 7 Tage Service-Hotline
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • GPS-Daten auf Anfrage
Preis in € pro Person * Kat. I Kat. II
DZ/ÜF 690 € 715 €
EZ/ÜF 900 € 925 €

Saisonpreise

Vom 01.04.2021 bis 03.08.2021

  • 25,00 € Zuschlag in Kat. II

Vom 04.08.2021 bis 30.08.2021

  • 35,00 € Zuschlag in Kat. II

Vom 23.09.2021 bis 30.09.2021

  • 25,00 € Zuschlag in Kat. II

Leihräder

  • Mietrad mit Gepäcktasche - 70,00 €
  • Elektro-Mietrad mit Gepäcktasche - 175,00 €

Zusatzleistungen

  • Halbpension - 227,50 €

Amsterdam

Preis in € pro Person inkl. Frühstück

Kat. I & II

Doppelzimmer (DZ)

75 EUR

 

Brügge

Preis in € pro Person inkl. Frühstück

Kat. I & II

Doppelzimmer (DZ)

70 EUR

 

Buchen Sie hier

Reisecode
NIE 10

Radreise von Amsterdam nach Brügge

Dauer
8 Tage
Übernachtungen
7 Nächte

Jeden Freitag, Samstag und Sonntag in April, Mai und September & täglicher Reisebeginn vom 01. Juni - 31. August 2021

Preis in € pro Person * 2021 Kat. I Kat. II
DZ/ÜF 690 € 715 €
EZ/ÜF 900 € 925 €

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Jetzt buchen

Flug: Der nächstgelegene Flughafen ist Amsterdam Airport Schiphol (AMS)

Bahn: Der Zug von Schiphol nach Amsterdam Sloterdijk fährt 6 Mal pro Stunde. Die Fahrzeit beträgt ca. 10 Minuten. Ein Einzelfahrschein kostet ca. € 4, - pro Person exkl. MwSt. Fahrrad.

Parken: Parkmöglichkeiten am Starthotel (nach Verfügbarkeit, keine Reservierung möglich)

Kategorie I: größtenteils 3-Sterne-Hotels, manchmal weiter vom Zentrum entfernt gelegen

Kategorie II: Unterbringung in 3*-, meist 4*-Hotels im Zentrum gelegen

Bei Übernachtung in Amsterdam auf Samstag fällt ein Aufpreis von 20€ an.

Bei Übernachtung in Amsterdam zu folgenden Saisonzeiten fällt ein Aufpreis von 60€ an:

02.04.-05.04.; 16.04.-17.04.; 13.05.-15.05.; 22.05.-24.05.; 15.10.-17.10.2021

 

NICHT EINGESCHLOSSEN: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An – und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts – und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.