Über 135.000 zufriedene Kunden in Deutschland und Europa

Telefon
+49 (0) 3831 30676-0
Sprache

Regensburg - Passau

Reisecode
DON 01 KT
Dauer
5 Tage / 4 Nächte
Preis
ab 299 €
Buchen
Jetzt buchen

Auf dieser Radtour radeln Sie entlang des Donau-Radweges durch fruchtbare Ebenen des Gäubodens zur Rechten und der Vorberge des Bayrischen Waldes zur Linken. Sie passieren Sträubing, das Herz des Gäubodens, und fahren über Deggendorf, dem Tor zum Bayrischen Wald, in die Drei-Flüsse-Stadt Passau.

 

1. Tag: Anreise nach Regensburg

Individuelle Anreise nach Regensburg. Besichtigen Sie die bedeutenden Baudenkmäler der historischen Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe), wie z.B. die Steinerne Brücke, die älteste Brücke Deutschlands. Ein weiteres Wahrzeichen ist der imposante Dom, mit dessen Bau schon im 8. Jahrhundert begonnen wurde.

Übernachtung in Regensburg

 

2. Tag: Regensburg – Straubing, ca. 53 km

Über die Nibelungenbrücke und die Walhalla-Allee erreichen Sie die beschilderte Radroute „Tour de Baroque“ und radeln nach Donaustauf. Von weitem sichtbar ragt die berühmte Walhalla, der „Tempel der deutschen Ehre“, über das Donautal. Sie radeln weiter auf dem Donaudamm nach Straubing, bekannt für seine barocken Bürgerhäuser und den malerischen Stadtplatz. Auch das jährliche Gäubodenfest ist sehr populär (Übernachtungen vom 13.08. bis inkl. 23.08. daher ev. in Wörth; Regensburg – Wörth ca. 31 km, Wörth – Deggendorf ca. 59 km).

Übernachtung in Straubing

 

3. Tag: Straubing – Deggendorf, ca. 40 km

Über Oberalteich erreichen Sie die Stadt Bogen, eingebettet zwischen dem Bogenberg und der Donau, ist sie die Eingangspforte zum Bayerischen Wald. Weiter führt Sie der Weg nach Metten, wo das gleichnamige Kloster auf alle Fälle einen Abstecher wert ist. Der heutige Übernachtungsort ist Deggendorf. Neben dem Rathaus mit seinem mächtigen gotischen Turm, gehören auch die beiden großen Stadtpfarrkirchen Mariä Himmelfahrt und die Grabkirche zu den Wahrzeichen der Stadt.

Übernachtung in Deggendorf

 

4. Tag: Deggendorf – Passau, ca. 60 km

Auch heute folgen Sie wieder der „Tour de Baroque“. Über Niederalteich erreichen Sie das kleine Örtchen Winzer und anschließend Vilshofen. An der linken Donauseite radeln Sie bis zum Wasserkraftwerk Kachlet. Nach Überquerung der Donau erreichen Sie dann die geschichtsträchtige Drei-Flüsse-Stadt Passau. Die Stadt hat einiges zu bieten: den Dom mit der größten Kirchenorgel der Welt, zahlreiche Kirchen und Museen, die Veste Oberhaus, eine Drei-Flüsse-Rundfahrt an Donau, Inn und Ilz u.v.m.

Übernachtung in Passau

 

5. Abreise aus Passau

Nach dem Frühstück Abreise in eigener Regie.

  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Mietrad-Komplettschutzversicherung
  • Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline

Reisepreise

Preis in € pro Person * Kat. I
DZ/ÜF 299 €
EZ/ÜF 439 €

Saisonpreise

Vom 10.04.2021 bis 14.05.2021

  • 69,00 € Zuschlag in Kat. I

Vom 15.05.2021 bis 10.09.2021

  • 119,00 € Zuschlag in Kat. I

Vom 11.09.2021 bis 20.10.2021

  • 89,00 € Zuschlag in Kat. I

Leihräder

  • Mietrad mit Gepäcktasche - 75,00 €
  • Elektro-Mietrad mit Gepäcktasche - 150,00 €

Zusatzleistungen

  • Rücktransfer Passau - Regensburg (Preis p.P., inkl. Rad, täglich 9 Uhr, Dauer ca. 2 Std.) - 45,00 €

Regensburg

 

Kat. I

Doppelzimmer (DZ)

67 EUR

Einzelzimmer (EZ)

93 EUR

 

Passau

 

Kat. I

Doppelzimmer (DZ)

54 EUR

Einzelzimmer (EZ)

70 EUR

 

Buchen Sie hier

Reisecode
DON 01 KT

Regensburg - Passau

Dauer
5 Tage
Übernachtungen
4 Nächte

Kurztour

Täglicher Reisebeginn vom 01. April - 31. Oktober 2021

Preis in € pro Person * Kat. I
DZ/ÜF 299 €
EZ/ÜF 439 €

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Jetzt buchen

Bahn: an Bhf. Regensburg / ab Bhf. Passau

Parken: öffentliche Parkplätze (ohne Gewähr, keine Vorreservierung mögl.)

Rücktransfer Passau - Regensburg: 45 € p.P. (täglich um 9 Uhr, Dauer ca. 2 Std., inkl. Rad)

Unterbringung in Hotels im 3- und 4-Sterne-Niveau

Nicht eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Diese Reise/n ist/sind für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.