Über 135.000 zufriedene Kunden in Deutschland und Europa

Telefon
+49 (0) 3831 30676-0

Historische Kunststädte-Route

Reisecode
BEL 02
Dauer
7 Tage / 6 Nächte
Preis
Ab 499 €
Buchen
Jetzt buchen

Überraschend nah und schön. So kann man die vielfältige Region von Flandern und Brüssel kurz und knapp charakterisieren. Und dabei bieten Flandern und Europas Hauptstadt Brüssel Urlaubsvergnügen für fast jeden Geschmack.

1. Tag: Anreise nach Brüssel

Sie ist (noch) keine Metropole wie Paris, London oder Rom, aber dennoch besticht sie durch einen besonderen multikulturellen Charme, mit Plätzen, Fasaden, Galerien und Sträßchen, die den Reiz dieser Stadt ausmachen. Grand-Place, Atomium und Manneken-Pis - die Ikonen der belgischen Hauptstadt gehören für jeden Brüsselbesucher zum Pflichtprogamm.

Übernachtung in Brüssel.

 

2. Tag: Brüssel - Mechelen, ca. 65 km

Am ersten Tag radeln Sie nach Leuven. Diese Stadt ist nicht nur als Universitätsstadt - mit der ältesten Universität Belgiens - bekannt, sondern auch als Bierstadt. Genießen Sie den alten Markt, den großen Beginenhof. Ein Spaziergang in Mechelen, Stadt an der Dijle, führt Sie zu den wichtigsten historischen Bauwerken, die zum größten Teil aus der Zeit der Burgunder stammen - die St. Rombouts-Kathedrale. Besuchen Sie das Spielzeug- oder Uhrenmuseum.

Übernachtung in Mechelen

 

3. Tag: Mechelen - Bornem/Temse, ca. 32 km

Heute radeln Sie eine kurze Etappe. Sie können in eigener Regie mit dem Zug (ca. 15 min) in die nahe gelegene Rubenstadt Antwerpen fahren. Die Hafenstadt ist eine der üppigsten Kunststädte Europas. Hier findet der Barock in der Malerei des Malerfürsten Rubens seinen Höhepunkt. Der Reichtum der Handelsstadt spiegelt sich in den prächtigen Stadtpalästen und Kirchen wieder. Sie radeln entlang der Flüsse Rupel und Schelde nach Bornem. Ein Spaziergang durch das Stadtzentrum zeigt nicht nur Sehenswürdigkeiten, sondern auch verschiedene grüne Orte in der Stadt.

Übernachtung in Bornem oder Temse

 

4. Tag: Bornem/Temse - Ghent, ca. 64 km

Ghent, die Hauptstadt von Ostflandern, auch das "historisches Herz Flanderns" genannt, bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und wird beherrscht von einer imposanten Turmreihe, u.a. die St.-Bavo-Kathedrale mit dem welberühmten Gemälde "der Genter Altar" von Jan van Eyck. An vielen Stellen ist das mittelalterliche Stadtbild gut erhalten geblieben: der alte Hafen mit den Zunfthäusern an der Graslei und der Korenlei ist nur eine der prächtigen Aussichten, die Ghent zu bieten hat.

Übernachtung in Ghent

 

5. Tag: Ghent - Brügge, ca. 52 km

Wer Brügge besucht, merkt sofort: diese Stadt hat ihre architektonischen und künstlerischen Stile seit jeher immer sorgfältig gehegt und gepflegt. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit, um in erfrischenden Parks und ruhigen, beschaulichen Straßen mit Kopfsteinpflaster zu bummeln. Und vergessen Sie nicht, neben den prachtvollen Herrenhäusern auch die bescheidenen volkstümlichen Häuser zu bewundern. Das Zentrum von Brügge lohnt auch zum Bummeln und Einkaufen.

Übernachtung in Brügge

 

6. Tag: Brügge - De Haan - Brügge, ca. 55 km

Radeln Sie entlang des kleinen weißen Dörfchens Lisseweg und weiter an die schöne Küste von De Haan. Dort können Sie ein Bad in der Nordsee nehmen oder am Strand im Sonnenschein sitzen. Oder Sie können auch einfach einen ruhigen Tag in Brügge genießen und Museen besuchen, shoppen usw. Von Brügge aus können Sie auch Ostende besuchen (mit dem Zug in eigener Regie in nur 15 Minuten erreichbar).

Übernachtung wie am Vortag.

 

7. Tag: Abreise aus Brügge

Abfahrt nach dem Frühstück in eigener Regie z.B. mit dem Direkt-Zug nach Brüssel (ca. 55 Minuten) bzw. mit dem im Voraus gebuchten Rücktransfer. Gern können wir für Sie auch eine Extra Nacht buchen.

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer Reiseunterlagen (DE)
  • Gepäcktransport (1 Gepäckstück bis zu einem Maximum von 20 Kilo pro Person)
  • GPS-Daten auf Anfrage

Reisepreise

Preis in € pro Person * Kat. II
DZ/ÜF 499 €
EZ/ÜF 698 €

Saisonpreise

Vom 12.06.2021 bis 21.08.2021

  • 50,00 € Zuschlag in Kat. II

Leihräder

  • Freilauf - Mietrad mit Gepäcktasche - 65,00 €
  • Freilauf - Elektro-Mietrad mit Gepäcktasche (auf Anfrage) - 130,00 €

Zusatzleistungen

  • Halbpension - 140,00 €

Brügge

 

Kat. II

Doppelzimmer (DZ)

55 EUR

Einzelzimmer (EZ)

85 EUR

 

Brüssel

 

Kat. II

Doppelzimmer (DZ)

55 EUR

Einzelzimmer (EZ)

95 EUR

 

Buchen Sie hier

Reisecode
BEL 02

Historische Kunststädte-Route

Dauer
7 Tage
Übernachtungen
6 Nächte

von Brüssel nach Brügge

Jeden Samstag vom 24. April - 11. September & jeden Sonntag vom 04. Juli - 15. August 2021

Preis in € pro Person * Kat. II
DZ/ÜF 499 €
EZ/ÜF 698 €

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Jetzt buchen

Bahn: an Bhf. Brüssel Schuman / ab Bhf. Brügge

Flug: Flughafen Brüssel (Zaventem) odr Brüssel Süd (Charleroi)

Parken: Tipp: am Bahnhof Brügge (3,50 € pro Tag) oder beim Hotel Velotel (kostenfrei während des Aufenthalts, sonst 3 €/Tag)

Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC

Nicht eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Diese Reise/n ist/sind für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

4,5 / 5  (1Bewertung)


Bewertungen

Gepäcktransport
Radqualität
Reiseunterlagen
Reisebetreuung
Beratung
Unterkunft

auf guten Radwegen durch Belgien

Bei nicht idealen Wetterbedingungen (Wind, gelegentlich Gewitter, Regen) sind wir zu viert den Weg von Brüssel bis Brügge gefahren. Der Start in Brüssel (SA-nachmittag bis SO-abend) im zentral gelegenen Hotel war ideal, ein weiterer Tag hätte uns die Möglichkeit gegeben, Brüssel besser kennen zu lernen und auch an einem Werktag mehr Möglichkeiten geboten für Besichtigungen. Generell haben uns die Beschriftungen auf dem Weg nicht immer genügt (wir sind geübte Radreisende, mind. 8 grössere Reisen mit dem Rad bei verschiedenen Organisationen). Mühsames Suchen bei z. T. schlechtem Wetter nervt! Da wir die bessere Hotelkategorie gewählt hatten, waren wir bei 2 Hotels enttäuscht (etwas schmuddelig, Nähe zu starkbefahrener Strasse mit viel Emmissionen...,140 cm - Bett für 2 Personen mit einem Duvet bietet nicht den nötigen Schlafkomfort. Velotel in Brügge ist zu weit entfernt von der Stadt. Die Radwege sind in gutem Zustand, führen durch schöne Gegenden, Dörfer...