Über 30 Jahre Erfahrung | Ihr Partner für Rad- und Wanderreisen:
✓ Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ✓ (E-)Bikes ✓ Hotels inkl. Frühstück ✓ Reiseunterlagen,..

Ausgezeichnet
4,5 / 5 Sternen
(1278 Bewertungen)

West Highland Way 10 Tage

Reisecode
WASC 01
Dauer
10 Tage / 9 Nächte
Preis
Ab 1.425 €
Buchen
Jetzt buchen

Unverbindliches Angebot WASC 01
Letzte Aktualisierung des Preisrechners: 15.06.2024

  • Anreise möglich
  • Anreise begrenzt möglich
  • Anreise nicht möglich

Schottlands ältester Fernwanderweg führt Sie hinein in die raue Welt der Highlands. Früher war dies karges Land, das nur von wenigen Händlern und Schafhirten bewohnt wurde. Schlachten wurden hier geschlagen und Räuber und Diebesbanden nutzten die Einsamkeit als Rückzugsgebiet. Heutzutage ist diese Region immer noch weitgehend unberührt und präsentiert sich äusserst abwechslungsreich. Die Wege schnörkeln sich einsam und verlassen am Ufer des Loch Lomond entlang, nur um wenige Kilometer weiter wieder Ausblicke auf die umliegenden Gipfel zu bieten. Der West Highland Way zählt heutzutage zu den beliebtesten Wanderrouten Europas und zieht Reisende aus aller Welt in seinen Bann.

 

Anreise im Laufe des Tages in eigener Regie.

Die Tour führt Sie durch ruhige Wälder aus der Stadt hinaus und bringt Sie langsam zu den Highlands. Auf dem Weg nach Drymen passieren Sie die Glengoyne Distillerie. Hier legen Sie einen Halt ein, um ein Glas Whiskey zu verkosten und mehr über die Gewinnung dieser schottischen Spezialität zu erfahren. Drymen ist der letzte grössere Etappenort für längere Zeit.

Erst besteigen Sie den „Conic Hill“ und geniessen die Ausblicke auf Loch Lomond – den grössten See Schottlands. Der Abstieg führt Sie nach Balmaha und danach endet die Zivilisation für einige Kilometer. Am Ostufer des Loch Lomonds gibt es nur schmale Fusswege. Die Wanderung ist ein Gedicht.

Eine der schönsten Etappen am West Highland Way. Sie wandern auf Forststrassen zum Wasserfall nach Inversnaid. Danach schnörkelt sich der Pfad idyllisch am Ufer entlang. Bergauf, bergab, links, rechts… der Weg ist idyllisch und abwechslungsreich, bietet Ausblicke auf kleine Inseln und führt vorbei am Versteck des Banditen Rob Roy.

Nach den vielen Auf- und Abstiegen der letzten Tage geht es heute gemütlicher weiter. Der West Highland Way steigt ausgehend von Inverarnan langsam an bis Sie das kleine Dorf Crianlarich passieren. Von hier sehen Sie schon die Gipfel von Ben More und Stob Binnean, während Sie die Ausblicke auf Loch Lomond geniessen können.
Weiter geht es durch einsame Wälder nach Tyndrum, Ihrem heutigen Etappenort.

Wunderbare Aussichten erwarten Sie auch heute. Direkt nach dem kleinen Dorf Bridge of Orchy erwartet Sie ein etwas längerer Anstieg. Danach wandern Sie auf alten Militärstrassen, auf denen Sie rasch vorankommen. Die Strassen führen Sie vorbei an kleinen Waldstücken zum Hotel von Inveroran. Dieses liegt äusserst abgeschieden mitten in den schottischen Highlands.

Eine alte Militärstrasse führt Sie vorbei an zahllosen, tiefschwarzen Seen. Das Ziel des heutigen Tages ist Kingshouse – eine ehemalige Handelsstation mitten in den schottischen Highlands. Unterwegs passieren Sie sogar ein kleines Ski-Resort.

Vorbei am wohl spektakulärsten Gipfel Schottlands, dem Buachaille Etive Mòr erreichen Sie den «Devils Staircase». Soldaten, die die zahlreichen Serpentinen überqueren mussten, haben diesem Pass seinen Namen gegeben. Die Tour führt Sie hinunter in ein kleines Tal und bietet wunderbare Ausblicke auf die umliegenden Gipfel. Das kleine Städtchen Kinlochleven bietet nach einigen Tagen in den unberührten Highlands wieder etwas Zivilisation.

Eine lange Etappe schliesst die Tour am West Highland Way ab. Sie folgen wieder einer alten Militärstrasse, die Sie auf eine Hochebene bringt. Von hier durch stille Wälder und vorbei an den Ruinen eines kleine Forts bis der Ben Nevis in Sicht kommt. Die Wanderung hinein ins Städtchen For William schliesst die Wanderung am West Highland Way ab.

Nach dem Frühstück Abreise in eigener Regie.

• 9 Übernachtungen inkl. Frühstück
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (1 Gepäckstück pro Person)
• Führung durch die Glengoyne Distillerie inkl. Verkostung (auf Englisch)
• 1 x je Zimmer Reiseunterlagen (DE)
• GPS-Daten auf Anfrage
• 7 Tage Servicehotline

Grundpreis in € pro Person

Jetzt bequem Preis ermitteln: Zum Preisrechner

Doppelzimmer inkl. Frühstück Kat. I
23.03.2024 - 29.03.2024 1.425,00 €
30.03.2024 - 05.04.2024 1.535,00 €
06.04.2024 - 26.04.2024 1.425,00 €
27.04.2024 - 27.09.2024 1.535,00 €
28.09.2024 - 13.10.2024 1.425,00 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück Kat. I
23.03.2024 - 29.03.2024 2.500,00 €
30.03.2024 - 05.04.2024 2.610,00 €
06.04.2024 - 26.04.2024 2.500,00 €
27.04.2024 - 27.09.2024 2.610,00 €
28.09.2024 - 13.10.2024 2.500,00 €

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Reisecode
WASC 01

West Highland Way 10 Tage

Dauer
10 Tage
Übernachtungen
9 Nächte
Übernachtungen
ca. 148 - 163 km

Täglicher Reisebeginn 23.03. – 13.10.

  • Anreise möglich
  • Anreise begrenzt möglich
  • Anreise nicht möglich
Jetzt buchen Preisrechner
Grundpreis in € pro Person * 2024 Kat. I
Doppelzimmer inkl. Frühstück Ab 1425 €
Einzelzimmer inkl. Frühstück Ab 2500 €

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

  • Fluganreise nach Edinburgh oder Glasgow. Mit dem Bus ins Stadtzentrum und mit dem Zug in 45 Minuten bzw. 1.5 Stunden nach Millngavie.
  • Rückreise per Bus nach Glasgow oder Eindburgh. Ca. 3 – 5 Stunden. Reservierung empfohlen. www.citylink.co.uk

Transfers auf Anfrage (bitte Transferzeiten beachten!)

  • Transfer Glasgow Airport nach Milngavie täglich ca. 0.5 h, Kosten EUR 85.- bis zu 4 Personen, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab
  • Transfer Glasgow City Center nach Milngavie täglich ca. 0.5 h, Kosten EUR 79.- bis zu 4 Personen, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab
  • Transfer Edinburgh Airport nach Milngavie täglich ca. 1 – 1.5 h, Kosten EUR 165.- bis zu 4 Personen, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab
  • Transfer Edinburgh City nach Milngavie täglich ca. 1 – 1.5 h, Kosten EUR 199.- bis zu 4 Personen, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab
  • Rücktransfer ab Fort William (ab 09.30 – 17.00 h) nach Glasgow Airport/ City Center täglich ca. 2.5 – 3 h, Kosten EUR 299.- bis zu 4 Personen, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab
  • Rücktransfer ab Fort William (ab 09.30 – 16.00 h) nach Edinburgh Airport täglich ca. 3 – 3.5 h, Kosten EUR 329.- bis zu 4 Personen, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab
  • Rücktransfer ab Fort William (ab 09.30 – 16.00 h) nach Edinburgh City täglich ca. 3.5 – 4 h, Kosten EUR 355.- bis zu 4 Personen, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab

 

Allgemeiner Tipp zur PKW-Anreise

Eine große Übersicht von Parkplätzen können Sie bequem auf der externen Webseite www.parkopedia.de einsehen.

Zimmer mit Du / WC o. Bad / WC

Nicht eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Diese Reise/n ist/sind für Personen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

Allgemeine Hinweise

Nicht im Preis mit eingeschlossen: Kulturförderabgabe, Bettensteuer, An- und Abreise, Transfers, Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Fährgebühren, Versicherungen, Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs.
Diese Reise ist für Personen mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet. Dargestellte Karten dienen nur zur Veranschaulichung und spiegeln nicht die geografische Realität wider.

Weitere Wanderreisen, die Sie interessieren könnten:

Unentschlossen? Jetzt aktuellen Katalog kostenfrei bestellen!

NEU: Katalog Radreisen & Wandern 2024

Über 350 Radreisen in beeindruckenden Urlaubsregionen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

2024: Sorglos buchen und beruhigt reisen

Erfahren Sie mehr darüber, warum Sie Ihren Urlaub 2024 bei uns sicher und flexibel buchen können.

Gepäcktransport
von Hotel zu Hotel

Buchung von
Leihrädern möglich

Umfangreiche
Reiseunterlagen

Über 30 Jahre
Erfahrung