Über 135.000 zufriedene Kunden in Deutschland und Europa

Telefon
+49 (0) 3831 30676-0

Rad & Schiff: Zeelandroute

Reisecode
WAT 05
Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Preis
Ab 949 €
Buchen
Jetzt buchen

Die Provinz Zeeland, auch Land im Meer genannt liegt ganz im Westen der Niederlande und besteht zum größten Teil aus Inseln und Halbinseln. Die Meeresarme Ooster- und Westerschelde reichen bis tief in die zeeländische Landschaft, ein wahres Paradies für Tiere und Pflanzen. Radeln Sie mit uns von der energiegeladenen Stadt Rotterdam – die Stadt steht für lockeres und unkompliziertes Miteinander wie keine andere Stadt der Niederlande – in die Provinz Zeeland. Entdecken Sie die historischen Städte Zierikzee, Middelburg und die Deltawerke, die beeindruckendsten Sturmflutwehre Hollands. Und probieren Sie köstliche Miesmuscheln, Austern oder den Oosterschelde-Hummer. Ein Stopp in einem der zahlreichen Fischrestaurants sollten Sie nicht versäumen!

Blick auf die historischen Gebäude von Amsterdams Altstadt mit Blick auf den Fluss Amstel bei Sonnenaufgang

Rad und Schiff Tourenkarte Zeelandroute mit der MS Olympia

1. Tag: Anreise nach Rotterdam | Schiff: Rotterdam – Dordrecht

Individuelle Anreise nach Rotterdam. Um ca. 16:00 Einschiffung. Vielleicht haben Sie vorher noch Zeit die großartige Markthalle von Rotterdam zu besuchen. Die Niederländer sagen, sie sei ihre „Antwort auf die Sixtinische Kapelle“. Um ca. 18:00 Uhr Schifffahrt in die älteste Stadt Hollands, nach Dordrecht, eindrucksvoll zwischen drei großen Flüssen gelegen.

 

2. Tag: Schiff: Dordrecht – Willemstad | Rad: Willemstad – Hellevoetsluis, ca. 45 km

Am Morgen Schifffahrt nach Willemstad, eine kleine sehenswerte Festungsstadt aus dem 17./18. Jahrhundert. Hier startet Ihre erste Radtour. Sie überqueren das Binnengewässer Haringvliet über den Volkerakdam und radeln durch Felder und kleine Dörfer wie Zwartsluis und Goudswaard in den beliebten Wassersportort Hellevoetsluis.

 

3. Tag: Rad: Hellevoetsluis – Bruinisse, ca. 45 km

Bei schönem Wetter lohnt vor Ihrer Radtour noch ein Abstecher zum Badestrand Rockanje, ein breiter, feinsandiger Strand mit herrlichen Dünen. Dann geht es wieder über den Haringvliet und weiter durch kleine Dörfer wie Stellendam mit der Mühle Korenlust; kleine Wassersportorte wie Herkingen und über den Grevelingendam in das Muscheldorf Bruinisse.

 

4. Tag: Bruinisse – Middelburg, ca. 54 km

Heute radeln Sie ins Städtchen Zierikzee, das zu den 10 schönsten niederländischen Denkmalstädten zählt. Hoch über der Stadt ragt der „Dicke Turm“ auf. Von oben haben Sie eine schöne Aussicht auf die Stadt, den Hafen und die Insel. Weiterfahrt über die Zeelandbrücke nach Middelburg, die Hauptstadt von Zeeland. Die Stadt blickt auf eine reiche Vergangenheit zurück und war einst nach Amsterdam die wichtigste Stadt der Niederlande. Zahlreiche Geschäfte und Cafés laden zum Besuch ein.

 

5. Tag: Schiff: Middelburg – Veere | Rad: Middelburg – Neeltje Jans – Veere, ca. 35-50 km

Ziel Ihrer heutigen Radtour ist die ehemalige Arbeitsinsel Neeltje Jans, die extra für den Bau des Sturmflutwehrs der Oosterschelde, das beeindruckendste Bauwerk der Deltawerke, aufgespült worden ist. Sie haben die Möglichkeit, die Schleusen nicht nur aus nächster Nähe, sondern auch von innen zu bewundern. Im Anschluss Radtour nach Veere, ein schöner Urlaubsort am Meer, wo früher reich beladene Schiffe aus Schottland anlegten.

 

6. Tag: Rad: Veere | Schiff: Veere – Dordrecht, ca. 40 km

Heute haben Sie nochmal die Gelegenheit, die malerische, typisch holländische Landschaft auf der Halbinsel Walcheren rund um die lebendigen Touristenstädte Veere und Middelburg zu erkunden. Walcheren ist die sonnenreichste Gegend der Niederlande.

 

7. Tag: Rad: Dordrecht – Rotterdam, ca. 40 km

Auf der heutigen Etappe erleben Sie die bekanntesten Windmühlen der Niederlande am Kinderdijk. Die 19 Mühlen stammen aus dem 18. Jhd., sind noch gut erhalten und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Anschließend fahren Sie weiter am Fluss Maas bis nach Rotterdam. Hier haben Sie die Möglichkeit eine Hafenrundfahrt durch den größten Tiefwasserhafen Europas zu unternehmen und die Skyline und beeindruckende Architektur vom Wasser zu erleben.

 

8. Tag: Abreise aus Rotterdam

Ausschiffung bis 09:00 Uhr und individuelle Heimreise.

  • 7 Nächte in Außenkabinen an Bord der MS Olympia in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Rotterdam
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Vollpension: 7 x Frühstücksbuffet, 6 x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, 6 x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7 x 3-Gang-Abendessen
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1 x pro Kabine
  • Bordreiseleitung
  • GPS-Daten auf Anfrage

 

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

 

Reisepreise

Preis in € pro Person * Oberdeck Hauptdeck
2-Bett-Kabine 1099 € 949 €
2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung - 1249 €
2-Bett-Kabine vorne/hinten 1049 € -
1-Bett-Kabine 1299 € -

Leihräder

  • Leihrad 7 Gang Unisex Rücktritt oder Freilauf (nach Verfügbarkeit) - 75,00 €
  • E-Bike (begrenzte Anzahl, gegen Voranmeldung) - 165,00 €

Buchen Sie hier

Reisecode
WAT 05

Rad & Schiff: Zeelandroute

Dauer
8 Tage
Übernachtungen
7 Nächte

Unendliche Weiten, herrliche Strände und Badeorte

Samstags 08.05. / 15.05. / 03.07. / 10.07. / 17.07. / 24.07. / 31.07. / 07.08. / 14.08. / 21.08. / 28.08. / 04.09.

Preis in € pro Person * Oberdeck Hauptdeck
2-Bett-Kabine 1099 € 949 €
2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung - 1249 €
2-Bett-Kabine vorne/hinten 1049 € -
1-Bett-Kabine 1299 € -

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Jetzt buchen

Flug: Flughafen Rotterdam

Bahn: ab/an Bahnhof Rotterdam

Parken:

  • Zum Beispiel “Parkeergarage de Boompjes“ Rotterdam - Parkhaus unweit des Schiffsanlegers (ca. 10 Minuten zu Fuß), ca. 28 € je 24 Stunden
  • Central Parking Valet Parking Services - Am Anreisetag wird Ihr PKW an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht (Anmeldeformular in den Reiseunterlagen). Kosten ca. 150 € / Woche (Zahlung vor Ort).

MS OLYMPIA

Komfortables und gemütliches Flussschiff mit familiärer Atmosphäre. Das Schiff wurde 2015/2016 renoviert. Der im englischen Clubstil eingerichtete Panoramasalon mit Bar und das helle und freundliche Restaurant laden zu entspannten Stunden an Bord ein. Großzügiges, teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sitzplätzen und Abstellmöglichkeiten für die Fahrräder.

Insgesamt 48 komfortable Außenkabinen für max. 94 Gäste. Hauptdeck: 20 2-Bett-Kabinen (ca. 11 qm). Oberdeck: 24 2-Bett-Kabinen (ca. 11 qm), 4 größere Kabinen im hinteren Schiffsbereich (12 qm, 3 davon mit einem Doppelbett; während der Fahrt sind verstärkt Geräusche wahrnehmbar) sowie 2 Einzelkabinen (ca. 9 qm). Alle Kabinen verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Kühlschrank, Safe und Panoramafenster. Die Fenster auf dem Oberdeck lassen sich öffnen.

 

MS OLYMPIA DecksplanMS OLYMPIA Twin Bett KabineMS OLYMPIA EinzelkabineMS OLYMPIA Bar
Decksplan2-Bett-Kabine1-Bett-KabineBar
MS OLYMPIA BordshopMS OLYMPIA WCMS OLYMPIA RestaurantMS OLYMPIA Restaurant
BordshopBadezimmerRestaurantRestaurant
MS OLYMPIA RezeptionMS OLYMPIA SalonMS OLYMPIA RezeptionMS OLYMPIA Sonnendeck
RezeptionSalonRezeptionsbereich mit Abgang ins HauptdeckSonnendeck

 

Mindestteilnehmerzahl: 70 Personen müssen bis 21 Tage vor Abreise erreicht sein.

Programm und Angaben vorbehaltlich zwischenzeitlicher Änderungen, u. A. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen!

Mitnahme eigener Räder: Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.

Ausflugsprogramm: wir bieten Ihnen ein kleines Ausflugsprogramm an, das Sie nur direkt an Bord buchen können. Eine Kurzbeschreibung erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Je nach Teilnehmerzusammensetzung werden die Ausflüge ggf. bilingual Deutsch-Englisch angeboten

Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und können als einfach eingestuft werden, mit Seewind ist zu rechnen.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00 - 3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.