Walking Holiday

Info

Zu Fuß unterwegs sein hat eine besondere Faszination und einen hohen Erlebniswert. Und das nicht erst seit den Reiseschilderungen eines deutschen Entertainers von seiner Wanderung auf dem Jakobsweg.

Erlebnisse beim Wandern liegen oft im Kleinen, in Details, die der Weg, die Landschaft oder die Menschen, denen man begegnet, schaffen.

Wandern heißt Zeit haben. Wandern ist slow motion. Alles Erlebbare wird auf das Tempo der eigenen Schritte und auch der Pausen, dem Liegen im Gras, dem Sitzen und Rasten reduziert. Wandern und die Bewegung machen den Kopf frei. Diese Art des Urlaubs ist eine interessante Alternative zu unseren Radreisen.

Kommen Sie mit auf den Weg.