Sehr schöne Radtour mit vielseitigen Besichtigungsmöglichkeiten von Hanspeter Siegfried

Dieser Reisebericht bezieht sich auf folgende Reise:

Lakes Müritz & Plau - Relaxed Tour

Lakes Müritz & Plau - Relaxed Tour

10 Days / 262 km (163 m) / from 779 €

Die ersten zwei Etappen sind Nationalpark pur: Moore, Seen, viele Vögel, alle Arten von Wald (vom Kiefer-Stangen-Wald bis zu urwald-ähnlichem Naturwald). In Boek kann man gut baden, Neustrelitz lässt den ursprünglich barocken Grundriss immer noch erkennen und bietet im Hafen interessante wirtschaftsgeschichtliche Information. Auf der dritten Etappe sollte man, wenn man es verträgt, die KZ-Gedenkstätte Ravensbrück nicht auslassen. Canow am Ende der 3. Etappe ist ein guter Ausgangspunkt für wunderschöne Kanutouren. Es folgen bis Mirow und dann bis Röbel zwei Etappen entlang riesigen Kornfeldern. Der Plauer See und dann das Städtchen Plau sind wunderschöne Orte zum Verweilen. Die zweitletzte Etappe führt am agrarhistorischen Museum Alt-Schwerin (empfehlenswert!) vorbei nach Malchow, die letzte, auch in der "gestreckten" Variante auf romantischen Strässchen (ausser einem kurzen Abschnitt auf der B192) zurück nach Waren.

Alles in allem eine sehr vielfältige, schöne Radtour, auf der man die Landschaft in allen Facetten erlebt und auch noch Zeit hat, um hier und da etwas zu verweilen und genauer hinzuschauen. Wir empfehlen die Bummel-Variante deswegen unbedingt.

Bewertungen

Gepäcktransport

Reisebetreuung

Radqualität

Beratung

Reiseunterlagen

Unterkunft

Bilder