Über 30 Jahre Erfahrung | Ihr Partner für Rad- und Wanderreisen:
✓ Gepäcktransport von Hotel zu Hotel ✓ (E-)Bikes ✓ Hotels inkl. Frühstück ✓ Reiseunterlagen,..

Ausgezeichnet
4,5 / 5 Sternen
(1280 Bewertungen)

Wunderschöne Radtouren entlang der Havel ☀️

Karte des Havel Radwegs
Übersicht Ihrer Vorteile
  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Touren inkl. Hotels und Gepäcktransport
  • Umfangreiche Routenhefte & GPS-Daten
  • Top Markenleihräder buchbar
  • Über 30 Jahre Erfahrung

Radurlaub an der glitzernden Havel – ein Erlebnis für Groß und Klein

Der Havelradweg gehört deutschlandweit zu den schönsten Flussradwegen. Zwar ist die Havel mit 344 Kilometern gut 30 Kilometer kürzer als der eigentliche Radweg, doch das spricht eindeutig für die unzähligen einzigartigen Naturoasen und die berauschende Städtelandschaft. Steigen Sie auf den Sattel und radeln Sie durch vier Bundesländer auf bestens ausgebauten und ausgeschilderten Radwegen: von der Quelle der Havel bei Ankershagen durch die Mecklenburgische Seenplatte, das Ruppiner Seenland bis nach Havelberg, wo hinter der Stadt die Havel in die Elbe mündet. Es warten aufregende Sehenswürdigkeiten, die zum Erkunden, Entdecken und Staunen einladen!


  • über 370 Kilometer Radweg
  • entspanntes Radeln mit wenig Höhenunterschied
  • perfekte Mischung aus Stadterleben und Naturentdecken
  • vier Bundesländer auf einen Tritt
Havel Touren entdeckenMehr Infos zum Havel RadwegGratis Katalog bestellen

Beliebte Radtouren am Havel-Radweg

Entdecken Sie Berlin, Brandenburg und die Mecklenburgische Seenplatte

Ein Fahrradurlaub durch das Havelland führt mit zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten zu den sehenswertesten Orten der Region. Hier warten abwechslungsreiche und spannende Highlights und Erlebnisse auf Sie!

Waren an der Müritz: am größten Binnensee Deutschlands

Waren liegt an der Müritz, Deutschlands größtem Binnensee.Neben ihrem architektonischen Charme und dem einzigartigen und vielseitigen Naturpark Müritz verlockt die Stadt mit dem Müritzeum, dem Haus der 1000 Seen,jedes Jahr zahlreiche Radurlauberinnen und Radurlauber. Hier wird alles Wissenswerte über die Flora und Fauna der Region sowie des angrenzenden Nationalparks vermittelt. Das Beste: In den meisten unserer Radtouren ist der Eintritt ins Müritzeum bereits inklusive!

Blick auf die Müritz in Waren, Mecklenburgische Seenplatte
Blick auf die Müritz in Waren, Mecklenburgische Seenplatte

Ankershagen: die Schliemann-Stadt

Nahe Ankershagen befindet sich seit 2007 der offizielle Startpunkt der Havel. Genau dort, wo der wildschöne Fluss zunächst noch ein kleiner Bach ist, beginnt der Havelradweg. Doch auch Ankershagen selbst bietet fantastische Attraktionen, die Ihren Radurlaub an der Havel unvergesslich machen. Das hiesige Heinrich-Schliemann-Museum setzt sich mit dem Leben und Wirken des Troja-Entdeckers auseinander – sicherlich einen Besuch für Geschichtsinteressierte wert!

Neustrelitz: die alte Residenzstadt

Die Residenzstadt des ehemaligen Großherzogtums Mecklenburg-Strelitz, Neustrelitz, ist definitiv eines der großen Highlights entlang des Havelradwegs. Die charmante Kleinstadt lockt mit ihrem historischen Flair: Entdecken Sie den Marktplatz mit beleuchteten Wasserspielen, besichtigen Sie das Rathaus oder statten Sie der Stadtkirche einen Besuch ab. Die beeindruckenden Gebäude sind die Highlights des Barockensembles der Stadt, umrahmt von jeder Menge sehenswerter Bauten des Klassizismus und des Jugendstils.

Panoramablick auf den Marktplatz in Neustrelitz
Panoramablick auf den Marktplatz in Neustrelitz

Die Wasserstadt Fürstenberg

Die Stadt Fürstenberg liegt inmitten eines ausgedehnten Wald- und Seengebiets unmittelbar am Havelradweg und ist die einzige Wasserstadt Deutschlands. Die Region rund um Fürstenberg ist bekannt für ihre Badeseen, die mit ausgezeichneter Wasserqualität punkten. Zu den beeindruckendsten Bauwerken in Fürstenberg zählt die Stadtkirche im neubyzantinischen Stil, erbaut aus gelben Backsteinen. Unmittelbar neben Fürstenberg liegt die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, die an das größte Frauen-Konzentrationslager der deutschen Geschichte erinnert. Dort erfahren Sie in verschiedenen Ausstellungen die Historie dieses Ortes.

Oranienburg an der Oberhavel

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Oranienburgs gehört auf jeden Fall das Schloss Oranienburg. Das älteste Barockschloss in der Mark Brandenburg zeigt heute verschiedene Ausstellungen wie die der Stiftung Preußische Schlösser oder Gärten Berlin-Brandenburg. Dort wird die vielseitige Geschichte Preußens in Form von Gemälden, Silberschätzen und dem berühmten Porzellankabinett präsentiert. Darüber hinaus ist die KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen schnell erreicht. Dort erfahren Sie in der Dauerausstellung die Geschichte des Konzentrationslagers. Westlich von Oranienburg liegt der Tier- und Freizeitpark Germendorf, der mit exotischen sowie mit heimischen Tierarten vor allem für Kinder hervorragend geeignet ist.

Idyllischer Blick auf das Schloss Oranienburg an der Havel
Idyllischer Blick auf das Schloss Oranienburg an der Havel

Berlin: die Hauptstadt Deutschlands

Großstadtfeeling einmal anders: Wer auf dem Havelradweg unterwegs ist, erhält einen ganz besonderen Blick auf die pulsierende Hauptstadt. Wunderschöne grüne Streifen, gespickt mit idyllischen Stadtcafés, zieren den Havelradweg entlang des westlichen Stadtrands. Dabei erreichen Sie die ersten Ausläufer des grünen Großstadtdschungels über ruhige, gut ausgebaute und ufernahe Radwege in Berlin-Spandau. Hier gehört ein Besuch der Spandauer Zitadelle oder der Ufer des funkelnden Wannsees einfach dazu.

Gewusst: Mit unserem exklusiven Mauerradweg entdecken Sie die Geschichte der Berliner Mauer hautnah!

Entspannt Radeln am Reichstag in Berlin
Entspannt Radeln am Reichstag in Berlin

Potsdam: die Hauptstadt Brandenburgs

Auf dem Havelradweg erreichen Radfahrende über die Glienicke-Brücke das wunderschöne Potsdam mit seiner einzigartigen Schlösser- und Parklandschaft. Wohl am bekanntesten ist das Schloss Sanssouci, das „preußische Versailles“, das seit 1990 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Daher überrascht es kaum, dass das Schloss die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Potsdam ist. Doch auch die Innenstadt ist einen Ausflug definitiv wert! Erleben Sie die historische Mitte der Stadt sowie den Stadtkanal, den Neuen Markt und den Alten Markt mit der Nikolaikirche, dem Rathaus sowie dem Brandenburger Landtag. Außerdem ist das holländische Viertel Potsdams mit seinen zahlreichen kleinen Cafés, Restaurants und Kunsthandwerksläden wie geschaffen für entspannte Bummeltouren!

Luftbildaufnahme von der Glienicker Brücke in Potsdam
Luftbildaufnahme von der Glienicker Brücke in Potsdam

Die Blütenstadt Werder

Die Stadt Werder ist überregional vor allem durch das traditionsreiche Baumblütenfest, eines der größten Volksfeste Deutschlands, bekannt. Das findet meistens um den 1. Mai herum statt. Neben den Vergnügungsangeboten stehen die nahe des Havelradwegs gelegenen Obstplantagen im Umland von Werder im Mittelpunkt des Festes. Dadurch ist es besonders beliebt bei Radurlaubern, da die Natur zu dieser Zeit in allen möglichen Farben strahlt. Außerdem empfehlen wir neben den selbstgemachten Obstweinen die zahlreichen weiteren Leckereien der lokalen Bauern!

Übrigens: In Werder hat der preußische Gartenbauvirtuose und Stadtplaner Peter Joseph Lenné seine Spuren hinterlassen. Besuchen Sie also unbedingt auch einmal den wunderschönen Schlosspark!

Blick auf die Die Blütenstadt Werder an der Havel
Blick auf die Die Blütenstadt Werder an der Havel

Brandenburg an der Havel

Wie auch die anderen Städte an der Havel liegt Brandenburg mitten in einer Wald- und Wasserlandschaft und wird von vielen Flussarmen durchzogen. Die Stadt am Havelradweg hat insgesamt drei historische Stadtkerne, die zusammen ein besonderes architektonisches Ensemble aus Dominsel, Neu- und Altstadt bilden. Bei einem gemütlichen Stadtrundgang lässt sich die tausendjährige Stadt Brandenburg bestens erkunden.

Unser Tipp: Behalten Sie in und um Brandenburg an der Havel unbedingt die Natur im Auge. Mit etwas Glück entdecken Sie Eisvögel, Störche und Biber bei der Arbeit. Besonders rund um das Havelufer und die angrenzenden Seen, die das Tor zum größten europäischen Wassersportrevier markieren, warten Naturerlebnisse der Extraklasse!

Blick auf das Kloster St. Johannis in Brandenburg an der Havel
Blick auf das Kloster St. Johannis in Brandenburg an der Havel

Die Hansestadt Havelberg

Bereits der Weg über die fantastisch ausgebauten Radwege nach Havelberg ist ein wahrer Hochgenuss! Der Dom und Teile der Altstadt sind bereits von Weitem aus zu sehen. In den vergangenen Jahren hat sich die Kleinstadt zu einem wahren Mekka für Fahrradenthusiasten entwickelt – schließlich treffen hier ganze sechs Rad(fern)wege aufeinander!

Erkunden Sie vom Dom St. Marien aus die grün umschlossene Stadt, die als ehemaliger Bischofssitz eine lange Vergangenheit hat. Lernen Sie im Haus der Flüsse in spannenden Ausstellungen alles über die Flusslandschaften der Region. Ebenso empfehlen wir den Havelberger Pferdemarkt, einen der größten Europas. An jedem ersten Septemberwochenende zieht es mehrere tausend Pferdehändler, Schaustellende und Urlaubsgäste in die charmante Stadt an der Havel.

Panoramablick über die Havel
Panoramablick auf Havelberg in Sachsen-Anhalt

Unser umfangreiches Radreiseangebot im Havelland

Entdecken Sie unsere traumhaften Radtouren entlang der Havel. Mit unseren Reiseangeboten nehmen Sie jedes Highlight im Havelland mit und staunen über die Vielfalt der Region. Ob Großstadttrubel oder charmante Dorfatmosphäre: Entlang der Havel ist für jeden etwas Spannendes dabei!

Ausgezeichnete Region

4,6 / 5 Sternen
von 28 Radreisenden bewertet.

Von Oranienburg in die Kaiserbäder der Ostsee

Diese siebentägige Radtour führt Sie von Oranienburg zur wunderschönen Ostseeküste der Insel Usedom. Ein Besuch im Museum im Knast bei Liebenwalde ist der gebührende Start Ihres Traumurlaubs entlang der Havel und über die Mecklenburgische Seenplatte. Ihre ersten Etappen bringen Sie über Zehdenick zu einer alten Klosterruine eines Zisterzienserinnen-Klosters. Anschließend wartet der sagenumwobene Stechlinsee im Ruppiner Seenland. Er ist einer der schönsten Seen Brandenburgs, von dem bereits Theodor Fontane seiner Zeit schwärmte. Nutzen Sie die Gelegenheit und legen Sie hier eine kleine Verschnaufpause ein. Genießen Sie die umliegende Natur von ihrer idyllischsten Seite!

Seebrücke von Heringsdorf auf der Insel Usedom bei Sonnenaufgang
Seebrücke von Heringsdorf auf der Insel Usedom bei Sonnenaufgang

Nachdem Sie Ihre Unterkunft in Neustrelitz bezogen haben, bietet sich eine ausgiebige Stadtbesichtigung an. Eines der vielen Highlights der Stadt ist der Kirchturm der Stadtkirche. Von ganz oben haben Sie einen fantastischen Panoramablick auf den gesamten Ort und die einmaligen Landschaften der Mecklenburgischen Seenplatte. Auf halber Strecke nach Neubrandenburg laden das denkmalgeschützte Schloss Hohenzieritz und der angrenzende Schlosspark zu einer Besichtigung ein.

Schließlich erreichen Sie über die Friedländer Wiese und die Ueckermünder Heide das Stettiner Haff, von wo aus Sie per Fähre auf die Sonneninsel Usedom übersetzen und im Anschluss in die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf radeln. Diese Naturoasen sind ausgezeichnet, um entweder Ihre Reise entspannt ausklingen zu lassen oder mit Option auf Verlängerung die Ostsee eingehender zu erkunden.

Rundtour durch die Mark Brandenburg

Mit unserem Rundkurs auf dem Havelradweg entdecken Sie in acht Tagen die brandenburgisch-preußische Geschichte der Region. Nach Ihrer Anreise nach Oranienburg und einem eventuellen Besuch im Schlossmuseum Oranienburg samt Schlosspark begeben Sie sich auf Ihre erste Etappe nach Berlin-Spandau. Die dortige Spandauer Zitadelle ist ein imposantes Zeugnis der Vergangenheit und eine Besichtigung absolut wert! Durch die vielseitige Fluss- und Seenlandschaft, vorbei am berühmten Wannsee und immer weiter entlang der Havel erreichen Sie Potsdam, das ebenfalls mit seinen prachtvollen Schlössern und Parks zu beeindrucken weiß. Über die Blütenstadt Werder folgen Sie dem Verlauf der Havel und genießen die idyllische Landschaft in ihrer ganzen Schönheit. Brandenburg an der Havel, der Naturpark Westhavelland und die prächtige Stadt Rathenow: Bereits der Dichter Theodor Fontane wusste die landschaftliche und städtische Schönheit der Regionen an der Havel zu schätzen. Als finales Highlight auf Ihrem Rückweg nach Oranienburg empfehlen wir einen kurzen Stopp in Velten und einen Besuch im dortigen Ofen- und Keramikmuseum.

Blick auf das Brandenburger Tor in Potsdam bei herrlichen Sonnenschein
Blick auf das Brandenburger Tor in Potsdam bei herrlichen Sonnenschein

Große Rundtour durch die Mecklenburgische Seenplatte und das Havelland

Unsere XXL-Rundtour an der Havel verbindet das traumhafte Havellandmit der Mecklenburgischen Seenplatte, dem Land der 1.000 Seen. Ihre 13-tägige Fahrradtour startet in Waren an der Müritz. Eine ausführliche Besichtigung des dortigen Müritzeum, die Ihnen die Flora und Fauna der Region näherbringt, legen wir Ihnen wärmstens ans Herz. Hierfür empfehlen wir, dass Sie bereits einen Tag früher anreisen oder im Anschluss an Ihre Radtour an der Havel die Ausstellungen besuchen.

Blick auf die Die Blütenstadt Werder an der Havel
Blick auf die Die Blütenstadt Werder an der Havel

Startpunkt Ihrer Rundtour ist das Havelquellgebiet bei Ankershagen. Auf Ihrer Reise radeln Sie entlang endloser Seenlandschaften durch Fürstenberg und Oranienburg bis nach Berlin. Dort erwartet Sie neben dem Großstadtfeeling der Hauptstadt die Spandauer Zitadelle, die mit ihrer Wucht einen Besuch absolut wert ist! Im Anschluss geht es für Sie durch den Forst Grunewald und entlang des Wannsees weiter nach Potsdam. Mit ihren Schlössern und Parkanlagen ist die Stadt eines der großen Highlights entlang des Flussradwegs. Die romantische Havellandschaft mit dem reichhaltigen und vielseitigen Naturpark Westhavelland führt Sie bis nach Havelberg, wo sich die Havel teilt, in die Elbe mündet und ein weiterer Flussarm bis nach Gnevsdorf weiterfließt.

Über Pritzwalk und Röbel am Westufer der Müritz radeln Sie Ihre letzte Etappe, die Sie durch sanfte und offene Hügellandschaften führt. Entlang des Ufers des größten Binnensees Deutschlands folgen Sie dem Radweg zurück nach Waren, wo Ihre atemberaubende Radtour auf dem Havelradweg den finalen Höhepunkt findet – einfach unvergesslich!

Einwöchige Radtour von Waren nach Potsdam

Unsere Radtour von Waren an der Müritz bis Potsdam führt Sie innerhalb von einer Woche durch die schönsten Seenlandschaften der Mecklenburgischen Seenplatte und entlang der Havel ins spektakuläre Potsdam. Vom Havelquellgebiet, über das es in Kratzeburg eine hervorragende Ausstellung gibt, radeln Sie über Ankershagen in die ehemalige Residenzstadt Neustrelitz. Dort bieten sich am nächsten Tag ausgiebige Besichtigungen desSchlossgartens sowie ein Besuch im Slawendorf am Zierker See an. Durch den beeindruckenden Naturpark Uckermärkisches Seengebiet erleben Sie eine eindrucksvolle Weiterfahrt nach Fürstenberg. Die Flora und Fauna der Region ist atemberaubend.

Blick auf die Müritz in Röbel
Blick auf die Müritz in Röbel

Entlang der oberen Havelniederung erreichen Sie schließlich Oranienburg, wo wir eine Besichtigung des Schloss Oranienburg sehr empfehlen. Als nächstes Highlight führt Sie der Oder-Havel-Kanal über gut ausgebaute Radwege nach Berlin-Spandau, wo die gleichnamige Zitadelle die Geschichte des preußischen Militarismus repräsentiert. Das finale Highlight Ihrer einwöchigen Radreise von Mecklenburg-Vorpommern nach Brandenburg ist die Hauptstadt des Bundeslands: Potsdam. Mit einer Option auf Verlängerung, die wir Ihnen gerne dazubuchen, haben Sie ausreichend Zeit, die pulsierende Landeshauptstadt näher kennenzulernen!

Kurztour im Havelseengebiet

Unsere Kurztour in Potsdam und dem Havelseengebiet präsentiert das atemberaubende Havelland von einer ganz außergewöhnlichen Seite. Bereits bei Ihrer Anreise nach Potsdam erkennen Sie, wieso diese Stadt ein wahres Highlight im Nordosten Deutschlands ist. Imposante Schloss- und Parkanlagen des Schloss Cecilienhof und des Neuen Palais prägen das Stadtbild. Nicht zuletzt sticht dabei das Schloss Sanssouci besonders hervor! Die Routen zu den Sehenswürdigkeiten sind allesamt bestens mit dem Radwegnetz verbunden, sodass Sie alle Highlights der Stadt bequem mit dem Fahrrad erreichen.

Mit dem Rad geht es für Sie weiter in die Wiege der Mark Brandenburg. Folgen Sie der Havel bis zum südlichen Ufer des Trebelsees, bis in die Stadt Brandenburg. Freuen Sie sich auf die fantastische Stadtkulisse. Besonders ein Ausflug zum Breitling- oder Plauer See bieten entspannende Momente am Wasser.

Pause bei Sonnenuntergang an der Havel
Pause bei Sonnenuntergang an der Havel

Auf Ihrer nächsten Etappe radeln Sie entlang des nördlichen Ufers der Havel und des Trebelsees über Ketzin in die Blütenstadt Werder. Vor allem im Frühjahr erleben Sie, wieso die Stadt diesen Beinamen trägt. Während der Obstbaumblüte findet dort jedes Jahr um den 1. Mai herum eines der größten Volksfeste Deutschlands, das Baumblütenfest Werder, statt. Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen, ehe Sie entlang des Schwielowsees zurück nach Potsdam fahren. Selbstverständlich buchen wir Ihnen auf Wunsch einen verlängerten Aufenthalt in Potsdam!

Zusatzleistungen inklusive – für eine entspannte Havel-Radtour

Mit unseren exklusiven Radtouren bieten wir Ihnen komfortable Zusatzleistungen ohne Mehrkosten an, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir kümmern uns um Ihr körperliches, leibliches und seelisches Wohl und sorgen so dafür, dass Sie einen unvergesslichen Urlaub erleben.

Komfortable Unterkünfte an der Havel

Alle Hotels sind sauber sowie gepflegt und verfügen über eine Dusche oder Bad. In allen Unterkünften erhalten Sie ein reichhaltiges Frühstück. Damit starten Sie gut genährt in den Tag und können sich auf Ihre täglichen Ausflüge freuen.

Bei allen Hotels erhalten Sie ein reichhaltiges Frühstück.
Bei allen Hotels erhalten Sie ein reichhaltiges Frühstück.

Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

Damit Sie den ganzen Tag über freie Fahrt haben, transportieren wir Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel. So brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen und genießen die traumhaft schöne Natur in aller Leichtigkeit.

Wir transportieren Ihr Gepäck jeden Tag von Hotel zu Hotel.
Wir transportieren Ihr Gepäck jeden Tag von Hotel zu Hotel.

Individuelle Radreise an der Havel

Alle Fahrradtouren sind individuelle Reisen ohne Reiseführer. Somit haben Sie keinen Stress und radeln die Etappen in Ihrem eigenen Tempo. Pausen legen Sie ganz nach Ihrem Gusto ein. Somit haben Sie die Möglichkeit, länger an bestimmten Orten zu verweilen und durch die zahlreichen Ortschaften zu bummeln. Genießen Sie Ihre Radtour in vollen Zügen!

Reiseunterlagen mit Tipps zur Tagesplanung

In unseren umfangreichen Reiseunterlagen finden Sie detaillierte Vorschläge und Tipps für die Tagesplanung. Selbstverständlich können Sie auch komplett davon abweichen und etwas Eigenes planen. Wichtig ist nur, dass Sie abends am Zielort beziehungsweise in Ihrer Unterkunft ankommen.

Sie erhalten umfangreiche Reiseunterlagen zu jeder gebuchten Reise.
Sie erhalten umfangreiche Reiseunterlagen zu jeder gebuchten Reise.

Fahrräder leihen und bei Panne zur Stelle

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Fahrräder und E-Bikes bei uns entgeltlich zu mieten. Im Falle einer Reifenpanne oder anderer Komplikationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns über unsere Servicehotline +49 (0) 3831 30676-0.

Reifenpanne mit unseren geliehen Fahrrädern? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Reifenpanne mit unseren geliehen Fahrrädern? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Radtouren an der Havel für Groß und Klein

Der Havelradweg ist überwiegend asphaltiert und von erstklassiger Qualität. Sie müssen also kein gestandener Radprofi sein, um die traumhaften Landschaften und sehenswerten Städte entlang der Havel zu erkunden. Unsere Touren sind bestens geeignet für große und kleine Fahrradenthusiasten. Folgen Sie einfach den dunkelblauen, quadratischen Schildern mit dem abgebildeten orangenen Fahrrad. Dadurch wissen Sie jederzeit, dass Sie auf dem richtigen Kurs sind!

Da wir Ihren Urlaub so entspannt wie möglich gestalten möchten, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Leihangebot an Fahrrädern und Pedelecs an. Derentscheidende Vorteil: Sie brauchen sich bei An- und Abreise keine Gedanken über Ihr eigenes Fahrrad zu machen!

Unser umfangreiches Zusatzmaterial für den Havelradweg

Damit Sie bestens für Ihre Radtour auf dem Havelradweg ausgestattet sind, stellen wir Ihnen umfangreiche Reiseinformationen sowie eine Karte der Regionzur Verfügung. So erhalten Sie den perfekten Überblick über Ihre anstehenden Etappen. Außerdem sehe Sie in unserer detaillierten Entfernungstabelle, wie lange Sie in etwa für die einzelnen Strecken brauchen. Dabei sind die geschätzten Zeiten gerundet und beziehen sich auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 15 Kilometern pro Stunde.

 

Städte und Orte entlang Ihrer Radtour an der Havel

Ahlbeck, Ankershagen, Bansin, Berlin(-Spandau), Brandenburg an der Havel, Fürstenberg, Gnevsdorf, Havelberg, Heringsdorf, Ketzin, Insel Usedom, Nauen, Neubrandenburg, Neuglobsow, Neustrelitz, Oranienburg, Potsdam, Prignitz, Pritzwalk, Rathenow, Ribbeck, Röbel, Rühstädt, Stadt Usedom, Ueckermünde, Waren, Werder, Zehdenick

 

grüne Karte des Havelradwegs von Waren über Berlin, Potsdam und Havelberg


Katalog bequem online bestellen

Lassen Sie sich von über 350 erlebnisreichen Radreisen inspirieren. Bestellen Sie Ihren kostenfreien Radreisekatalog bequem nachhause.

Jetzt Gratis Katalog bestellen

Alle Touren auf dem Havel Radweg
 

Brandenburger Tor in der Hauptstadt Brandenburgs in Potsdam
Ab 799 €

Durch die Mark Brandenburg

Theodor Fontane hat im 19. Jahrhundert seine brandenburgische Heimat durchwandert. Mit dem Fahrrad folgen Sie seinen Spuren durch die Mark Brandenburg. Dabei erleben Sie den naturnahen Lauf der Havel, durchradeln das weite Havelland. In Potsdam und…

Dauer
8 Tage
Länge
ca. 299 km
Reisecode
BRA 01
4,6 / 5 Sternen

Logo: Unsere Top Radreise
Rathenow mit Blick auf die Kirche und den Fluss
Ab 1.499 €

Havel-Radweg mit Prignitz (13 Tage)

Diese Radreise startet in Waren (Müritz), führt zur Havelquelle und folgt dem Lauf der Havel durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Berlin und Potsdam. Weiter durch das Havelseengebiet nach Brandenburg und durch den Naturpark Westhavelland bis…

Dauer
13 Tage
Länge
ca. 608 km
Reisecode
BRA 02
4,5 / 5 Sternen

Logo: Unsere Top Radreise
Ab 689 €

Von Berlin zum Ostseestrand

Von der Hauptstadt an die Ostsee in sechs Etappen führt diese Radreise durch die Seenplatte nach Neustrelitz und Neubrandenburg und weiter zum Stettiner Haff nach Ueckermünde und über Anklam zur Insel Usedom bis nach Heringsdorf. Hier können Sie…

Dauer
7 Tage
Länge
ca. 302 km
Reisecode
BER 03

Logo: Unsere Top Radreise
Ab 479 €

Brandenburg an der Havel - Sterntouren Havel

Wer die Havel von einem Quartier aus Mitten in Brandenburg erkunden möchte, ist in der Kleinstadt mit demselben Namen genau richtig. Die Stadt hat Charme und was gibt es Schöneres, der Fluss und viele Seen bieten eine ideale Kulisse für wunderschöne…

Dauer
6 Tage
Länge
ca. 204 - 252 km
Reisecode
ST BRA 10
4,5 / 5 Sternen

Logo: Unsere Top Radreise
Ab 699 €

Havelradweg Waren - Potsdam (7 Tage)

Diese Radreise startet in Waren (Müritz), führt zur Havelquelle und folgt dem Lauf der Havel durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Berlin und Potsdam. Weiter durch das Havelseengebiet nach Brandenburg und durch den Naturpark Westhavelland bis…

Dauer
7 Tage
Länge
ca. 264 km
Reisecode
BRA 021
4,3 / 5 Sternen

Die Glienicker Brücke über die Havel zwischen Berlin und Potsdam verbindet im Verlauf der Bundesstraße 1 die Königstraße (Berlin-Wannsee) mit der Berliner Straße in der Berliner Vorstadt von Potsdam.
Ab 339 €

Kurztour Potsdam & Havelseengebiet

Kommen Sie mit auf eine kleine Erlebnistour. Einst als Garnisonsstadt geplant, hat sich Potsdam über die Jahrhunderte zur barocken Residenzstadt entwickelt.

Dauer
4 Tage
Länge
ca. 112 km
Reisecode
POT 01 KT
4,8 / 5 Sternen

NEU: Katalog Radreisen & Wandern 2024

Über 350 Radreisen in beeindruckenden Urlaubsregionen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

2024: Sorglos buchen und beruhigt reisen

Erfahren Sie mehr darüber, warum Sie Ihren Urlaub 2024 bei uns sicher und flexibel buchen können.

Gepäcktransport
von Hotel zu Hotel

Buchung von
Leihrädern möglich

Umfangreiche
Reiseunterlagen

Über 30 Jahre
Erfahrung