E-Bikes

Entdecken Sie den Spaß am Fahrradfahren neu

In unserem Fahrradangebot, stellen wir Ihnen ebenfalls E-Bikes zur Verfügung. Lernen Sie die Vor- und Nachteile von E-Bikes, sowie den Unterschied zwischen E-Bikes und Pedelecs kennen.

Vor- und Nachteile

Sie werden schnell bemerken, dass das Fahren mit E-Bikes besonderen Spaß bringt. Aber beim Spaß hört es noch lange nicht auf. Elektrofahrräder weisen viele Vorteile auf. Wir haben für Sie die Vor - und Nachteile von Elektrofahrräder gebündelt zusammengefasst.

Vorteile
  • Schnellere Zielerreichung
  • Erhöhung der Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Bequeme, aufrechte und rückengerechtere Sitzposition
  • Verbesserte Mobilität
  • Weniger Anstrengung
  • Mehr Spaß auf längeren Radtouren
  • Umweltfreundlich
  • Nahezu geräuschlos
  • Geeignet für jede Altersgruppe
Nachteile
  • Aufrüstung des Fahrrades bedeutet gleichzeitig eine Gewichtserhöhung
  • Anfängliches gewöhnungsbedingtes Fahrgefühl
  • Bei glatter oder nasser Fahrbahn dreht das Vorderrad gelegentlich schnell durch - darunter kann die Fahrdynamik spürbar leiden

Unterschied E-Bikes und Pedelecs

Bei einem E-Bike und Pedelecs ist es sinnvoll eine Unterscheidung zu machen. Damit Sie wissen, womit Sie ihre Radtour unternehmen, erklären wir Ihnen gerne den Unterschied der beiden Elektroräder.

Was ist ein Pedelec?

Unter Pedelecs versteht man motorisierte Fahrzeuge, die trotz unterstützender Motorisierung als Fahrräder gelten. Pedelec ist ein sogenannter Kofferbegriff für "Pedeal Electric Cycle".

Wie funktioniert ein Pedelec?

Das Prinzip der Pedelecs ist leicht nachzuvollziehen. Die Motorunterstützung wird durch einen Bewegungssensor gesteuert und nur dann freigegeben, wenn auch in die Pedalen getreten wird. Zusätzlich wird durch einen „Gasdrehgriff“ der Grad der Unterstützung und die Geschwindigkeit geregelt. Das bedeutet, dass dank eines speziellen Elektromotors und einer elektronischen Regelung der Fahrer mehr oder weniger beim Pedalieren unterstützt wird. Ermittelt wird dies durch Sensoren. Ein Akkumulator erzeugt die notwendige Energie.

Nach EU Richtlinien dürfen Pedelecs motorisch unterstützt werden bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25km/h. Bei einer Überschreitung schaltet sich die Unterstützung automatisch ab.

Erleben Sie die schönsten Radreisen Deutschlands mit dem Pedelec.

Was ist ein E-Bike?

Ein E-Bike ist ein elektronisches Fahrrad, bei dem die Motorleistung, wie auch bei einem Mofa, vollständig über einen Drehgriff geregelt wird.

Wie funktioniert ein E-Bike?

Die Motorisierung und Muskelkraft wirken bei einem E-Bike als Antriebssysteme unabhängig voneinander. Wie auch Pedelecs können Elektroräder im Mischbetrieb oder als konventionelles Fahrrad verwendet werden. Gleichzeitig besteht bei E-Bikes die Möglichkeit sie mit reiner Motorkraft zu betreiben. Um ein E-Bikes zu fahren benötigt man in Deutschland eine Betriebserlaubnis. Die Höchstgeschwindigkeit wurde vom Gesetzgeber auf 20km beschränkt.

Ob E-Bike oder Pedelecs: wir wünschen Ihnen mit diesen unterstützenden Fahrrädern viel Spaß auf Ihren Radreisen.

Bevor Sie eine Radreise mit einem E-Bike unternehmen, möchten Sie alles über die elektronischen Räder erfahren? Klicken Sie hier für alle Informationen rund um E-Bikes, die gängigen Modelle und gesetzliche Regelungen zum Fahren mit E-Bikes.


Tipps zum Reisen mit E-Bikes

Gerne geben wir Ihnen auch ein paar Tipps für das Fahren mit E-Bikes mit. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir daher bei Benutzung eines Elektrofahrrades oder eines Pedecles immer einen Helm zu tragen. Auch wenn für beide keine gesetzliche Helmpflicht besteht, empfehlen wir einen aus Sicherheitsgründen zu tragen.

Fahren Sie sich ein! Die erste Fahr auf einem Elektrofahrrad mag für Sie ungewohnt sein. Daher drehen Sie zunächst ein zwei Runden mit einem E-Bike, um sich an das Fahrgefühl zu gewöhnen. Wie bei konventionellen Fahrrädern gilt bei E-Bikes ebenfalls zunächst die Sitzpositionen auf den Körper anzupassen, bevor man eine Radreise unternimmt. Nehmen Sie sich dafür genügend Zeit. Unter Räder finden Sie weitere Informationen zu unserem Fahrradangebot.

Erleben Sie unsere Gruppen-Radreisen mit E-Bikes. Zum Beispiel entlang der Mecklenburgischen Ostseeküste mit der Gruppentour - Ostseeküste mit "E-Bikes.

Oder entdecken Sie die norddeutschen Inseln Hiddensee, Rügen und Usedom mit Elektrofahrräder auf der 3 Inseln - Gruppenreise mit "E-Bikes.