Best of Holland mit der Magnifique II

8 Tage / 236 km / ab 1.109 €

Diese neue Reise zeigt viele Höhepunkte und lässt Sie Holland mit all seinen charakteristischen Merkmalen erleben. Die Rad- und Schiffstour beginnt in Amsterdam und führt Sie durch typische niederländische Orte wie Volendam, Weesp, Vianen am Niederrhein, Dordrecht sowie Gouda, das berühmt für seinen Käse und seine Kerzen ist. Abseits der Ortschaften entdecken Sie  einzigartige, wasserreiche Landschaften wie Waterland, eine große, weitläufige Polderlandschaft voll kleiner Seen und engen Gräben, die malerische, ehemalige Insel Marken,
das UNESCO Weltkulturerbe Kinderdijk sowie das „Grüne Herz“ Hollands ein großes, ländliches Gebiet inmitten des hufeisenfömigen Rings von Städten im Landeswesten.

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise nach Amserdam | Amsterdam – Zaandam

Einschiffung und Check-in von 13:00 bis 14:00 Uhr im Stadtzentrum Amsterdams.
Sie starten Ihre Reise nach Zaandam.

2. Tag: Zaandam – Zaanse Schans – Waterland – Volendam

Länge: ca. 33-43 km

Ihr erste richtige Radtour beginnt mit dem Besuch des Freilichtmuseums Zaanse Schans.
Danach radeln Sie via zwei Routenoptionen durch die Orte der wunderschönen Landschaft Waterland. Das Schiff fährt über Amsterdam nach Volendam, wo Sie Ihr Dinner an Bord einnehmen.

3. Tag: Volendam – Marken (Fähre) | Marken – Muiden | Muiden – Vianen

Länge: ca. 39-46 km

Mit der Fähre geht es zur ehemaligen, altholländischen Insel Marken. Danach fahren Sie mit dem Rad weiter entlang der Küstenlinie Waterlands nach IJburg, einem jungen Stadtteil Amsterdams. Von hier aus Weiter-
fahrt zum historischen Ort Muiden mit seinem Schloss aus dem 14. Jahrhundert. Ende der Radtour in der Nähe von Weesp, von wo aus Sie das Schiff nach Vianen fährt.

4. Tag: Vianen – Schoonhoven – Alblasserdam | Alblasserdam – Dordrecht (Wasserbus)

Länge: ca. 22-57 km

Heute haben Sie die Wahl zwischen einer längeren Radtour direkt ab Vianen entlang der Lek nach Schoonhoven, während das Schiff zur Silberstadt Schoonhoven fährt, von wo aus man zur kürzeren Tour aufbrechen kann. Über den Alblasserwaardpolder geht es nach Alblasserdam und Kinderdijk mit seinen berühmten 19 Windmühlen und schließlich nach Dordrecht, eine der ältesten Städte der Niederlande.

5. Tag: Dordrecht – Alblasserdam (Wasserbus) | Alblasserdam – Gouda

Länge: ca. 37-52 km

Per Wasserbus fahren Sie wieder zurück nach Alblasserdam. Bei Bergambacht besuchen Sie einen Käsebauernhof, Verkostung inklusive. Danach führt Sie Ihre Tour weiter zur Käse- und Kerzenhauptstadt Gouda, wo Sie in einem der vielen netten Restaurants zu Abend essen (nicht inklusive).

6. Tag: Gouda – Leiden – Oude Wetering

Länge: ca. 33-52 km

Die heutige Tour beginnt in Gouda und führt Sie durch die typische Landschaft des “Grünen Herzens“. Dieses Gebiet ist für seine grünen Ländereien, weite Aussichten und kleine Kanäle und Seen – alle unter dem Meeresspiegel! – bekannt. Die längere Radtour führt über Leiden. Beide Radtouren enden in Oude Wetering.

7. Tag: Oude Wetering – Amsterdam

Länge: ca. 29 km

Ihre letzte Radtour führt von Oude Wetering am Kanal entlang durch den „Amsterdamer Wald“. Kurz bevor Sie die Hauptstadt erreichen gehen Sie wieder an Bord. Nachmittags optionale Radtour nördlich von Amsterdam oder Stadtbummel mit abschließender romantischer Grachtenfahrt.

8. Tag: Abreise aus Amsterdam

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:30 Uhr und individuelle Heimreise.

Reisepreise

Preis in € pro Person *OberdeckUnterdeck
2-Bett-Kabine Suite1.609,00-
2-Bett-Kabine Premium-1.359,00
2-Bett-Kabine-1.159,00
Einzelkabine-1.549,00
3-Bett-Kabine-1.109,00
3-Bett-Kabine Suite1.509,00-

Zusatzleistungen

  • Leihrad 7-Gang Unisex inkl. Helm und Wasserflasche - 80,00 €
  • Elektro-Leihrad inkl. Helm und Wasserflasche - 175,00 €

Zusatznächte

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

HOL 042

     

Best of Holland mit der Magnifique II
8 Tage / 7 Nächte
Reisetermine:
jeweils Mittwochs, 15.05. / 03.07. / 10.07. / 28.08. / 04.09.2019

Weitere Termine mit den Schiffen Magnifique I + III siehe HOL 04 und HOL 043

Preis in € pro Person*OberdeckUnterdeck
2-Bett-Kabine Suite1.609-
2-Bett-Kabine Premium-1.359
2-Bett-Kabine-1.159
Einzelkabine-1.549
3-Bett-Kabine-1.109
3-Bett-Kabine Suite1.509-

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

•  7 Nächte in klimatisierten Außenkabinen mit Du/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
•  Programm gemäß Verlauf ab / bis Amsterdam
•  Vollpension (7x Frühstücksbuffet, 6x Lunchpaket für Radtouren, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag,
    6x 3-Gang-Dinner)
•  Tägliche Kabinenreinigung
• Bettwäsche- & Handtuchwechsel nach Bedarf
•  Begrüßungsgetränk
•  Einige kurze Rundgänge
•  Tägliche Radtourenbesprechung
•  Komplett geführte Radtouren (2 Reiseleiter, 2 Gruppen) - nach Wunsch kann auch individuell gefahren werden
•  Gebühren für Fähren und Waterbus
•  Besuch einer Mühle bei der Zaanse Schans
•  Besuch eines trad. holländischen Käsehofs
•  Besuch der St. Johns Kirche in Gouda
•  Eintritt „This is Holland“ – ein einzigartiges Flugerlebnis (Simulation)
•  Gebrauch wasserfester Gepäckträgertasche
•  1x je Kabine Reiseunterlagen
•  GPS-Tracks

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

Das Premiumschiff Magnifique II wurde zwischen März 2015 und Februar 2016
gebaut. Das 63 Meter lange Schiff bietet 35-38 Gästen Unterkunft und fährt
unter niederländischer Flagge und Management.
Im Unterdeck befinden sich insgesamt 14 Kabinen: 1 “Premium Twin” (ca. 13qm,
zwei Einzelbetten nebeneinander, kleiner Sitzbereich), 12 schöne
Zweibettkabinen (ca. 11qm, nebeneinander stehende Einzelbetten) sowie eine
Einzelkabine (ca. 8qm); das Oberdeck verfügt über 4 geräumige Suiten mit
großen Panoramafenstern (ca. 14qm, zwei Einzelbetten nebeneinander, kleiner
Sitzbereich). Die Kabinen im Unterdeck haben Bullaugen (aus Sicherheitsgründen
nicht zu öffnen), die Oberdeck Suiten besitzen ein zwei Meter großes Fenster
(wovon der mittlere Teil geöffnet werden kann). Alle Kabinen verfügen über ein
Badezimmer (Dusche/WC), einzeln regelbarer Klimaanlage, einem Flat Screen
Satelliten-TV, Mini Safe und Föhn. Auf Anfrage ist es in einigen Zweibettkabinen
möglich, ein drittes Bett unterzubringen (über eines der anderen Betten
ausklappbar).
Auf dem Oberdeck gibt es den geschmackvoll eingerichteten Salon mit
Restaurant, Bar Lounge-Bereich mit TV, großen Fenstern und
Internetzugang/WLAN (Wi-Fi, unbegrenzte Datenmenge). Es gibt ein teilweise
überdecktes Teakholz Sonnendeck mit Tischen und Stühlen für die Gäste im
hinteren Bereich und einen Fahrradunterstand im Vorderdeck. An Deck gibt es
außerdem ein Jacuzzi und einige Liegestühle.

Das flache Gelände entlang der Kanäle und der vielen kleinen Seen macht diese zu einer perfekten Tour für alle, die mit dem Rad gern auf vielen verschlungenen Wegen in einer abwechslungsreichen Gegend fahren möchten.

Änderungen u.a. aus nautischen Gründen vorbehalten!