Radreise: Der Gurken-Radweg

6 Tage / 196 km / ab 399 €

Der Gurkenradweg ist ein 250 km langer Rundweg und er verbindet Sehenswertes im Ober- und Unterspreewald als auch am Rande, Nahezu flaches Gelände, ein gut ausgebautes Radwegenetz und eine einzigartige Wald-, Wiesen- und Flusslandschaft bieten beste Voraussetzungen dazu. Auf der „Gurkenradweg-Tour“ ist die radelnde Gurke Ihr ständiger „Begleiter“. Genießen Sie Spreewälder Spezialitäten und besuchen Sie das einzige Gurkenmuseum Deutschlands in Lehde.

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise nach Cottbus

Im Laufe des Tages reisen Sie in eigener Regie nach Cottbus an. Die Lausitzer Metropole am Rande des Spreewaldes gehört mit seinen großen Park- und Gartenanlagen zu einer der grünsten Städte Deutschlands. Die Altstadt rund um den Altmarkt lädt zum Bummeln und zu einem genussvollen Tagesausklang ein. Übernachtung im Zentrum von Cottbus.

2. Tag: Cottbus-Lübbenau

Länge: ca. 47 km

Auf direktem Weg nach Burg ist der Spreewald schnell erreicht. Danach lohnen sich Abstecher zum Weißstorchzentrum Vetschau oder zur Slawenburg Raddusch. Zwischen Leipe und Lehde fahren wir auf einem der schönsten Wegabschnitte durch den Hochwald. Im Lagunendorf Lehde warten das Freilandmuseum und das Gurkenmuseum auf einen Besuch. Lübbenau ist nun nicht mehr weit, wo wir am großen Hafen auf das bunte Markttreiben rund um Spreewälder Spezialitäten treffen. Übernachtung in Lübbenau/Umgebung.

3. Tag: Lübbenau-Unterspreewald

Länge: ca. 28-45/68/85 km

Entlang der Spree geht es nach Lübben. Dort laden das Schloss mit Museum, die Schlossinsel und einer der vielen Häfen zum Verweilen ein. Für trainierte Radler bieten sich anschließend die Touren über Golßen oder den Neuendorfer See an. Alternativ können wir es etwas ruhiger angehen und nach Schlepzig, dem schönsten Dorf im Unterspreewald, zum Köthener See oder zum Tropical Island radeln. Übernachtung in Krausnick oder Schlepzig.

4. Tag: Unterspreewald-Burg

Länge: ca. 47 km

Durch eine herrliche Teichlandschaft geht es zurück nach Lübben und von dort weiter nach Straupitz mit seiner bekannten Schinkelkirche und der Holländermühle. Genießen wir die Stille und die Schönheit der Natur. Kurz darauf erwartet uns Burg, einer der 3 Hauptorte im Spreewald. Die Streusiedlung wird von unzähligen Wasserläufen durchzogen und bietet viel Sehenswertes. Übernachtung in Burg.

5. Tag: Burg-Cottbus

Länge: ca. 45 km

Vom Bismarckturm radeln wir auf der alten Spreewaldbahntrasse an die Spree. Vom Dammweg zweigt der Weg zum Storchendorf Dissen ab, wo es im Heimatmuseum viel Wissenswertes über die Wenden/Sorben zu erfahren gibt. Danach erreichen wir die alte Festungsstadt Peitz und radeln durch die Peitzer Teiche mit einem imposanten Ausblick auf ein Kraftwerk. Eine ganz andere Landschaft erleben wir kurz vor Cottbus in Lakoma bei einem Blick in einen aktiven Braunkohletagebau. Übernachtung in Cottbus.

Abreise Cottbus

Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie oder Verlängerung.

Reisepreise

Preis in € pro PersonKat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)519,00399,00
Einzelzimmer (EZ)719,00549,00

Saisonpreise

Vom 01.07.2017 bis 18.09.2017

  • 60,00 € Zuschlag in Kat. II
  • 50,00 € Zuschlag in Kat. I

Vom 29.04.2017 bis 05.06.2017

  • 60,00 € Zuschlag in Kat. II
  • 50,00 € Zuschlag in Kat. I

Zusatzleistungen

  • Leihrad mit Gepäcktasche - 50,00 €
  • Elektrorad - 130,00 €

Kinderermäßigung

Kinder bis 4 Jahre

  • 10,00 € pro Kind und pro Übernachtung

Von 5 bis 15 Jahre gilt:

  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 50% Ermäßigung
  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1–2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung
  • Bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung

Ab 16 Jahren gilt:

  • als Aufbettung hat max. 1 Person im DZ 10% Ermäßigung

Zusatznächte

Cottbus

Preis in € pro PersonKat. IIKat. I
Einzelzimmer (EZ)105,0085,00
Doppelzimmer (DZ)60,0050,00

Burg

Preis in € pro PersonKat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)65,0050,00
Einzelzimmer (EZ)115,0075,00

Erlebnispakete

Spreewälder Köstlichkeiten ab 25,00 €

Um nicht nur die landschaftliche Vielfalt des Spreewalds zu entdecken, bieten wir Ihnen die Möglichkeit bei einigen unserer OT die Region auch mit dem Gaumen zu erkunden. Hofladen in Raddusch: Schauvorführung + Verkostung + 0,2 l Flasche Eierlikör Gurken Paule in Lübben: 1 Glas Gurken (720 ml) + Schmalz- stulle mit Gurke Hotel Müggenburg in Schlepzig: 1 Spreewälder Hefeplinse mit einer Tasse Kaffee Windmühle in Straupitz: Eintritt + Leinölverkostung + 1 Fla- sche Spreewaldgold-Leinöl

Eintritt Spreewald-Therme Burg ab 7,50 €

Hier steht alles im Zeichen der Entspan- nung: Eine behagliche Atmosphäre, modernes Ambiente, Wärme und Ruhe verschafft Ihnen einen erholsamen Aufenthalt im Sole-Thermalbad der Spreewald-Therme.

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

Buchen Sie hier

SPR 035

     

Der Gurken-Radweg
6 Tage / 5 Nächte
Täglicher Reisebeginn 22. April bis 24. September 2017
Sperrtermine: 26.05.-05.06.,

Preis in € pro PersonKat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)519399
Einzelzimmer (EZ)719549

Bahn: Bahnhof Cottbus (gern buchen wir RIT-Tickets), Bus oder Taxi zum Hotel in eigener Regie

Parken: in Tiefgarage ca.6,- bis 7,50 Euro/Tag (ohne Gewähr), nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung

Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

  • 5 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • inkl. 1 Spreewaldsouvenir
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • individuelle Radanpassung
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit
  • Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • auf Wunsch GPS Daten