Radreise: Deutsch/Holländische Fehnroute

8 Tage / 280 km / ab 570 €

Grüne Ebenen, von Kanälen durchzogene bewaldete Geesthügel, Deiche, Meer und lebendige, kleine Ortschaften: Radfahren wird in den Niederlanden und in Ostfriesland zu einem ganz besonderen Genuss. Erleben Sie die Schönheit der nahen Nordseeküste. Alte Kultur und Traditionen sind hier noch Bestandteil des alltäglichen Lebens. Genießen Sie die Ruhe, erleben Sie die ursprüngliche Gastfreundschaft der Menschen und verschmelzen Sie mit der endlosen Weite der Landschaft. Malerische Windmühlen und kleine weiße Klappbrücken zaubern Ihnen romantische Bilder ins Gedächtnis.

Tourverlauf der Reise

1. Tag Anreise nach Emden

Bis zum Spätnachmittag reisen Sie individuell in Emden an, wo Infogespräch und Radübergabe erfolgen. Die Seehafenstadt ist Standort mehrerer Museumsschiffe. Wer Fisch mag, sollte hier Matjes oder Krabben probieren.

2. Tag Emden – Leer

Länge: ca. 35 km

Ruhige Wege führen von Emden nach Petkum. Nach einer kurzen Fährüberfahrt erreichen Sie den Ort Ditzum mit Fischerhafen. Entlang der Ems führt die Route nun über Jemgum in die Stadt Leer mit hübscher Altstadt, schönen Barockbauten und dem Hafen. (Fähre nicht im Preis enthalten).

3. Tag Leer – Papenburg

Länge: ca. 35 km

Sie radeln an zahlreichen Fehnkanälen und an Mooren entlang durch eine Landschaft voller rauem Charme mit pittoresken Klappbrücken und urigen Höfen. Papenburg wird angesichts der Kanäle und Klappbrücken auch „Venedig des Nordens“ genannt. Eine besondere Attraktion ist die

für den Bau von Kreuzfahrtschiffen internatinal bekannte Meyer Werft. Sie kann besichtigt werden. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: Telefon 04961-83960 bzw. www.papenburg-tourismus.de. Übernachtung in Papenburg.

4. Tag Papenburg-Stadskanaal

Länge: ca. 55 km

Gleich hinter Papenburg folgt die niederländische Provinz Groningen und erreichendie alte Grenzfestung Bourtange aus dem 16. Jahrhundert. Vorbei an großen Bauernhöfen und restaurierten, altertümlichen Schleusen führt der Weg nach Stadskanaal. Übernachtung in Stadskanaal.

5. Tag Stadskanaal-Groningen

Länge: ca. 45 km

Durch idyllische Dörfer der Provinz Drenthe nach Zuidlaren mit einmaligem Pferdemarkt, der älter ist als die älteste Kirche. Vorbei am großen Binnensee Paterswoldsemeer und perfekte Radwege geleiten Sie in die Stadt Groningen, dem Zentrum im Nordosten der Niederlande.

6. Tag Groningen – Delfzijl

Länge: ca. 60 km

Weiter in Richtung Norden. Die Menkemaburg bei Uithuizen ist die schönste Burg der Region. In Appingedam hat sich der Charme einer alten fiesischen Hafenstadt liebevoll erhalten. Am Ufer des Damsterdiep führt die Route weiter nach Delfzijl.

7. Tag Delfzijl – Emden

Länge: ca. 50 km

Variante 1 (an allen Anreisetagen möglich): Radtour von Delfzijl entlang des Dollarts, kurze Fährüberfahrt (nicht inkl.) von Ditzum nach Petkum und Radtour bis Emden.

Variante 2 (nur bei Anreise am Sonntag möglich): Mit dem Schiff (nicht inkl.) von Delfzijl über den Dollart nach Emden.

8. Tag Abreise Emden

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Verlängerung in Emden.

Reisepreise

Preis in € pro PersonKat. I/II
Doppelzimmer (DZ)570,00
Einzelzimmer (EZ)745,00

Saisonpreise

Vom 05.06.2017 bis 30.08.2017

  • 40,00 € Zuschlag in Kat. I/II

Zusatzleistungen

  • Leihrad - 70,00 €
  • Elektrorad - 170,00 €

Zusatznächte

Emden

Preis in € pro PersonKat. I
Doppelzimmer (DZ)60,00
Einzelzimmer (EZ)100,00

Emden

Preis in € pro PersonKat. I/II
Doppelzimmer (DZ)58,00
Einzelzimmer (EZ)86,00

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

Buchen Sie hier

FRI 01

     

Deutsch/Holländische Fehnroute
8 Tage / 7 Nächte
Jeden Sonntag vom 23. April bis 01. Oktober 2017
(ab 4 Personen Sondertermine möglich)

Preis in € pro PersonKat. I/II
Doppelzimmer (DZ)570
Einzelzimmer (EZ)745

Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
  • bei Halbpension mehrgängige Abendmenüs oder Buffet
  • persönliche Begrüßung und infogespräch
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • eigene Ausschilderung der Route
  • auf Wunsch GPS-Daten der route für Ihr Navigationssystem
  • Service-Hotline

Öffentliches Parkhaus in Emden mit Ticket vom Starthotel (vorab an der Rezeption erhältlich), ca. 12,- Euro/Woche, ohne ca. 20,- Euro/ Woche . Kostenlose Parkmöglichkeiten in Hotelnähe in Nebenstraßen.

Die Fähre von Delzijl nach Emden verkehrt jeden Mittwoch, Freitag und Samstag in den Monaten Juni bis August, im Mai und September Mittwoch und Samstag. Abfahrt ab Delzijl gegen 10:50 Uhr und 16:50 Uhr, Fahrtdauer ca. 1h und 15 Minuten. Radstrecke von Emden-Hafen zu Ihrem Hotel ca. 4 km. Alle Fährüberfahrten sind nicht im Preis enthalten.