Radreise: Höhepunkte der Provence (geführt)

8 Tage / 305 km / ab 1.210 €

Mitten durch die Weingärten führt Sie Ihre Radreise, wenn Sie dem Tagesziel Tarascon entgegen steuern. Freuen Sie sich auf die Gastfreundlichkeit und das Abendessen bei einem Glas Rotwein. Kommen Sie mit auf unsere begleitete Gruppenreise in die Provence. Zum Verlieben schön sind die Gegenden in der sonnenreichsten Region Frankreichs. Für Abenteurer und Genießer bietet diese Radreise viele Sehenswürdigkeiten und Orte zum entspannen. Kulinarische Gaumenfreuden im mediteranen Stil warten auf ihre Verkostung, den die Küche ist vorzüglich. Etappenziele sind u. a. Avignon, St. Remy, Arles und Uzès. Eine unvergessliche Radreise erwartet Sie.

Tourverlauf der Reise

1. Tag Anreise nach Orange

Individuelle Anreise nach Orange, der Stadt mit den herrlichen Baudenkmälern aus der Römerzeit. Das grandiose Theater und der Triumphbogen sind historische Zeugen aus dieser Epoche. Die Altstadt besticht durch provencalischen Charme mit kleinen hübschen Geschäften und Cafés.

2. Tag: Orange - Chateauneuf-du-Pape – Avignon

Länge: ca. 50 km

Die erste Etappe führt in den weltberühmten Weinort Chateauneuf-du-Pape. Auf Radweg und fast ohne Autoverkehr radeln Sie nach Avignon, wo sie den Papstpalast besuchen können.

3. Tag: Avignon - St. Rémy - Arles

Länge: ca. 55 km

Problemlos verlassen sie die Stadt und radeln direkt nach St. Rémy, dem vielleicht schönsten und typischen Provencestädtchen. Der Anstieg in die Alpillen wird durch einen schönen Ausblick auf Les Baux belohnt Etappenziel ist Arles, die Stadt Vincent van Goghs. Übernachtung

4. Tag: Arles - Camargue - Arles

Länge: ca. 45 km

Die Camargue ist ein einzigartiger Naturraum mit Brackwasserseen, weiten Salzsteppen, Flamingos und Wildpferde. Auf fast autofreien Sträßchen können Sie das einmalige Naturgebiet bewundern und radeln wieder zurück nach Arles. Übernachtung wie am Vortag in Arles.

5. Tag: Arles - Nîmes

Länge: ca. 50 km

Morgens geht es zu denbeiden durch die Rhône getrennten Städte Tarascon und Beaucaire. Sehenswürdigkeiten dieser Orte sind die Burgen aus dem 12. Jarhundert. In Beaucaire laden zahlreiche Cafes am Canal zu einer Pause ein. In Nîmes zeugen zahlreiche sehr gut erhaltene Bauwerke von der Zeit der Römer. Bestaunen Sie die Arena, das Maison Carrée oder den Tour Magne. Aber auch die Moderne setzt Akzente, etwa mit dem Carré d'art (Kulturzentrum) von Norman Foster. Stadtrundgang.

6. Tag: Nîmes - Pont-du-Gard - Uzès

Länge: ca. 50 km

Die hoch über der Rhône liegende Burg von Tarascon begleitet Sie noch ein Stück durch die Weinberge des Costiéres-de-Nimes. Gegen Mittag sehen Sie schon den Pont-du-Gard, das berühmte Aquädukt aus der Römerzeit und ebenfalls Weltkulturerbe. Aromatisch duftende Pflanzen wie Lavendel, Thymian und Rosmarin sind Weggefährten in das schmucke Städtchen Uzés, das mit zauberhaftem, mittelalterlichem Charme besticht, Sehenswert ist u.a. der einzigartige arkadenumsäumte Marktplatz.

7. Tag: Uzès - Orange

Länge: ca. 55 km

Heute ändert sich die Landschaft nochmals. Ihre letzte Etappe führt durch die von Kermes-Eichen und mediterranen Kräutern bewachsene Hügellandschaft der Garrique. Später dominiert wieder der Weinbau und die Obstgärten der Provence. Über die Rhône durchradeln sie Caderousse und erreichen am Nachmittag Orange.

8. Tag: Abreise Orange

Individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung in Orange. Bahnreisende erreichen mit dem TGV jeden Bahnhof in Deutschland zum Abend.

Reisepreise

Preis in € pro Person *Kat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)1.490,001.210,00
Einzelzimmer (EZ)1.980,001.480,00

Zusatzleistungen

  • Leihrad - 80,00 €
  • Elektrorad - 180,00 €

Zusatznächte

Orange

Preis in € pro Person*Kat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)65,0055,00
Einzelzimmer (EZ)105,0085,00

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

FRA 03

     

Höhepunkte der Provence (geführt)
8 Tage / 7 Nächte
Anreisetermine 2019
Kat. I: 11.05., 24.08., 07.09.
Kat. II: 01.06., 15.06., 31.08., 14.09.

Preis in € pro Person*Kat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)1.4901.210
Einzelzimmer (EZ)1.9801.480

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Kat I = gepflegte Hotels (franz. **/*** Niveau)

Kat II = Komforthotels (franz. ***/**** Niveau)

Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück (teilweise Buffet)
  • 5 x Abendessen mit mehrgängigen Menüs
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch
  • 1x pro Zimmer ausführliche Reiseunterlagen mit Routenbeschreibung/Kartenmaterial
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • Begleitung durch ein qualifizierten, deutschsprachigen Reiseleiter
  • Begleitbus während der gesamten Tour
  • tägliche Mitfahrmöglichkeiten im Kleinbus
  • Weinprobe
  • Sämtliche City Tax
  • Stadtrundgänge in Orange, Avignon, Arles und Nimes (Deutsch)
  • Alle Führungen, Eintritte und Transfer gemäß Programm

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

Bahnanreise: Bahnhof Orange (TGV-Station). Das Starthotel liegt ca. 1,5 – 3 km vom Bahnhof entfernt. Parkmöglichkeiten:
Kat. I: kostenlose Parkplätze auf dem Hotelgelände, keine Reservierung möglich
Kat. II: Parkplätze in der Hotelgarage für ca. € 10,- pro Tag.

Fluganreise: Flughafen Marseille oder Lyon.