Mecklenburgischen Seenplatte ab/bis Waren

8 Tage / 215 km / ab 699 €

Eine kombinierte Rad- & Schiffreise bedeutet wundervolle Flusslandschaften gepaart mit Radwanderstrecken, die einen aktiven und dennoch erholsamen Urlaub abseits der Hauptstraßen ermöglichen. Die Mecklenburgische Seenplatte und der Müritz-Nationalpark bieten Natur pur - vor allem zeigt sich hier das Element Wasser von seiner besten Seite: traumhafte Landschaft umgeben von malerischen Seen und Flüssen. Vielleicht erspähen Sie Seeadler und Wildgänse am Himmel. Wen wundert es, dass Menschen hier Schlösser bauten und dass Schriftsteller wie Tucholsky hier gern verweilten.

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise nach Waren

Anreise in eigener Regie. Einschiffung ab 16:00 Uhr. Waren ist eine kleine Stadt an der Binnenmüritz der Mecklenb. Seenplatte. Sehenswert ist die Kirche St. Georg hoch über der Stadt, die Kirche St. Maria und das Alte Rathaus aus dem 18. Jh.

2. Tag: Waren – Malchow – Plau am See

Länge: ca. 30-35 km

Vormittags radeln Sie ab Waren bis zum Wisentgehege Damerower Werder, danach um den Fleesensee zur Inselstadt Malchow. Eingebettet zwischen Hügeln, Wald und Wasser liegt sie am Ufer des Malchower Sees. Besonders interessant ist die Drehbrücke. Im Anschluss folgt eine Schifffahrt zum Liegeplatz an der Seelust in Plau am See.

3. Tag: Plauer See - Malchow – Waren

Länge: ca. 35 km

Entlang des Westufers geht es mit dem Rad zum Museumsdorf Alt Schwerin, dann weiter bis Malchow und mit dem Schiff bis zur Binnenmüritz. Übernachtung in Waren. Nach dem Abendessen geführter Stadtrundgang durch Waren.

4. Tag: Waren – Röbel – Diemitz

Länge: ca. 35 km

Das prächtige Schloss Klink - "das Traumschloss an der Müritz" - ist Ihr erstes Ziel der heutigen Radtour. Im Fischerort Sietow treffen Sie wieder auf Ihr Schiff und radeln dann nach Röbel mit seinen zwei imposanten Kirchen. Am Nachmittag fährt Sie das Schiff bis zur Schleuse Diemitz.

5. Tag: Diemitz – Kleinzerlang

Länge: ca. 30-45 km

Ihre Radtour führt Sie heute nach Rheinsberg mit imponierendem Schloss und Park. Folgen Sie den Spuren Fontanes und Tucholsky. Dann radeln Sie entweder direkt zurück zum Schiff oder entlang wunderschöner Wege über Zechliner Hütte nach Kleinzerlang.

6. Tag: Kleinzerlang – Rechlin

Länge: ca. 30 km

Viele kleine Seen und Weiler säumen Ihren Weg zur Fleether Mühle und weiter nach Mirow. Liebesinsel nennt man hier die romantische Schlossinsel. Anschließend fahren Sie über Lärz nach Rechlin am Südende der Müritz.

7. Tag: Rechlin – Müritz Nationalpark –Waren

Länge: ca. 45 km

Vom Gutshof Boek geht es heute in den Müritz-Nationalpark mit weiten Kiefern- und alten Buchenwäldern, vielen kleinen Seen und Mooren. Am Nachmittag erreichen Sie erneut Waren und genießen Ihren letzten Abend an Bord beim Kapitänsdinner.

8. Tag: Abreise von Waren

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr und individuelle Heimreise.

Reisepreise

Preis in € pro Person *Außenkabine
Familienkabine (3-4 Personen)699,00
Doppelkabine zur Alleinnutzung (französisches Bett)1.099,00
Doppelkabine (2 Betten ebenerdig)899,00
Doppelkabine (1 Bett erhöht)799,00

Zusatzleistungen

  • 7-Gang Leihrad mit Gepäcktasche - 70,00 €
  • Parkplatz (zahlbar vor Ort, Preis pro Woche) - 30,00 €
  • E-Bike mit Rücktrittbremse (Voranmeldung nötig, begrenzte Anzahl) - 165,00 €

Zusatznächte

Bewertungen

Mecklenburgischen Seenplatte ab/bis Waren
3 / 5 (1 Bewertungen)

Rad & Schiff auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Ich habe diese Reise vom 30. 7. - 6. 8. 2016 genossen. Es haben sich 13 Teilnehmer Jürgens Reiseeleitung angeschlossen. Jürgen war umsichtig, wusste viel während der Tour zu erzählen. Die... mehr lesen...


Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

SEE 30

     

Mecklenburgischen Seenplatte ab/bis Waren
8 Tage / 7 Nächte
Jeweils Samstag von 25. Mai bis 24. August 2019

Preis in € pro Person*Außenkabine
Familienkabine (3-4 Personen)699
Doppelkabine zur Alleinnutzung (französisches Bett)1.099
Doppelkabine (2 Betten ebenerdig)899
Doppelkabine (1 Bett erhöht)799

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

  • 7 Übernachtungen in einer Außenkabine
  • Vollpension (Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Radtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Kuchen am Nachmittag sowie 3-Gang Abendessen)
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch
  • tägliche Reinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • alle Hafen-, Schleusen- und Brückensteuer
  • tägliche Radtourenbesprechung an Bord
  • 1 x je Kabine Reiseunterlagen (Routenbuch)
  • geführte Radtour im Müritz Nationalpark
  • Stadtrundgang Waren
  • ortskundige Reiseleitung an Bord und während der Radtouren

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

Sonderwünsche beim Essen wie Diätkost oder vegetarisches Essen werden nach Rücksprache und Möglichkeit gern berücksichtigt. Der Aufpreis hierfür beträgt ca. € 25,- pro Person/Woche (direkt zu zahlen). Bitte informieren Sie uns bei Buchung.

Bahn: Bahnhof Waren/Müritz (gern buchen wir RIT-Tickets)

Parken: kostenfreie Parkplätze beim Büro der Mecklenburger Radtour in Waren, bitte bei der Buchung unter Anmerkungen angeben (Exklusiv für Mecklenburger Radtour Kunden, ansonsten ca. 30,- Euro pro Woche auf einem unbewachten Parkplatz 1,5 km vom Anleger entfernt).

MS GRETHA von HOLLAND:

Ausstattung: Der behagliche Salon/Restaurant sowie das Sonnendeck mit Gartenmöbeln laden zum Verweilen ein.

Kabinen: Die 11 Außenkabinen (ca. 7 m²) haben ein Bullauge, das sich öffnen lässt und eine zentral gesteuerte Klimaanlage. 4 Zweibettkabinen sind mit zwei unteren, ebenerdig versetzt stehenden Betten ausgestattet; 5 Zweibettkabinen mit zwei versetzt stehenden Betten (ein Bett steht erhöht, so dass sich die Betten an den Fußenden überschneiden), 1 Kabine mit französischem Bett (Einzel). Zudem gibt es eine Familienkabine, die aus zwei Doppelkabinen (Etagenbetten) mit einer gemeinsamen Dusche/WC besteht.

Technische Daten: Länge: ca. 38,50 m, Breite: 5 m, Passagiere: 24 Gäste, Crew: 4-5.

Die Radtouren sind geführt. Sie legen zwischen 30 und 45 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren. Die Qualität der Radwege ist gut. Sie fahren durch leicht hügelige Landschaft, auch über Waldwege.