NEU: Kulinarische Donau

8 Tage / 293 km / ab 588 €

Lernen Sie die Vielfalt aus Österreichs Küchen und Kellern lieben! Bei dieser Donauradweg-Variante dürfen Sie genussvolle Gaumenfreuden verkosten: Bierspezialitäten aus dem Mühlviertel, ausgezeichnete Tropfen aus den Weinkellern der Wachau und süße Leckerbissen in der k&k-Hofkonditorei Demel in Wien. Ihr Gaumen wird jubilieren.

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise Passau

Zimmerbezug und Übergabe der Reiseunterlagen im Hotel. Die Übernahme der Leihräder findet in der Radausgabe statt. Am besten erkunden Sie die Stadt bei einer Dreiflüsse-Stadtrundfahrt an Bord eines Passagierschiffes über die Flüsse Donau, Inn und Ilz.

2. Tag: Passau–Schlögener Schlinge/Umgebung

Länge: ca. 50 km

Am Donauradweg radeln Sie stromabwärts vorbei an Engelhartszell zur Schlögener Schlinge. Am Abend verwöhnt die Mühlviertler Bierkulinarik Ihre Sinne. Nach dem erfrischenden Birnenfrizzante „Donauperle“ als Aperitif folgt ein dreigängiges Themenmenü mit korrespondierenden Bierspezialitäten aus den Mühlviertler Brauereien.

3. Tag: Schlögener Schlinge/Umgebung–Linz

Länge: ca. 45 km

Zahlreiche bodenständige Wirtshäuser laden entlang der Donau zu einer herzhaften Brettljause und schaumgekrönten Mühlviertler Bieren ein. Wohl bekomm’s! In Linz verkosten Sie die Original Linzer Torte bei einem Kaffeehausbesuch in der malerischen Altstadt

4. Tag: Linz–Ardagger

Länge: ca. 60 km

Viel zu sehen bietet dieser Streckenabschnitt: Enns, die älteste Stadt Österreichs, unberührte Aulandschaften und Obstgärten bis Sie schließlich Ardagger erreichen. Tipp: Die Spezerei im Stift Ardagger hält allerlei Köstlichkeiten aus der Region bereit

5. Tag: Ardagger–Maria Taferl

Länge: ca. 43 km

Durch den wilden Strudengau verlassen Sie das Bierland Oberösterreich und erreichen das Weinland Niederösterreich. Hoch über der Donau grüßt von Weitem die Basilika von Maria Taferl. Freuen Sie sich auf die liebevoll zubereiteten Gaumenfreuden im Gourmet-Restaurant Hotel Schachner.

6. Tag: Maria Taferl– Krems

Länge: ca. 50 km

Das prunkvolle Stift Melk markiert den Beginn der weltberühmten Weinbauregion Wachau. Sie radeln vorbei an zahlreichen Kellereien durch malerische Winzerorte wie Spitz und Weißenkirchen. Im familiären Weingut Schneeweiß verkosten Sie prämierte Wachauer Weine.

7. Tag: Krems–Wien

Länge: ca. 45 km

Mit der Bahn geht es von Krems in die Gartenstadt Tulln. Von dort radeln Sie durch die Wiener Pforte, vorbei an Klosterneuburg und den Wiener Weinbergen in die österreichische Bundeshauptstadt. Ein Besuch beim k&k Hofzuckerbäcker Demel bildet den süßen Abschluss Ihrer Radtour.

8. Tag: Abreise Wien

Reisepreise

Preis in € pro Person *Kat II +
Einzelzimmer (EZ)768,00
Doppelzimmer (DZ)588,00

Saisonpreise

Vom 19.09.2020 bis 02.10.2020

  • 91,00 € Zuschlag in Kat II +

Vom 04.04.2020 bis 24.04.2020

  • 91,00 € Zuschlag in Kat II +

Vom 25.04.2020 bis 18.09.2020

  • 181,00 € Zuschlag in Kat II +

Zusatzleistungen

  • Elektrorad mit Gepäcktasche - 169,00 €
  • Leihrad mit Gepäcktasche - 75,00 €

Zusatznächte

Passau

Preis in € pro Person*Kat. II
Einzelzimmer (EZ)79,00
Doppelzimmer (DZ)59,00

Preis in € pro Person*Kat. II
Einzelzimmer (EZ)99,00
Doppelzimmer (DZ)69,00

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

DON 18

       

NEU: Kulinarische Donau
8 Tage / 7 Nächte
Täglicher Reisebeginn vom 04. April bis 17. Oktober 2020

Preis in € pro Person*Kat II +
Einzelzimmer (EZ)768
Doppelzimmer (DZ)588

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inkl. Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Zimmer Reiseunterlagen
  • 1 Fährfahrt auf der Donau inkl. Rad
  • Bahnfahrt Tulln-Wien inkl. Rad
  • Rückfahrt von Wien-Passau mit Bus oder Bahn
  • GPS-Daten auf Anfrage

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC

Parken: Globus Garage Passau: Messestraße 6, direkt an unserer Radausgabe Abgeschlossenes und überdachtes Parkhaus: ca. € 8,00 pro Tag / Pkw Eingezäunter und nicht überdachter Freistellplatz: ca. € 5,00 pro Tag / Pkw Das Parken in der Globus Garage ist nur mit Vorreservierung möglich! Tel.: +49 851 98 84 866 Fax: +49 851 98 84 886 Email: inforad-donaude

Bahn: an Bhf. Passau/ab Bhf. Wien