Saar & Mosel Saarburg - Koblenz

8 Tage / 227 km / ab 529 €

Deutschlands wunderschöne Flusslandschaften an Saar und Mosel laden Sie ein! Kombinieren Sie abwechslungsreiche Radtouren mit dem angenehmen Aufenthalt an Bord der MS PATRIA. Erkunden
Sie während dieser 8-tägigen Reise unter anderem Saarburg, das bisweilen auch „Klein Venedig“ genannt wird. Die Stadt ist jedoch keineswegs einziger Höhepunkt dieser Reise für Romantiker und Genussmenschen. Wunderschöne Fachwerkhäuser, Weinberge, die Porta Nigra in Trier, den Altarm der Saar: Sie alle werden kleine Höhepunkte sein.

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise nach Saarburg

Individuelle Anreise nach Saarburg. Das hübsche Stadtbild ist geprägt von engen Gassen, Fachwerkhäusern, Barockbauten sowie bunten Fischer- und Schifferhäusern.
Einschiffung ab 16:00 Uhr. Gegen 18:00 Uhr heißen Sie der Kapitän und die Besatzung willkommen an Bord.

2. Tag: Saarburg - Alte Saarschleife - Wasserbillig (Luxemburg) - Trier

Länge: ca. 38 km

Ihre erste Radtour beginnt nach dem Frühstück und führt Sie zur Alten Saarschleife und weiter zur Igeler Säule und nach Wasserbillig in Luxenburg mit der bekannten Barockkirche und den zwei stattlichen Haubentürmen. Am Nachmittag erreichen Sie Trier, wo Sie Ihr Schiff bereits erwartet. Hier haben Sie die Möglichkeit zur Fakultativen Stadtführung (buchbar an Bord). Trier wurde von den Römern zu ihrem Regierungssitz gemacht und ist vor allem durch die Porta Nigra bekannt, einem Stadttor von gigantischen Ausmaßen.

3. Tag: Trier - Mehring

Länge: ca. 26 km

Nach dem Frühstück geht es nach Mehring. Die Gemeinde wird umrahmt von Weinbergen, Wäldern, Wiesen und gilt als größter Weinbauort in der Mosel-Saar-Ruwer-Region. Schon die Römer schätzten vor übern 2.000 Jahren die herrliche Landschaft.

4. Tag: Mehring - Piesport - Bernkastel-Kues

Länge: ca. 46 km

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Weines. Neumagen Dhron mit dem Neibau eines römischen Weinschiffes ist das erste Etappenziel des Tages. Weiter geht es nach Piesport, der größten weinbautreibenden Gemeinde der Mosel. Hier befindet sich zudem die größte, jemals gefundene römische Kelteranlage nördlich der Alpen.

5. Tag: Bernkastel-Kues - Traben-Trarbach - Zell a.d. Mosel

Länge: ca. 46-49 km

Von Bernkastel-Kues nach Traben-Trarbach verläuft die Route weiter entlang des rechten Moselufers. Sie folgen den Windungen der Mosel und erreichen Zell an der Mosel - bekannt durch die Weinlage "Zeller Schwarze Katz". In Zell sollten Sie die Möglichkeit nutzen, die guten Weine der Mosel kennenzulernen.

6. Tag. Zell a. d. Mosel - Beilstein - Cochem

Länge: ca. 39 km

Von Zell geht es nach Beilstein. Als "Rothenburg an der Mosel" ging dieses liebliche Städtchen sogar in die Filmgeschichte ein. Ihr Tagesziel ist Cochem mit der bekannten Reichsburg und schmuckem Fachwerk.

7. Tag: Cochem - Alken - Koblenz

Länge: ca. 29 km

Heute radeln Sie nach Alken, einer der ältesten Moselgemeinden. Hier erwartet Sie Ihr Schiff und Sie genießen die vorbeiziehende Landschaft von Bord aus. Die MS PATRIA bringt Sie nach Koblenz, wo bekanntlich Mosel und Rhein zusammenfließen.

8. Tag: Abreise Koblenz

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:00 Uhr und Abreise in eigener Regie von Koblenz.

Reisepreise

Preis in € pro Person *HauptdeckOberdeck
2-Bett-Kabine (Einzelbelegung)794,00959,00
Zweibettkabine529,00639,00

Saisonpreise

Vom 13.04.2019 bis 13.04.2019

  • 100,00 € Zuschlag in Zweibettkabine, Oberdeck, und Hauptdeck
  • 150,00 € Zuschlag in 2-Bett-Kabine (Einzelbelegung), Oberdeck, und Hauptdeck

Vom 27.04.2019 bis 11.05.2019

  • 300,00 € Zuschlag in 2-Bett-Kabine (Einzelbelegung), Oberdeck, und Hauptdeck
  • 200,00 € Zuschlag in Zweibettkabine, Oberdeck, und Hauptdeck

Vom 08.06.2019 bis 28.09.2019

  • 450,00 € Zuschlag in 2-Bett-Kabine (Einzelbelegung), Oberdeck, und Hauptdeck
  • 300,00 € Zuschlag in Zweibettkabine, Oberdeck, und Hauptdeck

Zusatzleistungen

  • 7-Gang Leihrad mit Gepäcktasche (bei Anreise am 13.4.&12.10. inkl.) - 70,00 €
  • Elektro Leihrad (begrenzte Anzahl, auf Anfrage, nur nach Voranmeldung) - 165,00 €

Zusatznächte

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

MOS 04

     

Saar & Mosel Saarburg - Koblenz
8 Tage / 7 Nächte
Jeweils Samstag 13.04., 27.04., 11.05., 08.06., 22.06., 06.07., 03.08., 17.08., 28.09., 12.10.2019

Preis in € pro Person*HauptdeckOberdeck
2-Bett-Kabine (Einzelbelegung)794959
Zweibettkabine529639

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

• 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Deck- & Kabinenkategorie
• Programm gemäß Reiseverlauf ab Saarburg bis Koblenz
• Begrüßungsgetränk
• Vollpension (Frühstücksbuffet, Lunchpaket für die Radtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3- oder 4-Gang-Abendmenü)
• tägliche Kabinenreinigung
• Bettwäsche- & Handtuchwechsel nach Bedarf
• Passagier- und Hafengebühren
• tägliche Radtourenbesprechung an Bord
• Bordreiseleitung
• 1x pro Kabine Karten und Informationsmaterial

    Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

    Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

    Mindestteilnehmer 40 Personen (muss bis 21 Tage vor Reiseantritt erreicht sein)

    Fahrplan- und Programmänderungen vorbehaltlich zwischenzeitlicher Änderungen, u. A. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen!

    Mitnahme eigener Räder: Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.

    Ausflugsprogramm: Wenn es die Radetappen und Liegezeiten ermöglichen wird ein Ausflugsprogramm zusammengestellt, welches ausschließlich an Bord buchbar und zahlbar ist. Je nach Teilnehmerzusammensetzung werden die Ausflüge ggf. bilingual Deutsch-Englisch angeboten.

    Tipp: Regelmäßig fährt die MS Patria anschließend über Rhein und Neckar von Koblenz nach Bad Wimpfen, und danach führt eine Reise von Bad Wimpfen wieder zurück nach Koblenz. Mehrere dieser Strecken lassen sich also, je nach Reisetermin, hervorragend zu einer sehr abwechslungsreichen 14-tägigien Reise kombinieren. Tourencodes: MOS 05, NRH 01 und NRH 02

    Bahn: an/ab Bhf. Saarburg/Koblenz (gern buchen wir RIT-Tickets)

    Parken: Parkplatz nahe Schiffsanleger ca. €10,- /Woche (unbewacht, nach Verfügbarkeit,
    keine Reservierung möglich)

    Rücktransfer: Kleinbus ca. 75,- Euro p.P. (+15 Euro/Rad). Mindestteilnehmer 4 Personen, Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort.

    MS Patria

    Ausstattung: Schöner Salon und Bar mit großen Fenstern auf dem Oberdeck im vorderen Teil des Schiffes, separater Restaurantbereich auf dem Unterdeck, individuell regulierbare Klimaanlage im Restaurant und im Salon, auf dem teilweise überdachten Sonnendeck befinden sich Sitzplätze (Tische und Stühle) und Fahrradabstellmöglichkeiten.

    Kabinen: 34 Kabinen, ausschließlich Zweibett-Außenkabinen (ca. 7 m² mit 2 Einzelbetten versetzt stehend) mit Fenster (Fenster auf dem Oberdeck können alle geöffnet werden. Fenster auf dem Unterdeck sind aus Sicherheitsgründen feste Fenster), Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage in allen Kabinen auf dem Unterdeck, 19 Kabinen auf dem Oberdeck

    Technische Daten: Lände:67 m, Breite 7,70 m Passagiere: 68 Gäste, Crew: 12. das Schiff fährt unter niederländischer Flagge.

    Die Qualität der Radwege ist bestens. Der Mosel-Radweg verläuft meist auf befestigten bzw. asphaltierten Straßen ohne nennenswerte Steigungen. Daher ist diese Reise auch für ungeübte Radler gut geeignet.