Sterntouren Gardasee

7 Tage / 280 km / ab 559 €

Kultur, Wein und See. Eine gelungene Mischung um ohne Quartierwechsel das "dolce vita" Italiens zu erradeln. Willkommen zu einer Radreise, die Geist und Sinne gleichermaßen verwöhnt: hohe Kunst und Kultur in den Städten Trient, Verona, Brescia und Mantua - nicht nur die Renaissancepaläste der Stadt von Romeo und Julia laden zum Verweilen ein, auch der Domplatz in Trient und das antike Forum in Brescia werden Sie verzaubern. Genießen Sie das Flair auf der Piazza Sordello in Mantua. Der Gardasee, ein blaugrüner Smaragd, lädt Sie ein, an dessen Ufer zu entspannen oder eine willkommene Abkühlung zu erfahren. Entspannung finden Sie auch bei einem guten Glas Wein, werden doch in dieser Region einige der bekanntesten Weine Italiens angebaut. Valpolicella, Lambrusco, Bardolino, Lugana etc. Wie gesagt: "dolce vita"...

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise Sirmione/Desenzano

Toureninformation und Radübergabe. Ein erster Spaziergang in die Altstadt bietet sich an.

2. Tag: Ausflug nach Trient + Schifffahrt

Länge: ca. 50 km

Transfer per Kleinbus nach Trient (Altstadt mit Dom, Schloss Buonconsilio). Zunächst der Etsch entlang bis Rovereto. Von hier führt die Tour westwärts Richtung Gardasee. In Mori verkosten Sie in der Gelateria Bologna das weitum bekannte Pistazieneis. Nach kurzem Anstieg folgt die Abfahrt an den Seenach Torbole und weiter nach Riva. Schifffahrt über die gesamte Seelänge zurück nach Sirmione oder Desenzano.

3. Tag: Ausflug nach Verona

Länge: ca. 55 km

Transfer per Kleinbus oder Bahn nach Verona. Die Stadt Romeo und Julias mit Ihren Renaissancepalästen, der römischen Arena und den vielen gemütlichen Plätzen. Gemütliches Bummeln durch die Stadt. Über sanfte Hügel, vorbei an Zypressen und Weinbergen führt die Tour wieder zum Südufer des Gardasees-für Goethe war er ein "köstliches Schauspiel", für den römischen Lyriker Catull war er ein "Augenstern"

4. Tag: Ausflug nach Mantua

Länge: ca. 65 km

Wunderschöne Wege führen entlang dem Mincio nach Süden bis Mantua. Die tausend Jahre alte Stadt der Gonzaga zieht den Besucher durch den Zauber von Kunst und Schönheit in Ihren Bann. Sehenswert sind Castello S. Giorgio und Palazzo Ducale, Piazza Sordello mit dem Haus von Rigoletto, der Dom, die Piazza Broletto mit dem alten Rathaus, die Piazza Erbe mit dem Gerichtspalast, der Uhrturm, die Rotunde S. Lorenzo und die Basilika S. Andrea. Rückfahrt per Bahn.

5. Tag: Ausflug in die Geschichte Italiens

Länge: ca. 50 km

Die heutige Radtour führt auf einsamen Wegen, durch Weinreben, Pfirsichbäume und Kiwiplantagen nach Solferino. Jenem Ort, in dem Garibaldi in der berühmten "Schlacht von Solferino" Italien einte. Wieder zurück an den Gardasee durch das Anbaugebiet der spritzigen Weine von Lugana.

6. Tag: Ausflug nach Brescia

Länge: ca. 60 km

Von Sirmione entlang des Seeufers Richtung Cavalgese di Riviera, unvergessliche Ausblicke auf den Gardasee begleiten. Längs des Naviglio Grande Bresciano (Kanal mit Radweg) weiter nach Brescia. Eine Stadt römischen Ursprungs mit vielen weiteren Sehenswürdigkeiten.

7. Abreise

Reisepreise

Preis in € pro Person *Kat. IIKat. I
Einzelzimmer (EZ)954,00824,00
Doppelzimmer (DZ)679,00559,00

Saisonpreise

Vom 28.04.2019 bis 25.05.2019

  • 50,00 € Zuschlag in Kat. II
  • 56,00 € Zuschlag in Kat. I

Vom 08.09.2019 bis 28.09.2019

  • 50,00 € Zuschlag in Kat. II
  • 56,00 € Zuschlag in Kat. I

Vom 26.05.2019 bis 07.09.2019

  • 150,00 € Zuschlag in Kat. II
  • 110,00 € Zuschlag in Kat. I

Zusatzleistungen

  • Leihrad (21 -oder 7-Gang) - 80,00 €
  • E-Bike - 180,00 €

Zusatznächte

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

ST GAR 01

     

Sterntouren Gardasee
7 Tage / 6 Nächte
Anreise Sonntag und Mittwoch 07. April bis 13. Oktober 2019

Preis in € pro Person*Kat. IIKat. I
Einzelzimmer (EZ)954824
Doppelzimmer (DZ)679559

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Bahn: Bahnhof Desenzano del Garda

Flug: Flughäfen Vernoa, Venedig bzw. auch Treviso und Bergamo

Parken: Parkplatz beim Hotel oder in Hotelnähe bzw. Hotelgarage (Hotel Blu Lake Sirmione) ca. 18 €/Nacht, keine Reservierung möglich

Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC

Hotelbeispiele:

Hotel Lido International - Desenzano 4****

Das Hotel wurde von der Familie Ferrari mit jedem Komfort eines 4**** Hotels versehen. In nur wenigen Schritten ist die historische Hafenstadt Desenzano erreicht, wo viele kleine Plätze, schöne Promenaden und verwinkelte Gassen zum Verweilen einladen. Die großzügigen Zimmer des Hotels verfügen alle über Balkon/Terrasse und direkten Blick auf den See. Die wunderschön angelegten Terrassen bis über den See, die Liegewiese, der herrliche Pool und nicht zuletzt auch der private Kiesstrand sorgen für einen rundum gelungenen Aufenthalt in entspannter Atmosphäre nach den Radtouren.

 

Hotel Blu Lake Sirmione - Sirmione 4****

Das Hotel wird ebenfalls von der Familie Ferrari persönlich geführt. Am Eingang in die bekannte Altstadt von Sirmione ist es der ideale Ausgangspunkt für die Radtouren wie auch für einen abendlichen Spaziergang entlang der Promenade. Die großzügigen Zimmer des Hotels verfügen alle über Balkon und blick auf den See. Entspannen Sie nach jedem Radtag im Pool auf der herrlichen Dachterrasse und genießen Sie den spektakulären Seeblick bei einem guten Glas Wein.

 

Hotel Suisse - Sirmione 3***

Das Hotel befindet sich auf der schmalen Landzunge von Sirmione. Alle Zimmer wurden erst kürzlich neu renoviert und sorgen mit warmen Farben für Wohlfühlatmosphäre. Klimaanlage, Telefon, Sat-TV und Bad/WC gehören selbstverständlich zur Ausstattung. Vom kleinen Zimmerbalkon genießt man den Seeblick. Der neu angelegte Pool sorgt nach dem Radtag für Entspannung. Ebenfalls schön ist es auf der Sonnenterrasse zu sitzen und dort entweder das Frühstück oder den "Aperitivo" einzunehmen.

 

 

 

  • 6 Übernachtungen im gebuchten Hotel
  • Frühstücksbuffet
  • Persönliche Toureninformation
  • ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Bustransfer Gardasee - Trient inkl. Rad
  • Bahntransfers Brescia - Gardasee, Mantua - Gardasee und Gardasee - Verona jeweils inkl. Rad
  • 1x Pistazieneis am Weg zum Gardasee
  • Schifffahrt am Gardasee inkl. Rad
  • GPS -Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

Bitte teilen Sie uns Ihren Hotelwunsch in der Kategorie II mit.