Radreise: Süddänische Nordsee - Radreise mit Naturschauspiel Ebbe & Flut

7 Tage / 255 km / ab 729 €

Auf dieser Radtour radeln Sie über die Grenze und vorbei an Sylts Nachbarinsel Rømø bis in die süddänische Metropole Esbjerg. Diese Reise lässt sich kombinieren mit dem Nordseeküstenradweg Hamburg-Sylt.

Tourverlauf der Reise

1. Tag:Anreise nach Husum

Anreise erfolgt in Eigenregie in die graue Stadt am Meer, wie sie der Dichter Theodor Storm nannte. 

2. Tag: Husum - Dagebüll/Niebüll

Länge: ca. 44-62 km

Wahlweise führt Ihre Route über Nordstrand oder direkt zur Hamburger Hallig und über Deichwege, vorbei an Bredstedt, nach Dagebüll bzw. ins nordfriesische Städtchen Niebüll. Ab Dagebüll können Sie alternativ in eigener Regie Niebüll per Bahn erreichen. Niebüll erwartet seine Gäste u. a. mit einem Naturkundemuseum.

3. Tag: Dagebüll/Niebüll - Tønder/Umgebung

Länge: ca. 34-44 km

Über die deutsch- dänische Grenze fahren Sie nach Tøndern, einer dänischen Kleinstadt im tiefen Süden Jütlands. Bevor es über die grüne Grenze nach Dänemark geht, sollten Sie einen Besuch im Emil-Nolde-Museum mit seiner sehenswerten Ausstellung der expressionistischen Malerei des Künstlers in Neukirchen/Seebüll nicht versäumen. Nach dem Grenzübertritt bei Rosenkranz führt ein Schlenker Richtung Osten nach Tønder. Im Mittelalter war diese Stadt einer der wenigen Hafenplätze der schleswigschen Nordseeküste. Heute ist Tønder beliebt unter ausländischen Heiratswilligen, die die einfachen Formalien der dänischen Verwaltung schätzen. Übernachtung in Tønder oder Umgebung.

4. Tag: Tønder/Umgebung - Insel Rømø und Küste

Länge: ca. 40-63 km

Weiter entlang der Küste, dem Nordseeküstenradweg folgend, oder alternativ durchs Inland über Bredebro führt Ihre Tour nach Rømø. Entdecken Sie die Schönheit dieser Insel. Auf bequemen Radwegen geht es durch die Dünenlandschaft vorbei an historischen Kapitänshäusern – dabei ist die Nordsee immer in Sicht. Übernachtung auf Rømø oder dem Festland (Höhe Rømø).

5. Tag: Insel Rømø - Ribe

Länge: ca. 31-50 km

Genießen Sie die Fahrt durch das weite Küstenland, die salzige Luft und das Grün der Deiche und Polder, der eingedeichten niedrigen Landflächen. Ein Stück landeinwärts erreichen sie Ihr heutiges Etappenziel, das Städtchen Ribe. Es gilt als die älteste Stadt Dänemarks, deren Existenz sich durch Grabungen bis ins 8. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Auf Ihrem Weg nach Ribe sollten Sie dem Freilichtmuseum und Wikinger Zentrum einen Besuch abstatten. Übernachtung in Ribe.

6. Tag: Ribe – Esbjerg

Länge: ca. 36 km

Auch auf Ihrer letzten Radetappe folgen Sie dem Nordseeküstenradweg und erreichen schließlich Ihr Endziel, Esbjerg. Die Stadt liegt gegenüber der Insel Fanø im Nationalpark Wattenmeer. Zusatznächte lohnen sich, denn Esbjerg und Umgebung haben viel zu bieten. Von Museen, über die gigantische Skulptur „Mensch am Meer“ oder auch diversen Naturerlebnissen. Statten Sie der Insel Fanø einen Besuch ab oder machen Sie eine Wattwanderung. Familien freuen sich bestimmt über einen Besuch im 60 Kilometer entfernten und bekannten Legoland, gut erreichbar mit dem Bus. Übernachtung in Esbjerg

7 Tag: Abreise von Esbjerg

Die Abreise erfolgt in Eigenregie nach dem Frühstück

Reisepreise

Preis in € pro Person *Kat. I/II
Doppelzimmer (DZ)729,00
Einzelzimmer (EZ)949,00

Saisonpreise

Vom 13.07.2019 bis 17.08.2019

  • 80,00 € Zuschlag in Kat. I/II

Zusatzleistungen

  • Leihrad mit Gepäcktasche - 80,00 €
  • Elektrorad mit 2 Gepäcktaschen - 190,00 €

Kinderermäßigung

Kinder bis 4 Jahre

  • 10,00 € pro Kind und pro Übernachtung

Von 5 bis 15 Jahre gilt:

  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 40% Ermäßigung
  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1–2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung
  • Bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung

Ab 16 Jahren gilt:

  • als Aufbettung hat max. 1 Person im DZ 10% Ermäßigung

Zusatznächte

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

DAN 07

     

Süddänische Nordsee - Radreise mit Naturschauspiel Ebbe & Flut
7 Tage / 6 Nächte
Jeweils Samstag vom 29. Juni bis 24. August 2019

Preis in € pro Person*Kat. I/II
Doppelzimmer (DZ)729
Einzelzimmer (EZ)949

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Bahn: an Hauptbahnhof Husum (gern buchen wir RIT-Tickets)

Parken: Hotelparkplätze kosten ca. 8 €/Tag oder öffentliches Parkhaus am Binnenhafen ca. 6 €/Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)

Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC

• Kat I = dänische Hotelpensionen, B&B Hotels

• Kat II = dänische Vollhotels gehobene 3 oder 4 Sterne mit Restaurant

  • 6 Übernachtungen in gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • persönliche Tourenbesprechung vor ort
  • Individuelle Radanpassung
  • 7 Tage Service Hotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • GPS-Daten auf Wunsch

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.