Radreise: Trans Austria: von Innsbruck nach Wien

14 Tage / 543 km / ab 1.089 €

Innsbruck, Salzburg und Wien-die großen Städte Österreichs warten auf Sie! Dazwischen radeln Sie durch die beeindruckenden Landschaften wie die Alpenwelt Tirols, das malerische Salzkammergut und schließlich folgen Sie dem mächtigen Donaustrom bis Wien.

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise nach Innsbruck

Zimmerbezug in Ihrem Hotel und Übergabe der Reiseunterlagen. Radausgabe (bei Buchung unserer Leihräder) im Austria Trend Hotel Congress. Nehmen Sie sich ausgiebig Zeit zu einem Spaziergang durch die wunderschöne Innsbrucker Altstadt mit dem berühmten Goldenen Dachl.
Hotelbeispiel: Austria Trend Hotel Congress**** in Innsbruck

2. Tag: Innsbruck-Zillertal

Länge: ca. 45 km

Sie starten Ihre Radreise in Österreich in der Tiroler Landeshauptstadt. Malerische Städtchen und Orte säumen den Innradweg bis Strass am Eingang des Zillertals. Immer wieder zieht das atemberaubende Bergpanorama, das den Radwanderweg am Inn umgibt, alle Blicke auf sich. Die Altstadt von Hall und die Swarovski-Kristallwelten in Wattens sind ein Highlight im Radurlaub am Innradweg.
Hotelbeispiel: Hotel-Gasthof Post*** in Strass im Zillertal

3. Tag: Zillertal-Wörgl

Länge: ca. 25 km

Zahlreiche mittelalterliche Burgen und Schlösser reihen sich am Radweg ins wunderschöne Städtchen Rattenberg aneinander. Das Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach gibt einen Eindruck in das Alltagsleben bis vor 70 Jahren.
Hotelbeispiel: Gasthof-Hotel Baumgarten*** in Wörgl

4. Tag: Wörgl-Kirchberg b. Kitzbühel

Länge: ca. 24 km

Sie verlassen das Inntal und radwandern östlich in die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental. Durch malerische Dörfer führt Ihre Radreise in Tirol bis in den weltbekannten Ort Kitzbühel. Machen Sie es den Stars aus Film und Fernsehen gleich und flanieren Sie durch Kitzbühel und kehren in berühmten Gasthöfen und Bars ein. Tipp: das Teilstück Wörgl – Westendorf kann individuell und bequem mit der Bahn abgekürzt werden (ca. 18 km, ca. 300 hm).
Hotelbeispiel: Hotel Bechlwirt***

5. Tag: Kirchberg-Lofer

Länge: ca. 54 km

Die Höhenmeter von St. Johann in Tirol hinauf nach Hochfilzen überwinden Sie gemütlich per Bahn. Danach schwingen Sie sich für die erste Radtour des Tages in den Sattel. In flottem Tempo sausen Sie hinunter über Leogang nach Saalfelden ins Saalachtal. Ab hier setzen Sie die Radreise im SalzburgerLand gemütlich am Saalach-Ufer bis Lofer fort.
Hotelbeispiel: Hotel Dax**** in Lofer

6. Tag: Lofer-Salzburg

Länge: ca. 45 km

Das traditionsreiche Lofer verlassend führt Sie die Radtour am Tauernradweg entlang der Saalach über die „grüne Grenze“ ins bayerische Bad Reichenhall. Schon nach wenigen Kilometern passieren Sie erneut die Grenze und Sie erreichen Salzburg, das heutige Etappenziel Ihrer Radreise in Österreich.
Hotelbeispiel: Hotel Amedia Salzburg**** in Salzburg

7. Tag: Salzburg - St.Wolfgang (Wolfgangsee)

Länge: ca. 45 km

Sie verlassen die Mozartstadt und radeln durch den Salzburger Flachgau über Eugendorf nach Thalgau. Der atemberaubenden Drachenwand entlang fahrend, erreichen Sie den Mondsee. Unterbrechen Sie die Radtour im Salzkammergut auf dem Scharfling für einen ausgiebigen Fotostopp. Hier eröffnet sich ein grandioser Blick zum Wolfgangsee. Und in rasanter Fahrt geht es hinunter ins Mozartdorf St. Gilgen. Den siebten Tag Ihrer Radreise in Österreich lassen Sie mit einer gemütlichen Schifffahrt auf dem Wolfgangsee ausklingen.
Hotelbeispiel: Hotel Weißer Bär**** in St. Wolfgang

8. Tag: St. Wolfgang - Gmunden (Traunsee)

Länge: ca. 40 km

Vor der neuen Radtour im Salzkammergut nehmen Sie sich Zeit und erkunden das malerische St. Wolfgang. Im Kaiserstädtchen Bad Ischl locken Kultur, Kulinarik und Historie. Das einstige Sommerfrischedomizil der Habsburger war Wirkungsstätte zahlreicher Künstler. Dem gemächlichen Traunfluss folgen Sie am Radwanderweg im Salzkammergut bis Traunkirchen.
Hotelbeispiel: Hotel Goldener Brunnen*** in Gmunden

9. Tag: Traunsee - Linz

Länge: ca. 70 km

Am Traunufer-Radweg radeln Sie durch das Alpenvorland in die Donaustadt Linz. Ab Wels besteht die Möglichkeit die Tagesetappe mit der Bahn um ca. 30 km zu verkürzen.
Hotelbeispiel: Arcotel Nike**** in Linz

10. Tag: Linz-Grein/Bad Kreuzen

Länge: ca. 60 km

Viel zu sehen bietet dieser Streckenabschnitt am Donauradweg in Oberösterreich: Enns, die älteste Stadt Österreichs, unberührte Aulandschaften und schließlich das entzückende Schiffer- und Barockstädten Grein.
Hotelbeispiel: Wellness- Oase Aumühle**** in Bad Kreuzen

11. Tag: Grein/Bad Kreuzen - Melk

Länge: ca. 50 km

Die Radtour am Donauradwanderweg fürht durch die beeindruckende Landschaft des Struden- und Nibelungengaus bis in die Wachau.
Hotelbeispiel: Hotel Wachau**** in Melk

12. Tag: Melk - Krems/Umgebung

Länge: ca. 40 km

Beim Radwandern in der Wachau passieren Sie bekannte Weinorte wie St. Michael, Weissenkirche und Dürnstein, bis Sie schließlich Krems erreichen.
Tipp: Planen Sie einen Stopp für eine schmackhafte Jause in einem der zahlreichen Heurigenlokale ein.
Hotelbeispiele: Hotel Arte**** in Krems

13. Tag: Krems/Umgebung - Wien (+ Bahnfahrt)

Länge: ca. 45 km

Ihre Radtour führt Sie aus der Wachau in das ebene Tullner Feld. In Tulln steigen Sie in die Bahn um und erreichen so in gemütlichem Tempo Wien. In der Walzerstadt erwartet Sie eine Fülle an Sehenswürdigkeiten, die besichtigt werden wollen.
Hotelbeispiel: Arcotel Kaiserwasser**** in Wien

14. Tag: Abreise aus Wien oder Verlängerung

Um genügend Zeit für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt von Österreich zu haben empfehlen wir die Buchung einer Zusatznacht.

Reisepreise

Preis in € pro Person *Kat. I/II
Doppelzimmer (DZ)1.089,00
Einzelzimmer (EZ)1.409,00

Saisonpreise

Vom 27.04.2019 bis 17.05.2019

  • 150,00 € Zuschlag in Kat. I/II

Vom 14.09.2019 bis 04.10.2019

  • 150,00 € Zuschlag in Kat. I/II

Vom 18.05.2019 bis 13.09.2019

  • 250,00 € Zuschlag in

Zusatzleistungen

  • Leihrad mit Gepäcktasche - 72,00 €
  • Elektro-Leihrad - 159,00 €

Zusatznächte

Innsbruck

Preis in € pro Person*Kat. II
Doppelzimmer (DZ)69,00
Einzelzimmer (EZ)99,00

Salzburg

Preis in € pro Person*Kat. II
Doppelzimmer (DZ)79,00
Einzelzimmer (EZ)99,00

Wien

Preis in € pro Person*Kat. II
Doppelzimmer (DZ)69,00
Einzelzimmer (EZ)99,00

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

INN 01

     

Trans Austria: von Innsbruck nach Wien
14 Tage / 13 Nächte
Anreise freitags und samstags 27.04-17.05., 14.09.-19.10;
Tägliche Anreise vom 18.05.-13.09.2019

Preis in € pro Person*Kat. I/II
Doppelzimmer (DZ)1.089
Einzelzimmer (EZ)1.409

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Halbpension: In Wien und Salzburg nur Frühstück möglich.

Bahn: an Bahnhof Innsbruck/ ab Bahnhof Wien (gern buchen wir Ihnen RIT-Tickets)

Parken: Die Innenstadt von Innsbruck ist eine Kurzparkzone, es besteht aber die Möglichkeit das Auto etwas außerhalb, auf einem nicht bewachten, aber kostenlosen Parkplatz ab zu stellen.
Die Parkgebühren für den Hotelparkplatz betragen ca. € 12,00/Tag, es gibt aber auch einen Sondertarif für eine Woche, ca. € 50,00. Wir bitten Sie den Parkplatz zuvor im Hotel reservieren zu lassen.
Sie können Ihr Auto auch in einer öffentlichen Tiefgarage, am Besten in der Markthallengarage, in der Stadt abstellen–Kosten für 7 Tage ca. € 40,00–für 14 Tage ca. € 75,00. (Wochenticket).
Pro weiteren Tag fallen Kosten in Höhe von € 16,80 (Maximaltarif) an. Um dieses Wochenticket zu erhalten, sollten Sie vor Ihrer Anreise beim Hotel nachfragen, denn Samstag, Sonntag und feiertags ist niemand in dem Büro zugegen, wo man das Wochenticket erwerben kann.

Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC

 

 

  • 13 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Bahnfahrt St. Johann in Tirol–Hochfilzen inklusive Rad
  • Bahnfahrt Tulln-Wien inklusive Rad
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • 1x pro Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Routenbeschreibung/Kartenmaterial
  • 7-Tage-Service-Telefon

    Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

    Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.