Radreise: Trier-Koblenz

6 Tage / 192 km / ab 399 €

Verbringen Sie Ihren Fahrradurlaub im bekanntesten Weinanbaugebiet Deutschlands, an einem der schönsten Flussläufe. Bestaunen Sie in der Römerstadt Trier die Kaiserthermen und die Porta Nigra - historische Bauten ersten Ranges. Per Fahrrad erreichen Sie berühmte Orte wie Bernkastel-Kues, Traben- Trarbach, Cochem, Neumagen-Dhron, der älteste Weinort Deutschlands, und Enkirch, ein Schmuckstück moselländischer Fachwerkarchitektur. Besuchen Sie Burg Eltz und genießen Sie romantische Fahrradstrecken. Am Abend verwöhnen Sie Komforthotels mit regionalen Spezialitäten. Und, versäumen Sie nicht, die Kunst der moselländischen Winzer zu kosten!

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise nach Trier

Für die Besichtigung der historischen Innenstadt, der Kaiserthermen und der Porta Nigra sollten Sie sich genügend Zeit einplanen, denn in kaum einer anderen Stadt hat die UNESCO so viele Baudenkmäler auf die Liste der Weltkulturgüter gesetzt wie in Trier!

2. Tag: Trier-Piesport

Länge: ca. 48 km

Dieser Tag ist ein echter Klassiker mit römischer Vergangenheit und gegenwärtiger Weinkultur. Auf dem Mosel Radweg radeln Sie nach Mehring, wo die Villa Rustica auf Ihren Besuch wartet. Als Villa Rustica bezeichnet man ein Landhaus beziehungsweise Landgut im römischen Reich. Heute sind die rekonstruierten Gebäude und Grundmauern wieder zu besichtigen. Kurz vor Ihrem Tagesziel liegt Neumagen-Dhron, der älteste Weinort Deutschlands!

3. Tag: Piesport-Traben-Trarbach

Länge: ca. 40 km

Die zwei berühmten Moselstädte Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach sowie das bekannte Weinanbaugebiet "Kröver Nacktarsch" krönen den heutigen Tag. Staunen Sie über das bunte, vielfältige Fachwerk auf dem Bilderbuch-Marktplatz von Bernkastel-Kues, und genießen Sie in Traben-Trarbach eine herrliche Schiffsrundfahrt.

4. Tag: Traben-Trarbach-Cochem

Länge: ca. 55 km

Heute entdecken Sie Enkirch, ein Schmuckstück moselländischer Fachwerkarchitektur, und Zell, den Weinort mit der ‚Zeller Schwarzen Katz’. Legen Sie eine lohnenswerte Pause im kleinen Beilstein ein, das stolz den Beinamen „Rothenburg an der Mosel“ führt, und freuen Sie sich auf Cochem mit seinem malerischen Zentrum und der alten Reichsburg aus dem 11. Jahrhundert.

5. Tag: Cochem-Koblenz

Länge: ca. 49 km

Heute lohnt ein Abstecher zur mittelalterlichen Burg Eltz, ehe der Mosel Radweg Sie in so sehenswerte Weindörfer wie Koben Gondorf und Winningen führt und schließlich ans Deutsche Eck. Genießen Sie den weiten Blick auf das herrliche Rheintal und freuen Sie sich auf einen schönen Abend in Koblenz.

6. Tag: Abreise von Koblenz

Heute endet Ihre schöne Radreise im Herzen von Koblenz. 

Reisepreise

Preis in € pro Person *Kat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)449,00399,00
Einzelzimmer (EZ)605,00504,00

Saisonpreise

Vom 16.08.2019 bis 30.09.2019

  • 90,00 € Zuschlag in Kat. II
  • 65,00 € Zuschlag in Kat. I

Vom 04.05.2019 bis 15.08.2019

  • 32,00 € Zuschlag in Kat. II
  • 26,00 € Zuschlag in Kat. I

Zusatzleistungen

  • Elektro-Leihrad - 180,00 €
  • Rücktransfer Koblenz - Trier, täglich 09:00 Uhr, Dauer 2 Std. Voranmeldung bei Buchung, p.P.: - 50,00 €
  • Stadtführung in Trier, tägllich um 10:30 Uhr / 14:30 Uhr, p.P.: - 12,00 €
  • Leihrad mit Gepäcktasche - 70,00 €

Zusatznächte

Trier

Preis in € pro Person*Kat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)60,0052,00
Einzelzimmer (EZ)88,0072,00

Koblenz

Preis in € pro Person*Kat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)60,0048,00
Einzelzimmer (EZ)80,0078,00

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

MOS 07

     

Trier-Koblenz
6 Tage / 5 Nächte
Täglicher Reisebeginn 13. April bis 20. Oktober 2019

Preis in € pro Person*Kat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)449399
Einzelzimmer (EZ)605504

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

  • 5 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

Bahn: an Bahnhof Trier/ab Koblenz (gern buchen wir Ihnen RIT-Tickets)

Parken:Trier: Hotel Kat. II gebührenpflichtige Parkplätze, teilweise Tiefgarage Hotel Kat. I: kostenlose Parkmöglichkeiten 5 km vom

Rücktransfer: Kleinbus von Koblenz nach Trier täglich um 09.00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden), Kosten 50,- Euro p.P. Voranmeldung bei Buchung.