Venedig - Mantua

8 Tage / 190 km / ab 990 €

Diese Radtour bietet die einzigartige Möglichkeit, Norditalien per Rad entlang dem Fluss Po, dem längsten italienischen Fluss, zu entdecken. Nach einem Tag, der voll zu Ihrer Verfügung steht, um den Zauber von Venedig zu entdecken, fangen Sie an, in der venezianischen Lagune zu radeln, wo sich Chioggia befindet, berühmt für seinen Fischmarkt. Danach schlängelt sich die Strecke den natürlichen Lauf des Flusses entlang und taucht in weitgehend unberührte ländliche Gebiete ein, wie das Naturreservat des Podeltas mit seiner umfangreichen Tier- und Pflanzenwelt. Während der Tour werden Sie auch wichtige Städte, wie Ferrara, die "Stadt der Radfahrer", oder die alte Hafenstadt Adria, die ihren Namen dem Adriatischen Meer schenkte, kennenlernen. Am Ende der Tour erreichen Sie die wunderschöne Renaissancestadt Mantua, wo dank der Familie Gonzaga zahlreiche Künstler ihre Kunstwerke hinterließen.

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise nach Venedig

Einschiffung ab 16.30h. Sie lernen das Schiff kennen, bevor um 18.30h das Begrüßungstreffen mit dem Reiseleiter, dem Kapitän und der Crew stattfindet.

2. Tag: Venedig

Am Vormittag wird Sie ein Touristenführer durch das wunderbare historische Zentrum Venedigs begleiten. Danach können Sie die Stadt allein genießen oder die Inseln der Lagune entdecken.

3. Tag: Venedig-Insel Pellestrina

Länge: ca. 30 km

Das ist der zauberhafteste Tag der ganzen Tour, da Sie durch die zwei langen Inseln radeln, die die Lagune von der Adria trennen. Vom Lido, einem der eindrucksvollsten Strandorte der Adria und Sitz des internationalen Filmfestivals, radeln Sie Richtung Süden bis Malamocco. Die kleine Stadt war der erste Sitz der Dogen der Republik Venedig. Eine kurze Fahrt mit dem Schiff führt Sie auf die Insel Pellestrina mit ihrem bekannten Naturschutzgebiet von Ca’ Roman am Ende des Radweges. Sie erreichen unser Schiff Ave Maria nicht weit entfernt von Chioggia, ein lebhafter und farbenfroher Fischerhafen.

4. Tag: Insel Pellestrina-Porto Viro-Adria

Länge: ca. 40 km

Nicht zu versäumen: der Fischmarkt bei Sonnenaufgang. Sie werden das sogenannte "kleine Venedig" Richtung Süden, den Po-Brondolo entlang und über die Mündung der Etsch verlassen. Nachdem Sie durch die umfangreiche Tier -und Pflanzenwelt des Podeltas geradelt sind, werden Sie die Stadt Adria, ehemals ein alter griechischer Hafen, erreichen.

5. Tag: Adria-Ferrara-Zelo

Länge: ca. 35 km

Nach einer kurzen Schifffahrt am Vormittag, radeln Sie durch die Natur Richtung Ferrara, das sich wegen der zahlreichen Radwege und der großen Verbreitung der Zweiräder den Namen "Stadt der Radfahrer" erworben hat. Sie werden vom wunderschönen historischen Zentrum mit seinem mächtigen Mauerring bestimmt bezaubert sein. Nachmittags bringt Sie ein kurzer Bustransfer nach Zelo, wo das Schiff auf Sie wartet.

6. Tag: Zelo-Mantua

Länge: ca. 50 km

Nach nur einigen Kilometern mit dem Rad erreichen Sie Bergantino, wo Sie das "Museum des Karussells und des Volkstheaters" besichtigen und eine Kostprobe in einer Käserei genießen. Sie radeln den Po entlang bis Ostiglia, einer kleinen Stadt mit mittelalterlichen Schlossruinen und bis Governolo. Hier befindet sich das größte Flussbecken Italiens. Danach verlassen Sie den Fluss Po und erreichen schließlich Mantua auf einer wunderbaren Schifffahrt am späten Nachmittag.

7. Tag: Rundtour Mantua

Länge: ca. 35 km

Zum Abschluss eine schöne Rundstrecke, um die Umgebung von Mantua zu entdecken. Der letzte Teil der Etappe folgt den Kanälen entlang des Flusses Mincio. Am späten Nachmittag werden Sie von einem Gästeführer durch die Stadt begleitet, um die zahlreichen Kunstwerke der italienischen Renaissance zu entdecken.

8. Tag: Abreise aus Mantua

Abreise nach dem Frühstück.

Reisepreise

Preis in € pro Person *Außenkabine
Zweibettkabine990,00
Doppelkabine Superior1.130,00
Einzelkabine1.290,00

Saisonpreise

Vom 20.04.2019 bis 24.08.2019

  • 350,00 € Zuschlag in Außenkabine

Vom 07.09.2019 bis 05.10.2019

  • 550,00 € Zuschlag in Außenkabine

Vom 19.10.2019 bis 19.10.2019

  • 350,00 € Zuschlag in Außenkabine

Zusatzleistungen

  • Leihrad (Unisex 27-Gang) - 85,00 €
  • E-Bike (auf Anfrage, begrenzte Anzahl) - 195,00 €
  • Spezialdiät (glutenfreie und vegane Kost) - 50,00 €

Zusatznächte

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

ITA 10

       

Venedig - Mantua
8 Tage / 7 Nächte
Anreise Samstags: 06.04., 20.04., 04.05., 18.05., 01.06., 15.06., 29.06., 13.07., 27.07., 10.08., 24.08., 07.09., 21.09., 05.10., 19.10.2019

Preis in € pro Person*Außenkabine
Zweibettkabine990
Doppelkabine Superior1.130
Einzelkabine1.290

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

• 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
• Programm gemäß Reiseverlauf ab Mantua bis Venedig
• Vollpension (Frühstück, Lunchpaket für Radtouren, Abendessen)
• Kaffee und Tee an Bord
• tägliche Kurzreinigung und einmal inmitten der Woche Kabinenreinigung mit Handtuchwechsel
• Leihgabe Fahrradhelm
• Bustransfer Ferrara - Zelo
• alle Hafengebühren
• Führungen Mantua und Venedig
• Besichtigung einer Käserei mit Gran Padano Verkostung
• Besichtigung des Museums des Karussells und Volkstheaters
• deutsch- & englischsprachiger Reiseführer
(ab 25 Personen zweiter Reiseführer)
• 1x je Kabine Reiseunterlagen

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

AVE MARIA

Das Schiff Ave Maria ist wie folgt ausgestattet:
- 4 Superior Zweibettkabinen (3 können Drei- oder Vierbettkabinen mit
Etagenbetten werden), Oberdeck, ca. 11 m2;
- 10 Standard Zweibettkabinen (3 können Dreibettkabinen mit Etagenbett
werden), Unterdeck, ca. 11 m2;
- 3 Etagenbettkabinen (jede kann als Einzelkabine benutzt werden), Unterdeck,
ca. 7,5 m2.

Jede Kabine verfügt über große Fenster (in den Superiorkabinen kann man diese
teils öffnen), niedrige Betten, DU/WC, Klimaanlage und Schließfach. Die
Bettgröße ist 2 x 0,80 m. Fast jedes Doppelbett kann in 2 Einzelbetten getrennt
werden.

Das klimatisierte Wohnzimmer (11 x 7,5) besteht aus zwei Teilen: das Restaurant
(bis 33 Sitzplätzen) und die Lounge (bis 28 Sitzplätzen).


Zusätzliche Funktionen:
2 Sonnendecks
Abstellfläche für Fahrräder (ca. 40 aufgehängte Fahrräder)
Kostenloses Wi-Fi in den gemeinsamen Räumen
55" Flachbildschirm in der Lounge für Videos
Haartrockner, verfügbar auf Anfrage
Kaffee- und Teemaschine zur Selbstbedienung

Flugzeug: Mantua und Venedig sind mit vielen Flughäfen Norditaliens sehr gut verbunden: Venedig (VCE), Treviso (TSF), Verona (VRN), Bergamo (BGY), Milano Malpensa (MXP), Milano Linate (LIN)

PKW/Bahn: Mantua liegt an der Autobahn A22 und ist durch häufige Züge mit Verona verbunden. (Fahrtzeit: ca. 45 Min.) Venedig liegt an der Autobahn A4 und an einer der wichtigsten Eisenbahnlinien Italiens. Rückfahrt Venedig-Mantua (oder umgekehrt) per Bahn in eigener Regie, ca. 2,5 Std.

Genussradeln - von jedem mit durchschnittlicher Kondition zu schaffen. Sie fahren zumeist auf asphaltierten Fahrradwegen, verkehrsarmen Landwirtschaftswegen aber auch auf sandigen Feld- und Waldwegen, kürzere Teilstücke auch entlang von Bundesstraßen. Die Strecke ist meist flach, einige Hügel sind zu überwinden.

Änderungen aus meteorologischen und nautischen Gründen bleiben vorbehalten!

Für Glutenfreie und Vegane Kost wird ein Zuschlag von 50 € berechnet.