Radreise: Von Stralsund nach Stettin

8 Tage / 257 km / ab 579 €

Kommen Sie mit auf eine Reise entlang unserer Vorpommerschen Küste von Stralsund nach Stettin. Unterwegs erkunden Sie die Küste vom Strelasund zum Greifswalder Bodden, die Küste der Insel Usedom, einem Teil der Pommerschen Bucht, das riesengroße Gewässer des Stettiner Haffs, zwischen Küste und den Inseln Usedom und Wollin gelegen. Stralsund als Hansestadt und deren Altstadt als UNESCO Weltkulturerbe, Greifswald, die Stadt Caspar D. Friedrichs, mit dem Pommerschen Landesmuseum, dem Kloster Eldena, die Stadt Wolgast am Peenestrom, Usedoms Seebäder, das polnische Seebad Swinemünde, die Westküste des Haffs, Anklam, die Stadt Otto Lilienthals und Ueckermünde, Kleinstadt am Stettiner Haff sind Ihre Stationen bevor Sie in Polen Ihr Reisezel Stettin (Schloss der pommerschen Herzöge) erreichen.

Tourverlauf der Reise

1. Tag: Anreise nach Stralsund

Anreise in eigener Regie. Übernachtung in Stralsund.

2. Tag: Stralsund - Greifswald

Länge: ca. 39-57 km

Entlang dem Strelasund geht es unter alten Alleen nach Brandshagen zur Kormorankolonie. Am gegenüberliegenden Ufer befindet sich die Halbinsel Zudar. Bald schon taucht die Silhouette des Greifswalder Doms von der Stadt auf. Genießen Sie am Nachmittag einen Bummel durch die Universitätsstadt. Übernachtung in Greifswald.

3. Tag: Greifswald - Nord Usedom (Karlshagen/Zinnowitz/Umg.)

Länge: ca. 58-61 km

Vorbei an der Klosterruine Eldena, dem bekannten Motiv von C.D. Friedrich, führt Sie der Weg zur Insel Usedom. Ab Freest besteht die Möglichkeit, mit der Fähre (in eigener Regie) nach Peenemünde überzusetzen. Auf ruhigen Wegen radeln Sie über die Insel zur Seeseite durch Trassenheide und Dünenwäldchen zum Seebad Zinnowitz. Alte Hotels im wilhelminischen Stil haben das Flair vergangener Zeiten in Zinnowitz bewahrt. Übernachtung in Zinnowitz, Karlshagen oder Umgebung.

4. Tag: Nord Usedom - Kaiserbäder

Länge: ca. 20-25 km

Heute erleben Sie auf Usedom - Deutschlands Sonneninsel Nr. 1 - einen Mix aus Strand, Natur und Kultur. Die weite Küstenlinie von Peenemünde bis Koserow lädt zu einem Strandspaziergang ein. Der Weg führt zwischen Ostsee und Achterwasser zu den drei Schwestern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Heringsdorf, das älteste Seebad auf Usedom, ist über eine Strandpromenade mit Bansin und Ahlbeck verbunden. Übernachtung in einem der Seebäder.

5. Tag: Kaiserbäder - Anklam

Länge: ca. 45-53 km

Heute kehren Sie der schönen Usedomer Küste den Rücken und verlassen die Insel über den Süden, vorbei am gleichnamigen Städtchen Usedom. Auf dem Festland angelangt durchradeln Sie das Peenetal und erreichen Anklam. Übernachtung in Anklam.

6. Tag: Anklam - Ueckermünde

Länge: ca. 36 km

Sie starten von Anklam in Richtung Ueckermünde auf dem Berlin-Usedom Radweg. In Leopoldshagen sind die Feldsteinkirche und die Heimatstube in der alten Motormühle sehenswert. Der Erholungsort Mönkebude lockt mit einer Fischerstube. Ihr Weg entlang am Stettiner Haff führt Sie nach Ueckermünde, wo sich Ihre nächste Übernachtungsmöglichkeit befindet. Besuchen Sie in Ueckermünde das Haffmuseum im Schloss, das Haffbad sowie die Marina. Ebenfalls sind der Marktplatz und die gemütliche Altstadt von Deutschlands jüngsten Seebad zu empfehlen. Übernachtung in Ueckermünde.

7. Tag: Ueckermünde - Stettin

Länge: ca. 43 km

Von Ueckermünde aus geht es auf dem Stettiner-Haff-Rundweg nach Altwarp. Nach der Fahrt durch das Wacholdertal können Sie in der Räucherkate der Familie Zach einkehren. Von Vogelsang geht es weiter nach Christiansberg, wo der Botanische Garten manch Überraschung bereithält. Auf dem Oder-Neiße-Radweg fahren Sie durch die Moorlandschaft bei Hintersee in der Uckermünder Heide mit ihrer reichhaltigen Flora und Fauna. Ab der Kirche in Hintersee geht am frühen Nachmittag ein Transfer zu Ihrem Hotel nach Szczecin/Stettin (inkl.). Sehenswert sind hier u.a. das Nationalmuseum und die Hakenterrassen. Übernachtung in Szczecin(Stettin).

8. Tag: Abreise von Stettin

Nach dem Frühstück erfolgt die individuelle Abreise. 

Reisepreise

Preis in € pro Person *Kat. IKat. II
Doppelzimmer (DZ)579,00699,00
Einzelzimmer (EZ)769,00929,00

Saisonpreise

Vom 19.05.2019 bis 16.06.2019

  • 40,00 € Zuschlag in Kat. I
  • 60,00 € Zuschlag in Kat. II

Vom 17.06.2019 bis 08.09.2019

  • 60,00 € Zuschlag in Kat. I
  • 80,00 € Zuschlag in Kat. II

Vom 09.09.2019 bis 15.09.2019

  • 40,00 € Zuschlag in Kat. I
  • 60,00 € Zuschlag in Kat. II

Zusatzleistungen

  • Leihrad mit Gepäcktasche - 70,00 €
  • Elektro-Leihrad mit 2 Gepäcktaschen - 180,00 €

Kinderermäßigung

Kinder bis 4 Jahre

  • 10,00 € pro Kind und pro Übernachtung

Von 5 bis 15 Jahre gilt:

  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 40% Ermäßigung
  • Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1–2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung
  • Bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung

Ab 16 Jahren gilt:

  • als Aufbettung hat max. 1 Person im DZ 10% Ermäßigung

Zusatznächte

Stralsund

Preis in € pro Person*Kat. IKat. II
Doppelzimmer (DZ)58,0075,00
Einzelzimmer (EZ)95,00119,00

Stettin

Preis in € pro Person*Kat. IIKat. I
Doppelzimmer (DZ)65,0065,00
Einzelzimmer (EZ)97,0097,00

Bewertungen

Diese Reise ist noch nicht bewertet worden.

Jetzt bewerten

* Achtung: Es können Zusatzkosten entstehen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.

Buchen Sie hier

POL 02

     

Von Stralsund nach Stettin
8 Tage / 7 Nächte
Anreise jeden Sonntag vom 21. April bis 22. September 2019
Sondertermine ab 4 Personen

Preis in € pro Person*Kat. IKat. II
Doppelzimmer (DZ)579699
Einzelzimmer (EZ)769929

Achtung: Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inkl. Frühstück
  • Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (bei Hotelwechsel)
  • 7 Tage Service-Hotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • Eintritt Pommersches Landesmuseum in Greifswald
  • Eintritt Otto-Lilienthal-Museum in Anklam
  • Transfer Hintersee - Szczecin (inkl. Rad)
  • auf Wunsch GPS Daten

Unsere Leistungen werden in den Sprachen Deutsch und Englisch kommuniziert.

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe beträgt pro Person/Übernachtung 2,00-3,00 Euro, zahlbar vor Ort.

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Bahn: an/ab Bahnhof Stralsund/ ab Hauptbahnhof Szczecin (gern buchen wir RIT-Tickets)

Parken: Parkplätze beim Büro der Mecklenburger Radtour 3,- Euro/Tag (ohne Gewähr), zahlbar vor Ort, keine Vorreservierung. Parken beim Hotel ca. 6,- bis 15,- Euro/Tag, nach Verfügbarkeit und ohne Gewähr