ein toller Familienurlaub von Imke Kalde

Dieser Reisebericht bezieht sich auf folgende Reise:

Familienradeln Mecklenburgische Seenplatte

Familienradeln Mecklenburgische Seenplatte

7 Tage / 131 km / ab 489 €

Als die Reiseunterlagen kamen,fehlte mir eine Karte, die umgehend nachgereicht wurde.

Der Urlaub beginnen.
Und wir sind nicht enttäuscht worden. Zumal der Wettergott es bestens mit uns gemeint hat.
Die Etappen waren alle gut zu schaffen. Nur bei dem 2. Abschnitt hatten wir anstatt der beschriebenen 37km 46km auf dem Tacho. Unsere Kinder (12, 9 und 7 Jahre) waren "etwas" ungehalten. Aber sie haben es trotzdem überstanden. Zumal das anschließende Hotel mit einem eigenen Hallenbad aufwarten konnte.Die Hotels waren alle bestens und die Frühstücksbufetts ließen niemanden hungrig zurück.
Die Radwege waren gut beschildert und wir haben uns nur einmal verfahren; soll vorkommen, wenn man rechts und links verwechselt. :-)

Dei Radstecken waren abwechselungsreich, am Wasser entlang, durch Wälder und Felder, auf asphaltieren Wegen, Waldwegen, Kopssteinpflaster...
Was nicht so schön wer, wenn wir direkt auf der Straße fahren mussten, was aber selten vorkam.
Das Baden in den Seen, m
anchmal in Begleitung von Enten, war immer der krönende Abschluß einer Tagesetappe.
Wir haben alle den Urlaub genossen und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir an der Müritz mit dem Rad unterwegs waren.

Bewertungen

Gepäcktransport

Reisebetreuung

Radqualität

Beratung

Reiseunterlagen

Unterkunft

Bilder