Spree-Radweg Karte

Radeln Sie durch Brandenburg von Cottbus nach Berlin

Nutzen Sie die Karte des Spree-Radweges, um einen ersten Einblick und Überblick über die Länge der Streckenabschnitte zu erhalten.

Der Spree-Radweg führt Sie von der Heimatstadt des Cottbusser Postkutschers bis vor die Tore der Hauptstadt von Köpenick. Die Spree fließt durch ein Seengebiet bzw. den Spreewald. Hunderte Vogel- und Tierarten nennen diese Region ihre Heimat. Daher finden Tier- und Pflanzenliebhaber dieses Flecken Erde so atemberaubend, links und rechts Brut-und Nistplätze von Tieren. Der Spree-Radweg ist streckenweise deckungsgleich mit dem Gurkenradweg. Auf dieser Radreise kommen besonders Kinder und "Wasserratten" auf ihre Kosten, denn hier in der Spree und den angrenzenden Seen gibt es ungetrübten Badespaß.
Per Rad können Sie auf unserer Spree-Radreisen Städte und Dörfer erkunden, unter anderem Cottbus, Burg, Lübbenau, Beeskow, Fürstenwalde und Berlin/Köpenick.

Die Radtour beginnt in Cottbus und endet wahlweise nach einigen Tagen in Berlin. Kleiner Tipp: Wenn Sie noch Zeit und Lust haben, dann radeln Sie noch ein Stückchen über den Berliner Mauer-Radweg, der ehemalige Mauer folgend.

Weitere Karten ansehen!